Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geschichte und Wandern”
Bewertung zu Paderne Castle

Paderne Castle
Im Voraus buchen
Weitere Infos
$ 35,16*
oder mehr
Albufeira nach Algibre, Trail-Fahrradtour
Bewertet 20. August 2018

Gute 2 Stunden bietet sich der Wanderweg bei der maurischen Ruine am. Um 1250 erbaut und durch ein Erdbeben Anno 1755 zerstört und daher ca 2 km das Kastell in nördliche Richtung bis zur heuten Ruine verlegt

1  Danke, hp g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (128)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 5 von 128 Bewertungen

Bewertet 12. Jänner 2016

Die Zufahrt ist über staubige Überlandstrassen, aber kein Problem mit Mietauto. Wir hatten ein kleiner Seat und ging sehr gut. Man kann um die Burg herum laufen und hat einen schönen Blick auf ein Tal mit Fluss, wo noch eine alte Römerbrücke steht. Hier war mal ein wichtiger Handelsweg, darum gabs auch diese Burg. Sie war zwar veschlossen, aber von einer Seiteher konnte man etwas reingucken. Viel verpasst man nicht auch wenn das Tor offen wäre. Es ist die Lage der Anlage und dass sie schon ziemlich alt ist. Sie war Maurisch. Interessant ist, dass dieses Tor wo man überal sieht sehr ähnlich dem von Burg von Zorita de los Canes in Spanien ist. Unverkennbar wurden beide von der Mauern gebaut.

Danke, ChrisLuzern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Dezember 2014

bei dem Besuch dieses Schlosses kannst du nichts verpassen, es sei denn dass dir ein ca. zwei Kilometer Fussmarsch zusagt und du gerne maurische Ruinen besuchst. Am schönsten ist das Paderne Castle von weitem anzusehen.

Danke, Riccardo S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. August 2014

Unzumutbar, wie hier mit wissbegierigen Touristen umgegangen wird. Die Hinweisschilder von den Zubringerstraßen sind eindeutig: Hier geht's zum Castle. Zwar über eine staubige Piste, aber die Erwartungen sind trotzdem groß. Weil die Auffahrt für einen Mietwagen zu abenteuerlich erscheint, haben wir den Wagen unterhalb der Autobahnbrücke geparkt. In brütender Hitze geht's zu Fuß zwei Kilometer aufwärts (das haben wir allerdings erst hinterher registriert). Oben angekommen, war alles umsonst: Vor der Burg hängt ein dickes Vorhängeschloss. Kein Zugang möglich. Schwacher Trost, dass ein paar Infotafeln aufgestellt sind (auf portugisisch und englisch).

1  Danke, Merkur-Lodi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Paderne Castle angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Paderne Castle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen