Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Myrtos Beach zu erleben
Strand Myrtos
18 Bewertungen
ab $ 36,01
Weitere Infos
ab $ 60,02
Weitere Infos
ab $ 42,01
Weitere Infos
Kefalonia Inseltour
28 Bewertungen
ab $ 44,41
Weitere Infos
Bewertungen (4 197)
Bewertungen filtern
4 197 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2 607
1 038
404
102
46
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2 607
1 038
404
102
46
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
64 - 69 von 4 197 Bewertungen
Bewertet am 29. September 2016

beinahe unwirklich schön! wie ein traumbild! schon die anfahrt mit dem blick auf die bucht ein wahrer genuss! nichts für Kleinkinder, da die Brandung ganz schön wild ist!

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, angela_aschaber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. September 2016 über Mobile-Apps

Der Strand ist einfach so schön wie auf den Bildern angepriesen. Gratis Parkplätze, eine Strandbar (die nicht unbedingt sein müsste) und wunderbares türkises Wasser. Schnorchelzeug nicht vergessen.
Ein Must das sich zumindest verdient hat gesehen zu werden.

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, stefansJ1738HB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. September 2016

Das Wasser dort war genauso kristallklar und türkisgrün wie am berühmten ehemaligen Egrimni Beach auf Lefkada, den es seit dem Erdbeben vom Nov. 2015 so nicht mehr gibt.
Vorteil des Myrtos Beach: man kann mit dem Auto bis direkt an den Strand fahren und die Parkplätze sind kostenlos, allerdings auch begrenzt. Wer er gegeb Mittag kommt muß an der Straße parken und einen längeren Fußweg in Kauf nehmen.
Es gibt sehr viel Fläche um sich frei zu lagern, wer nahe am Wasser sein will sollte dies auch tun, denn die Liegestühle sind weit vom Wasser weg. Auch hier ist mit hohem Wellengang zu rechnen, daher Vorsichtmit kleinen Kinden, für Nichtschwimmer nicht geeignet.
Eine Firma bietet Tandem-Paragliding Flüge an, sonst keine Wassersportaktivitäten.
Am südlichen Ende befindet sich eine kleine Höhle in die man sowohl hineinschwimmen kann, wie auch zu Fuß hingehen. Die Warnschilder vor Steinschlag im Bereich der Höhle sollte man ernst nehmen!
Die Felswände rundherum sind beeindruckend und auch beängstigend, wenn man bedenkt, daß die oberhalb verlaufende Straße von Assos in diesem Bereich abgestürzt ist.
Im August war der Strand gut besucht, wir haben uns frei gelagert nicht weit weg von der Bar, laute Musikbeschallung gab es keine. Im Vergleich zu Antisamos und Xi absolut angenehm.

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Armin G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2016 über Mobile-Apps

Jeder Besuch ist immer wieder beeindruckend. Traumhaft schönes Smaragd blaues Wasser in ruhiger Umgebung.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, 10svenm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juli 2016

Wie immer und überall - Anreise ist interessant aber auch zeitintensiv. Der Ausblick grandios - aber wir haben definitiv schöneres gesehen . Was jetzt toll war , wenn man es mag ,
es gibt Musik - eine tolle Bar und viele Menschen. Die Musik kann dann auch vom kubanischen Chill out Sound wechseln . dh nur mehr bum bum und das in einer Lautstärke die mir jetzt einfach zuviel war. Aber- wir geniessen auch mehr die Ruhe . Nur sind wir mit einem Teenager auf dem Weg , der auch mal etwas Musik und Leute haben will. Von daher gut - ABER in dem Fall echt zuviel des guten. Das kann man auch im Petani haben , ebenfalls viel los, aber definitiv dezenter . Oder auch im Antisamos. Geschmäcker sind verschieden - und daher war für mich persönlich das jetzt der *schlechteste* Beach - nicht wegen der schönen Landschaft - sondern einfach wegen der permanent Beschallung - permanent viel los .... wie gesagt , für jeden anderen, der viel Los haben will - der Traumbeach.

Erlebnisdatum: Juli 2016
2  Danke, Daniela R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen