Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Booking.com
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (16)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
1
2
1
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
6
1
2
1
6
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 16 Bewertungen
Bewertet am 27. Juni 2020 über Mobile-Apps

Wir hatten einen schönen Abend im Restaurant: Aufmerksame Bedienung, leckeren Fisch, guten Wein, coole Musik - was man sich nur wünschen kann für (für dänische Verhältnisse) überschaubares Geld. Sehr zu empfehlen - in Corona-Zeiten bitte unterstützen!

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Reiseart: als Paar
Danke, O9651OGmichaelj!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2019

Sehr lustiger Abend
Super nette Bedienung!!! Hervorragende Küche.
Muscheln und Krabben Cocktail als Vorspeise, TOP!
Schweinelende war SUPER zart!
Lachsfilet war sehr lecker
Scholle sowie Seelachs waren auch super gut!
Einziger Wehrmutstropfen.... Die Portion hätte ein klein wenig größer ausfallen können. Nichts desto trotz, rund um gelungenes Essen

Aufenthaltsdatum: Juli 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, 788alexander!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juni 2019

Wir waren heute Mittag da und haben versucht, dort essen zu dürfen, was uns bei dem extrem unfreundlichen Inhaber leider nicht gelungen ist.
Wir haben zuerst gefragt, ob es Muscheln gibt, welche auf der Mittagstafel standen, nein, die Lieferung wäre noch nicht da. Wir haben daraufhin Burger bestellt, mit der Bitte, diese ohne Brötchen zu servieren. Der Inhaber verzog sein Gesicht und sagte den "Extrawunsch" zu. Keine 60 Sekunden nach der Bestellung kam dann die Muschellieferung. Ein guter Gastronom hätte von sich aus einen Wechsel angeboten, wir hatten doch tatsächlich die Unverschämtheit gehabt noch mal nach den Muscheln zu fragen, um die Bestellung zu ändern. Das wurde harsch abgelehnt, er hätte es schon eingebongt. Als mein Mann dann fragte, warum er (der Inhaber) so unfreundlich ist, kam als Antwort, er könnte unsere Bestellungen auch wieder ganz stornieren und wir könnten gehen. Ihm wäre das egal, er brauche sich so etwas nicht antun, er würde eh in 3 Jahren aufhören.
Wir haben so einen unfreundlichen unmöglichen Gastronom noch nie erlebt - so wird er die 3 Jahre nicht überstehen...

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Service
Danke, Kersch2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2019 über Mobile-Apps

Unser erster Abend auf Fanoe, wir noch etwas überfordert mit dem dänischen...
Zu unserer Überraschung wurden wir hier auf Deutsch empfangen und haben ein sehr leckeres und regionales Essen genossen! Danke dafür.

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Katharina J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2018 über Mobile-Apps

Auch dieses Jahr sind wir (Ehepaar aus Stuttgart) wieder zu André ins Kromanns in Sønderho. Wie immer kleine Karte, alles frisch und qualitativ hochwertig. Das Küchenteam hat uns einmal Scholle, einmal Steinbutt, Rotzunge und auch Lamm gezaubert. Immer mit Fanø-Kartoffeln und Butter. Klingt einfach. Muss aber richtig gemacht werden und deshalb kommen wir immer wieder. Die rote Grütze als Dessert: zum Reinliegen. Dunkles Bier von der Brauerei auf der Insel und eine ansprechende Weinkarte runden alles ab. Im Service arbeitet der Chef als One-Man-Show. Das braucht dann manchmal eine Weile. Aber das Warten lohnt sich und wir haben ja Urlaub.

Aufenthaltsdatum: August 2018
Reiseart: als Paar
1  Danke, felixheiningen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen