Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (30)
Bewertungen filtern
30 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15
7
7
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
15
7
7
0
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 30 Bewertungen
Bewertet am 17. Februar 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel/der Gasthof liegt Nahe einer Autobahnabfahrt, was ein großer Vorteil ist. Es ist schnell und unkompliziert zu finden. Lebensmittelgeschäfte und auch eine Apotheke gibt es in der Nähe.

Ohne Auto wird es allerdings schwierig, sich fortzubewegen. Parkplätze sind genügend vorhanden. Zumindest konnte keine Bushaltestelle in der Nähe entdecken.

Ich war in einem Zimmer im Erdgeschoss untergebracht. Das Zimmer war interessant eingerichtet. Eyecatcher war definitiv die Badewanne, die *mitten* im Raum stand. Das ist gewöhnungsbedürftig - man muss sich quasi mitten im Zimmer in einer Holzwanne baden. Eine Brause gibt es zwar, aber Duschen ist nicht möglich ohne alles zu überschwemmen. Von dem hygienischen Aspekt einer HOLZwanne fange ich jetzt gar nicht an...
Ärgerlicherweise hatten beide Handtücher Flecken. Diese muss man explizit zurückgegeben, da keine tägliche Reinigung des Zimmers stattfindet (und somit auch die Handtücher nicht getauscht werden). Das war übrigens schade - Handtücher tauschen und den Mistkübel leeren sollte eigentlich Standard sein.

Das Hotel grenzt direkt an ein Schweinefreilaufgehege. Aufgrund des starken Geruchs der Tiere war ein Kippen des Fensters nicht möglich. Weiters haben die Tiere in einer der Nächte einen ziemlichen Radau gemacht, wodurch ich ab 1:30 morgens wach war und ein Einschlafen nicht mehr möglich war.

Das Hotel ist offensichtlich ein Familienbetrieb. Wenn die Rezeption mal besetzt ist (das ist zufallsabhängig), hängt es davon ab, wer an der Rezeption sitzt, ob man freundlich oder weniger freundlich behandelt wird.

Das Frühstück war in Ordnung und angemessen für das kleine Hotel. Das Essen allgemein war völlig in Ordnung.

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Randi R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Oktober 2016





Die Lage ist super gut, nahe bei Linz und von der Autobahn gut erreichbar, trotz Autobahn oberhalb des Hauses erstaunlich ruhig, die telefonische Anmeldung war unkompliziert und freundlich, der Empfang dann eher nicht.
Ich bekam den Schlüssel und musste dann sehen, wie ich zurechtkam. Wollte noch ein Getränk und ein kleineres, weicheres Kissen, dafür musste ich die Seniorchefin lange rausläuten, entsprechend war sie nicht begeistert. Beim Frühstück recht unfreundliches, nicht präsentes Personal, einen schwarzen Tee zu bekommen, war fast unmöglich, eine Kanne ebenfalls (kleine Kaffeetassen und nur Kräuterteebeutel, Wasser im Samowar nicht heiss, niemand da bzw hilfsbereit - bis der Juniorchef kam, sehr freundlich Abhilfe schaffte; am 2. Morgen dieselbe Szene und der Kommentar: hier eine Kanne aus Privatbesitz - danke!
Das Zimmer war gemütlich und ruhig, leider ohne Minibar, der Fernseher gut eingestellt, das Bad i.O.
Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass die Aufmerksamkeit der Inhaber bzw. Betreiber nicht gerade bei den Gästen war. - Trotzdem ein ganz guter, ruhiger Platz.

Aufenthalt: September 2016
Danke, GudrunLR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. August 2016

Sehr nettes Hotel mit anliegendem Restaurant nicht weit von Linz entfernt. Die Freundlichkeit des Besitzers trägt sehr guten Atmosphäre bei. Zimmer sind geräumig. Dem Gast wird tolles Frühstücksbufet angeboten. Wer Abend nicht in die Stadt reisen möchte, wird vor Ort nicht verhungern! Empfehlenswert!

Aufenthalt: April 2016
Danke, Irek K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juli 2016 über Mobile-Apps

Als wir ankamen war das Hotel geschlossen. Nach Betätigen des Klingelknopfes wurde eine Verbindung zum Handy des Hoteliers hergestellt. Er öffnete die Türe und meinte, unser Schlüssel liegt auf dem Tresen! Das tat er auch! Wir nahmen ihn und gingen freudig zu unserem Himmelbettzimmer.
Dann kam das Erwachen: das Zimmer war nicht gemacht! Also gingen wir wieder an die Türklingel und nahmen erneut Kontakt zum Hausherrn auf. Er entschuldigte sich und meinte, da Feiertag sei und dies das einzige Zimmer gewesen sei, welches das Mädchen hätte machen müssen, hat er uns lieber ein anderes bereits gemachtes Zimmer vorgesehen! Das war wirklich nicht prickelnd nach einem langen Anreisetag. Wir sollen warten, er komme.
Zwischenzeitlich kam vom Nachbartrakt ein Zimmermädchen und half mir die Koffer in ein anderes Zimmer zu transportieren, wohlgemerkt auf einem Küchenwagen! Naja! Das Zimmer war oberflächlich sauber.
Als Entschädigung bekamen wir eine Karaffe Wein und eine Flasche Wasser, er reservierte uns einen Tisch im Ort. (Essen war nicht gut, aber das einzige offene Restaurant).
Das Frühstück war am nächsten Morgen sehr ausgedünnt und das Gemüse alt und runzelig! Kein Schinken, nur fette Salami, das Brot war alle und es stank im ganzen unteren Bereich muffig und nach Küche. Wir waren wohl noch die einzigen Gäste, mussten alles Essen erfragen, da das Mini-Büfett wohlgemerkt leer war!
Wir werden nicht wieder dort einkehren, auch wenn der Gastwirt sehr nett war und die Lage (Verkehrsanbindung) ganz gut, jedoch laut, da eingegrenzt von Straßen und daher auch nur die drei Punkte.
Im Nachbargrundstück werden übrigens Wildschweine gehalten, direkt am Parkplatz angrenzend, wer's mag!

Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: als Paar
2  Danke, Hildi_und_Hotti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juni 2016

Familiär geführtes, nettes Hotel nahe Linz. Leicht erreichbar und recht ruhig gelegen. Die Zimmer sind ausreichend groß und gut ausgestattet. Das Frühstücksbüffet ist im Verhältnis zu anderen Häusern dieser KAtegorie vielfältig. Das Restaurant schließt recht früh. Eine Ankunft nach 21:00 ist nicht empehlenswert.

  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, 989maz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen