Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (570)
Bewertungen filtern
570 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
183
185
129
46
27
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
183
185
129
46
27
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 570 Bewertungen
Bewertet am 1. Oktober 2019

Die Zimmer sind besser als der Gesamteindruck des Hotels es erscheinen läßt. Eingerichtet wie ein antikes Kapitänszimmer mit "alten Möbeln" und einem Bett mit sehr guten Matratzen (das beste auf unseren insgesamten Dänemarktrips). Zimmer im Erdgeschoß mit Veranda zum heraustreten - toll - besser als ein Balkon!
Restaurant, Frühstück und Essen allgemein eine echte Katastrophe... teuer, Hähnchen blutig, Hamburger kalt, Wein schlecht, Spumante minderwertig, Frühstücksbuffet ohne Inspirationen - einfach unterster Standard - und alles extrem teuer...

Zimmertipp: Auf jeden Fall unten mit Zugang zur Veranda
Aufenthaltsdatum: September 2019
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Friesland-Fan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2019

Das Hotel liegt etwas ausserhalb von Aarhus direkt am Strand und unweit von der Infinite Brigde. Es besteht aus 4 Trakten. Wir waren im südlichsten im letzten Zimmer (241). Die Grösse des Zimmers sowie des Bades waren gut, aber alles hat einen eher älteren Touch. Eine Renovation würde dem Hotel gut tun, zumal es 4 Sterne hat und seinem Ruf nicht nur mit Sauna und Pool bewahren sollte.

Sehr gut hat uns aber das Frühstückbuffet gefallen. Es war sehr üppig mit diversen Broten, Cerealien, Aufschnitt, Brötchen, Früchten und und und. Das Buffet wurde auch laufend nachgefüllt, auch eine halbe Stund vor Schluss noch. Ausgezeichnet!

Das Restaurant ist zu meiden, da das Preis-Leistungs-Verhältnisch schlecht ist, auch wenn die Gerichte nicht schlecht sind.

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dune1899!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Dezember 2018

Hallo, dieses Hotel ist überhaupt nicht zu empfehlen. Es ist total in die Jahre gekommen. Aber vor ALLEM ist es
- Kalt
- Kalt im Bad mit Steinfußboden aber ohne Heizung.
Im Zimmer Schaft es die kleine Heizung nicht, den Raum zu erwärmen. Auf Nachfrage stellte man mir einen Heizlüfter zur Verfügung.
Das Schwimmbad ist lieblos und nicht größer als ein Badewanne. Es gab weder Handtücher noch Trinkwasser.
Handtücher musste man sich an der Rezeption holen. Dort gab es einen Bademantel zum Leihen für 50 DKK.
Das Frühstück ist überschaubar. Z.B. gibt es nur gesalzenen Butter, schmeckt prima auf einem Marmeladenbrot....
Auf dem Zimmer gibt es weder Kaffee noch Tee und auch keinen Zimmerservice.

Alles im Allem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2018
Danke, R S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2018

Bereits in den Neunzigern habe ich hier häufiger geschäftlich übernachtet: schon von außen war das Bauwerk dicht am Strand entlanggestreckt beeindruckend, Und von innen war es ein dänischer Traum - alle Zimmer mit Balkon zum Meer und weitem Blick über die Bucht bis hinüber nach Mols und Samsö und mit einer Inneneinrichtung ganz hell und leicht. Doch dann kamen neue Eigentümer und mit ihnen ein anderer Geschmack: nicht mehr dänisch, sondern orientalisch wirkende Teppiche, dunkle Schränke, dunkle Tapeten in den Zimmern, auf den Fluren Abstelltischchen golden lackiert, ein enger, nichtssagender Frühstücksraum, wo sich die Gäste morgens um einen Platz balgen müssen. Denn der ehedem großzügige Speiseraum mit seiner großen Terrasse direkt über dem Strand ist zwischenzeitlich in Hotelzimmer umgewandelt worden, vor deren Panoramascheiben nun andere Gäste vorbeimarschieren können. Früher war ein traumhaftes Zimmer eine Selbstverständlichkeit, heute ist es eine Glückssache geworden. Vorsicht vor Zimmer 41, welches sich im Parterre am östlichen Ende der Hotelanlage befindet: auf dem langem Marsch treppauf, treppab muß man für das allerletzte Stück Weg den Fahrstuhl benutzen, bloß um 1 Etage tiefer wieder auszusteigen! Das Foyer ist ungemütlich und unpersönlich, der Frühstücksraum dient der Massenabspeisung. Nur die Lage: sie ist unveränderbar und wunderschön und nach wie vor kann man ohne jedweden Verkehrslärm bei Wellenrauschen (wenn's die Ostsee denn mal tut) einschlafen. Bei Regen allerdings nicht, will man nicht morgens aufgequollenes Laminat an der Balkontür bewundern. Bei Regen muß man bei geschlossenem Fenster schlafen! Das Oberlicht in Zimmer 91 konnte man nicht öffnen.

Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Motorradfahrer-DE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Signe H, Receptionist von Helnan Marselis Hotel - Aarhus, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Dear Motorradfahrer-DE,
Thank you for your feedback to Helnan Marselis Hotel.
The hotels design is inspired by our Egyptian owner and therefore we have "orientalisch wirkende Teppiche".
We are sorry that you were not satisfied with the room you were allocated to - but we are always more than happy to move you to another room.
We hope that we can welcome you again and wish you a pleasant evening.

Best regards
Signe, front office

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. August 2018

Nette Reception sehr hilfreich auch bei Spezialwünschen, gratis Parkplatz, Hallenbad und direkter Strandzugang, exzellentes Frühstückbuffet sauber Zimmmer auch für 3 Erwachsene erhältlich, Fahrräder können günstig gemietet werden. Würde sofort wieder dort buchen.

Zimmertipp: Zimmer mit Meersicht und Zugang zu Terasse wählen
Aufenthaltsdatum: August 2018
Reiseart: mit der Familie
Danke, Thomas T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Signe H, Receptionist von Helnan Marselis Hotel - Aarhus, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Dear Thomas,
A big thank you for your nice words and feedback to Helnan Marselis Hotel.
We are happy to hear that the reception was helpful and that you enjoyed our facilities like our pool and bikes.
We hope that we can welcome you again and wish you a pleasant evening.

Best regards
Signe, front office

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen