Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (633)
Bewertungen filtern
633 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
399
186
31
11
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
399
186
31
11
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 633 Bewertungen
Bewertet am 25. August 2018 über Mobile-Apps

Wir waren vom 30.7. bis zum 10.8.2018 zu Gast im Amalthia Beach Resort in Agia Marina auf Kreta.
Wir sind angereist als Familie, 2 Erwachsene und ein Kind.
Der Eingang zum Hotel ist an der Ortsstrasse, danach erstreckt sich das Hotel über den Pool und die Poolbar sid zum privaten Strandabschnitt. Der Tag beginnt mit einem ausgezeichneten Frühstück, das sehr reichhaltig ist und man jeden Tag etwas Neues essen kann. Neben den warmen Zutaten wie Ei, Bacon, Hamburg, Pilze, Tomaten etc werden auch lokale Spezialitäten täglich beim Frühstück angeboten. Es gibt Nüsse, getrocknete Früchte und Obst wie Gemüse sowie Jogurts, Müsli, Säfte, verschiedene Kaffeearten, täglich frisch zubereitete Omelettes und Pancakes mit allen denkbaren Zutaten, Brote und Brötchen, süße und würzige Beläge und, und, und. Nahc so einem Start kann man nur wenige Meter vom Hotel entfernt mit dem öffentlichen Bus oder gemietetem Auto oder Moped nach Chania fahren und dort den Tag verbringen, in die andere Richtung fahren oder den Tag am Pool, Strand und der Strandbar verbringen. Das Essen der Strandbar ist super. Von kleinen Snacks bis zu großen Mahlzeiten ist alles dabei und alles immer super frisch und super sauber.
Das ganze Hotel ist super sauber und das Personal sehr nett, zurückhaltend und angenehm.
Der Strand ist gepflegt und sauber und das Wasser schön warm.
Poolliegen am Pool sind kostenfrei.
Liegen (2 Stk.) mit Sonnenschirm und gekühltem Wasser gibt es für 10 Euro pro Tag inklusive Handtücher.
WLAN ist kostenfrei.
Wenige Zimmer gehen zum Pool und haben Meerblick. Die meisten Zimmer haben sogenannten Gartenblick.
Das einzige, kleine Manko: neben dem Hotel ist eine öffentliche Strandbar, so dass manche Zimmer abends noch lauter Musik ausgesetzt sind.
Ansonsten ist alles super ruhig und angenehm.
Wir hatten als Familie da einen wirklich tollen Urlaub.
Hier werden wir ganz sicher nochmal hinfahren. So einen entspannten und rundum gelungenen Urlaub für nicht ganz so viel Geld hatten wir schon lange nicht mehr.

Danke an das Hotel Team!!

Aufenthalt: August 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, susanneakuhn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amalthia B, Γενικός Διευθυντής von Amalthia Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. August 2018

Sehr geehrte Frau Kuhn,
Vielen Dank fuer das Feedback. Ihre Meinung ist sehr wichting fuer uns, denn nur so koennen wir die Qualitaet und den Standard erhaeten und verbessern. Wir wuerden uns freuen, Sie wieder im Amalthia begruessen zu duerfen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. Juli 2018

Wir waren 14 Tage in diesem Hotel - ein Blick in den Computer hätte das gezeigt!
In diesen 14 Tagen wird wohl kaum täglich das gleiche Mädchen das Zimmer gereinigt haben - irgendwann einmal hatte es sicher frei...
Ein Frühstückspäckchen gab es nur, nachdem meine Frau sich bei einem anderen Mitarbeiter sehr beschwert hat.
Die Antwort von Herr Mourtzarkis zeigt genau das, was meine Frau bemängelt: geringe Gastfreundschaft des Managements. Natürlich kann das Hotel nichts für einen lauten Nachbarn oder einen Stromausfall. Aber wie wird mit den Wünschen und Beschwerden der Gäste umgegangen? Nur darum geht es hier und wie die Antwort unten, lässt das Einfühlungsvermögen und die Einstellung dem Gast gegenüber zu wünschen übrig. Wobei hier ausdrücklich erwähnt werden muss, dass die übrigen Mitarbeiter immer freundlich waren.

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
4  Danke, ThreeImaginaryBoys!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amalthia B, Γενικός Διευθυντής von Amalthia Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Thank you once more for your feedback. I already replied to you in your previous post, so I have nothing more to say, ecxept that you post one more review, just to try to make our average rate, a bit lower. We will continue working as we already do and keep on triying to become better every day. Best regards

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 24. Juli 2018

Das Hotel und die Anlage machen einen sauberen und gepflegten Eindruck. Besonders die Außengestaltung des Hotels und ihre tägliche Pflege sind sehr positiv zu bewerten. Die Mitarbeiter (außer dem Hotelmanager) sind freundlich und zuvorkommend.
Leider hatten wir ein recht kleines Zimmer, im Obergeschoss mit Blick zum Meer. Richtig gelesen: Leider!
Denn dieser Ausblick geht auf Kosten der Ruhe. Es bleibt überall unerwähnt, dass nur wenige Meter entfernt einer der lautesten Beach-Clubs (Ammos & Ilios) von ganz Agia Marina ansässig ist. Dieser tyrannisiert mit sehr lauten, oft stumpfsinnigen und eintönigen Beats zwar nicht täglich aber doch so oft, dass es nervt, die gesamte Nachbarschaft. Beginn gern ab 17 Uhr und am Wochenende mit Live-Konzerten auch bis 23 Uhr. Teilweise so laut, dass man drei Strand-Restaurants weiter sein eigenes Wort am Tisch nicht verstehen kann. Mehrere Beschwerden bei Hotelmitarbeitern wurden mit großem Bedauern entgegengenommen. Allerdings teilte man uns mit, dass man nichts dagegen unternehmen könne. Ein möglicher Umzug in ein anderes Zimmer wurde aufgrund der Buchungssituation abgelehnt. Weitere Beschwerden beim Reiseveranstalter TUI wurden ignoriert.
Bei einem Stromausfall in der Nacht ist der hauseigene Generator angesprungen. Dieser hat in unserem Zimmer (Hauptgebäude) einen solchen Lärm und Vibrationen verursacht, dass es unmöglich war zu schlafen.
Der Hotelmanager, Herr M. (nur aus Respekt schreibe ich hier nicht seinen vollen Namen) hat sich als ausgesprochen gastunfreundlich gezeigt. Egal welche Bitte wir an ihn herantrugen, sie wurde unfreundlich und grob abgewiesen. Ein Beispiel: Da wir recht früh zu einem Tauchausflug abgeholt werden sollten (8:20 h) habe ich Herrn M. freundlich gebeten uns Frühstücksbags für den nächsten Tag vorbereiten zu lassen. Seine Antwort: „Wenn Sie erst um 8:20 Uhr das Hotel verlassen, wo ist dann das Problem? Frühstücken können Sie ab 7:30 Uhr.“ Befremdlich finden wir diese Antwort ganz besonders, weil in der Hotellobby ein Hinweis zu lesen ist, auf dem man „Breakfast-Baskets“ an der Rezeption bestellen kann.
Es gibt frei zugängliches WLAN. Nutzbar ist dies allerdings zu 95% des Tages nicht. Entweder man bekommt gar keinen Zugang zum Netzwerk, man fliegt schneller wieder raus, als man WLAN geschrieben hat oder die Verbindung ist so langsam und fragil, dass es sinnvoller ist das WLAN am Smartphone oder Rechner abzuschalten.
Im Laufe unseres Aufenthaltes mussten wir leider feststellen, dass die Zimmer nicht immer gut sauber gemacht wurden. Es variiert von Zimmermädchen zu Zimmermädchen. Eine Kontrolle durch eine Vorgesetzte scheint es nicht zu geben. Auf Simsen und Nachtischen entstand eine dicke Staubschicht, die erst an unserem vorletzten Urlaubstag entfernt wurde. Auch das Badezimmer wurde oft nur sehr flüchtig gereinigt. Zahnpasta- und Seifenreste auf der Armatur und dem Waschbecken wurden erst Tage später entfernt. Handtücher werden täglich gewechselt.
Im Zimmer gibt es einen Kühlschrank, was durchaus praktisch ist. Leider hat unser einen solchen Lärm verursacht, dass wir Schwierigkeiten hatten zu schlafen. Unsere Bitte, man möge den Kühlschrank reparieren oder tauschen, verhallte unbeachtet. Wir haben ihn dann einfach über Nacht ausgeschaltet.
Die Frühstückszeiten sind nicht besonders urlaubsfreundlich. Um in Ruhe zu frühstücken und einen „schönen“ Tisch im Freien zu bekommen, muss man bis spätestens um 8:45 Uhr im Restaurant sein. Pünktlich um 10 Uhr wird das Frühstücksbuffet abgebaut. Uns leuchtet nicht ein, warum das so geregelt ist. Mittag- / Abendessen und Kleinigkeiten werden ausschließlich im Restaurant am Pool serviert. Das Frühstücksrestaurant liegt nach dem Frühstück dunkel, still und verlassen bis zum nächsten Morgen da.
Fazit: Es gibt sicher deutlich schlechtere Hotels an der Nordküste Kretas, aber es gibt ganz bestimmt auch bessere. Während unsere Aufenthaltes sind viele Dinge passiert, für die man das Hotel nicht direkt verantwortlich machen kann. Aber wie mit Beschwerden umgangen wird - nämlich mit totaler Ignoranz - dafür kann man das Hotel verantwortlich machen. Dabei ist es so leicht, einen müden / enttäuschten Gast glücklich zu machen. Dazu bedarf es nur ein bisschen Einfühlungsvermögen und Servicegedanken. Die freundlichen Mitarbeiter sind oftmals hilflos und reichen nicht aus, damit wir wiederkommen möchten.

Zimmertipp: Kein Zimmer im Hauptgebäude: Entweder laute Straße oder lauter Beach-Club
  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Muschelpuschel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amalthia B, Γενικός Διευθυντής von Amalthia Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback and please allow me to reply. My full name is Pavlos Mourtzakis and I am the manager of the hotel. I have no reason to hide as the majority of our guests (over 95%) is sutisfied with the hotel and our services. Your reservation was for a room in the main building, which you received. By the time you arrived the hotel was fully booked and moving you was impossible during your one week stay in another room also on the main building. As for the beach bar which you mention, the only thing we could do and we did, was to call the police in order to close the music when the time does not allow them to have it that loud. Yes that was over our head and we could not do anything more, but this was only for 2 days.
As sometimes we face electric power cuts during season we have a generator, in order to provide electricity and A/C to all our guests. As you probably know, genarators are noisy and need to be in a well ventilated area in order to operate. We apologize that this noice interupted your sleep but allowed you to have lights and A/C in your room.
The breakfast packet is for guests who leave the hotel before the opening of our buffet at 07:30 and tis is what I explained very calm and polite to you when you asked me, but you prefered to have lunch basket than a proper breakfast from the buffet. You did not mention, though, that you finaly received your breakfast packet.
For the wifi, we did face some problems because of heavy use but it wasn't that big as written. As for the cleaning staff, there is nothing to tell as everything was and still is very clean. by the way, there was only one person entering your room and not many.
Our breakfast restaurant is operating from 07:30-10:00 when the buffet is closing and there are tables in and out. We cannot have all of them in or out. Depends on the availability who seats in or out, we do not reserve tables.
In any case thank you for your feedback once more, as this kind of reviews makes us even better and help us to deal with the sutisfaction of our guests.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. Juli 2018

Wir waren das erste mal in Kreta und sehr überrascht über dieses schöne Hotel. Das Servicepersonal an der Rezeption war sehr freundlich, aufmerksam und informativ. Wir hatten ein Zimmer der Klasse Promo Room DZ gebucht. Im Zimmer war alles ordentlich und sauber. Es war nichts defekt. Das Zimmer wurde täglich aufs beste gereinigt und mit frischen Handtüchern versehen. Der Cleaningservice war perfekt. Die Außenanlage wurde ebenfalls täglich gereinigt. Der Strandabschnitt war sehr gut und wurde bestens betreut.
Leider war das Restaurant etwas langweilig strukturiert. Das Flair hätte lockerer sein können, wie es an einem Strandrestaurant eigentlich üblich ist. Das Frühstück war gut, hätte aber etwas abwechslungsreicher sein können. Alles in allem ein sehr schönes Hotel, was man immer weiterempfehlen kann.

Zimmertipp: Strandausrichtung
  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, buhusch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amalthia B, Γενικός Διευθυντής von Amalthia Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Thank you for your feedback. We are happy you had a great time with us and enjoyed your vacations at Amalthia Beach Resort. It will be a great pleasure to see you back again soon.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Juni 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel ist einfach traumhaft!! Obwohl dies kein familiengeführtes Hotel ist, gibt das Personal einem das Gefühl man würde bei „dieser Familie“ dazu gehören. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, der Service lässt keine Wünsche offen und die Lage ist ein Traum!! Nur 20 min zur wunderschönen, historischen Stadt Chania und einige Schritte zum Pool/ Strand! Am Strand selbst, bekommt man kleine Aufmerksamkeiten wie kühle Tücher, Badetücher, Wasserflaschen und den flachabfallenden Strand natürlich selbst. Für den Hunger ist auch gesorgt, da das hauseigene Restaurant typisch griechische Hausmannskost anbietet sowie andere Klassiker ( burger, clubsandwiches,etc). Wir können das Hotel nur jedem herzlichst weiterempfehlen.
Σας ευχαριστούμε παρά πολύ για την φιλοξενία...

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Road133431!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Amalthia B, Γενικός Διευθυντής von Amalthia Beach Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juni 2018

Liebe Gaeste,
wir danken fur das Feedback!

Amalthia Beach Resort versucht immer auf seine Gaeste einladend und gastfreudig zu wirken.
Wir bedanken uns fuer die netten Worte, die das Ergebnis unserer Bemuehungen bestaetigen.

Wir wuerden uns sehr freuen Sie bald wieder im Amalthia Beach Resort willkommen zu heissen.


Das Team
von Amalthia Beach Resort

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen