Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unverschämtheit”
Bewertung zu Oasis Cafe

Oasis Cafe
Platz Nr. 228 von 246 Kaffee & Tee in Athen
Küche: Griechisch
Stadtviertel: Botschaftsviertel
Restaurantangaben
Stadtviertel: Botschaftsviertel
Bewertet 29. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Man hat die Bar betreten und wurde beleidigt. Und als man sich gesetzt hatte hat die bedienung nicht einmal HALLO gesagt.

Besuchsdatum: Oktober 2020
Danke, Paul12345678Hdgsn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (383)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 383 Bewertungen

Bewertet 30. Jänner 2020 über Mobile-Apps

Der Kellner brachte uns keine Karte, er zählte einfach auf was es gab, daraufhin haben wir uns für zwei Stück Kuchen und zwei Kaffee entschieden.
Nach einigen Minuten brachte man uns eine Flasche Wasser, die wir nicht bestellt haben und auch nicht geöffnet hatten, für diese wurde uns nachher 6€ berechnet!
Der Kuchen kam, mit jeweils einer Portion Eis, die wir nicht bestellt haben und wo die Kugel mit 3€ berechnet wurde!
Der Kaffee war lauwarm und nicht mal besonders gut!
Der Kuchen war durchschnittlich, nichts was den Preis berechtigt hätte!
Wir haben mehr als 36€ für zwei Stück Kuchen und Kaffee bezahlt!!!
Dabei war der Kellner sehr aufdringlich, er kam Ständig zu unserem Tisch und hat uns ausgefragt, so dass wir uns nicht unterhalten konnten!

Besuchsdatum: Jänner 2020
Danke, EvelinaBaris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Capuccino €5,50
Baklava €11,80
Fanta €4,80

Totale Frechheit, also nicht vom schönen Aussehen verleiten lassen dort eine kurze Pause zu machen.

Besuchsdatum: Dezember 2019
1  Danke, F2828POmarkuss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Gemeinsam mit einem Freund war ich auf der Suche nach einem kleinem Snack, da wir davor in dem Nationalgarten waren. Der Kellner sprach uns an und wir waren eigentlich positiv, auf Grund der schönen Atmosphäre, gestimmt. Eigentlich wollten wir von der Karte Essen bestellen, folgten jedoch der Empfehlung des Kellners und bestellten den griechischen Salat zum Teilen mit 2 Beigerichten (eines davon vegetarisch), Tsatsiki, Brot und gefüllten Weinblättern. Anfangs waren wir von der Vielfalt, der Menge und dem guten Geschmack der Speisen überrascht, doch als wir während dem Essen das Restaurant/ Café im Internet gesucht haben, erkannten wir, dass wir in eine Falle getappt sind. Das Ergebnis war eine Rechnung von rund 65€ für einen griech. Salat, eine Portion Gyros, veget. Club Sandwiches, Tsatsiki, die gefüllten Weinblätter und 2 Soft Drinks. Unser Tipp: Man kann in dem Café sicher gut essen und trinken, sollte sich jedoch vom Kellner nichts einreden lassen, was man eigenlich nicht will und überteuert ist.

Besuchsdatum: Dezember 2019
Danke, puxxum!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2019

Vorerst wurde eine Karte an den Tisch gebracht in der sehr viele Speisen standen... man erzählte uns dann in wenigen Sekunden, was es alles gäbe, da man über 50% nicht bestellen konnte! Mein Mann hat Gyros bestellt und wurde gefragt, ob mit Pommes und Tzatziki. Er bejahte und bekam eine winzige Portion Fleisch versteckt unter einem Kilo Zwiebeln. Ich hatte einen Ceasar Salat für € 13... er war sehr Erbärmlich... 2 Croûtons und 3 winzige Streifen Hähnchen und nur sehr wenig Salat und kaum Dressing. Außerdem hatten wir 1 Flasche Tafelwasser, die kommentarlos gebracht wurde und einen Glas Cola, sowie im Anschluss 2 Kaffee. Die Rechnung belief sich auf sagenhafte € 55!!!! Die Beilagen vom Gyros wurden mit jeweils € 5 berechnet... ein Kaffee kostet ebenso € 5,50! Dieser Laden ist echt ein schlechter Scherz!!
Achso zum Salat brachte man Brot, was ebenfalls mit € 2,- berechnet wurde.

BITTE NICHT HINGEHEN! Sehr ärgerlich!!!
O

Besuchsdatum: Oktober 2019
Danke, 581lenas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Oasis Cafe angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Oasis Cafe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen