Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Booking.com
€ 265
Inklusive Frühstück
Expedia.com
€ 263
Inklusive Frühstück
Keine Vorauszahlung erforderlich
Sammeln Sie Prämien mit One Key.
Hotels.com
€ 263
Inklusive Frühstück
Keine Vorauszahlung erforderlich
Sammeln Sie Prämien mit One Key.
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (196)
Bewertungen filtern
196 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
80
65
19
15
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
80
65
19
15
17
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 196 Bewertungen
Bewertet am 11. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Ganz glücklich reisen wir ab nach einem Wochenende im Freundeskreis im Gartenhotel. Unser Genießer- Zimmer im Haupthaus war riesengroß, ein perfektes Bett mit durchgehender Matratze, sehr gepflegt und absolut sauber, ein großer Balkon mit tollem Blick über die Donau. Tagsüber etwas laut wegen der Straße, nachts aber ruhig. Sehr schöner Spa mit beheiztem Outdoorpool, alles perfekt und sehr geräumig. Frühstück vom Feinsten, sehr netter und professioneller Service, Abends haben wir gut gespiesen und getrunken und bekamen für unsere anschließende doch etwas lautere Spielrunde eine nette Extrastube, um andere nicht zu stören. Direkt vom Hotel aus kann man Spaziergänge in die Weinberge machen.
Gut geht das Haus mit den Pandemiebedingungen um: es wird sehr viel gelüftet, Abstände sind gut einhaltbar und das Servicepersonal trägt konsequent Maske. Sogar die Äpfel im Spa sind in Einzelsackerl aus Papier verpackt. Wir haben uns bestens verwöhnt gut erholt und kommen wieder!

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
Reiseart: mit Freunden
1  Danke, sanjo17!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Karoline Pfeffel, Geschäftsführer von Gartenhotel Pfeffel GmbH, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Oktober 2020

Lieber Gast,
herzlichen DANK für die tolle Bewertung.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Haus sowie unserem Team zufrieden waren.
Die aktuelle besondere Zeit birgt besondere Herausforderungen für uns alle - wir freuen uns besonders, dass Sie mit unserem Bemühungen rund um unser ALLER Gesundheit zufrieden waren.
Vielleicht dürfen wir Sie wieder einmal bei uns begrüßen.
Ganz herzliche Grüße,
Fam. Pfeffel & Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 13. September 2020

Wir haben ein Wochenende im Hotel Pfeffel verbracht. Das Zimmer hatten wir im alten Gebäudeteil. Der Wohnbereich war sehr groß, nur leider sind die Fenster sehr alt und nur mit einem sehr komplizierten Kipp- und Schiebemechanismus zu öffnen, sodass man sie fast nicht mehr schließen kann. Im Badezimmer befand sich eine Badewanne mit einer Duschwand. Es gab jedoch leider keine höhenverstellbare Halterung für den Duschkopf, sodass man diesen immer in der Hand halten musste um zu duschen. Die Handtücher sind so dünn, dass man sich kaum abtrocknen kann.
Es wäre super, wenn nicht nur im Bad ein Mülleimer wäre, sondern ein zweiter Zimmer.

Obwohl wir ein Dreibettzimmer reserviert hatten, war das dritte Bett nicht vorbereitet und die Handtücher für die dritte Person waren auch nicht im Zimmer.

Der neue Wellnessbereich im 5. Stock ist super. Sehr schöne Terrasse mit ausreichend Liegen und schöner Pool mit angenehm warmen Wasser. Auch die Aussicht von der Terrasse ist ganz toll.

Wir hatten ursprünglich Halbpension gebucht, die wir nach dem ersten Abend aber gleich wieder abbestellt haben, da das 4 Gänge Menü eine Katastrophe war. Es gab eine Vorspeise, eine Suppe, 2 Hauptgänge zur Wahl und ein Desert. Wenn man einen Gang nicht mag und gerne eine Alternative hätte, dann ist dies leider nicht möglich. Man kommt ja nicht einmal dazu zu fragen, da man so schnell wie möglich abgefertigt wird. Kurz nachdem man Platz genommen hat wird ein Gang nach dem anderen ohne Pause hingeknallt. Als Hauptgang entschieden wir uns für den Zwiebelrostbraten. Ich habe noch nie so ein Fleisch gesehen, wie das was ich da serviert bekommen habe. Man konnte es nicht einmal mit dem Besteck schneiden da es so zäh war und nur aus Fett und groben Fasern bestand. Es gab auch keine Röstzwiebel wie üblich zum Rostbraten sondern gezuckerte gedünstete Balsamico Zwiebel. Nachdem wir ersucht hätten, ob wir einmal Käse statt dem süßen Desert haben könnten meinte der Kellner ja. Kurz darauf wurde jedoch das süße Desert serviert, da die Küche dies schon vorbereitet hätte und deshalb könnten sie keinen Käse mehr servieren. Das süße Desert wären laut Menükarte flambierte Marillen mit Eis gewesen, aber man suchte vergeblich nach dem Eis. Es war nur ein erwärmtes Marillenkompott mit künstlicher Schlagsahne aus der Dose. Dieses katastrophale Menü kostet dann € 33,- pro Person. Also Finger weg von diesem Restaurant.

Das Frühstück war ganz gut, alles da. Einzig die Spiegeleier sind meist kalt, da sie vorbereitet werden und in einem Warmhaltebehälter am Buffet liegen.

Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Palme1234567!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 13. August 2020

Das Hotel ist in der Tat schön zwischen Weinbergen und der Donau-Bahn gelegen. Das war es dann aber auch schon.

Für Geschäftsreisende nicht geeignet: Zimmer klein und minimal ausgestattet, Aussenbalkon bedarf des Besens und eines Anstrichs. Upgrade sei nicht möglich - das völlig überhitzte Zimmer (laut IWatch 39 Grad) sei das einzig verbliebene!?

Service uninspiriert, unkreativ und blutjung - steht belämmert da, wenn man auf diese Punkte hinweist.

Da es erst an 8.00 Uhr (!?) Frühstück gibt, muss man ein Breakfast-Pack akzeptieren - darin ein am Vorabend geschmiertes blasses Toast, eine Quark-Marillen-Schnitte vom Vortages-Buffet und (!) Erdnüsse plus einer 0,1 l Flasche Kräuter-Nuss-Schnaps.

Den Schnaps braucht man auch, um sich in diesem Hotel zu Hause zu fühlen...

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: geschäftlich
1  Danke, AlfonsDuke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 14. Juli 2020

Wir waren Anfang Juli Gäste im Hotel Pfeffel. Ein schönes Hotel mit einem sehr großzügigen Zimmer (Smaragd). Das Personal war ausserordentlich freundlich. Falls es überhaupt einen Kritikpunkt gibt: bei dem schönen Frühstücksbüffet könnte die Wurstauswahl ein wenig grösser sein. Alles in allem hatten wir wunderschöne Tage dort und werden auf jeden Fall wieder hinfahren.

Zimmertipp: Wer sehr geräuschempfindlich ist, kein Zimmer zur Donauseite geben lassen, denn bei geöffnetem Fenster hört man doch die Hauptstrasse.
Aufenthaltsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, monikawO2821AA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 12. November 2019 über Mobile-Apps

Wir waren für 4 Tage hier und sind mit den Leistungen des Hotels sehr zufrieden.
Das Zimmer war großzügig dimensioniert und geschmackvoll eingerichtet (Superior).
Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen, das Hotel- und Restaurantpersonal war freundlich und hilfsbereit. Wir werden gerne einmal wieder kommem

Aufenthaltsdatum: Oktober 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Travel699069!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen