Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 218)
Bewertungen filtern
1 219 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
614
394
126
54
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
614
394
126
54
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 219 Bewertungen
Bewertet am 9. April 2012

Nach Florida Richtung Antigua nicht einfach Sehr dreckiger Flughafen Taxi sehr alt und gefährlich aber gut nach 30 Minuten mit Taxi im Hotel angekomnen !!Während der Taxifahrt konnten wir nur eine sehr arme und dreckige Gegend uns anschauen ... Das Hotel liegt nicht am Meer -ein Shuttle wenndievRezeptionnisten will werden Sie zum Meer gebracht ? Ok das Meer ist super nur wieder hier auch die Stühle am Meer sind sehr alt rostig usw eine Fahrt in die Stadt kann man sich durch die engen und schmalen Strassen sparen und zum Einkaufen ist alles teurer als bei uns in Europa . Das fruhstück kein Buffet ist nucht sehr super alle 4 Tage Omeletts .. Und der weibliche Empfang an der Rezeption und bei der Bedienung ist einfach gesagt sehr schlecht der weibliche Supervisor im Restaurant beim Pool ist einfach sehr schlecht und dient sicherlich nicht dem Image des Hotels der Pool ist sehr flott und fein fazit jetzt haben wir die Insel Antigua gesehen werden aber weder noch zur Insel noch zum Hotel zurückkommen PS beim Verlassen der Insel muss man noch 12$ am Zoll bezahlen da mann sich mehr als 48 Stunden im Land aufgehalten hat ?

Aufenthaltsdatum: März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Hary58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Dezember 2010

Wir haben im November 2010 das Sugar Ridge als Einstieg in einen längeren Urlaub auf den kleinen Antillen gewählt – und diese Wahl erwies sich als Treffer: noch viel Komfort (Telefon, Fernsehen, etc.), dem Geschmack der vorwiegend aus den USA kommenden Touristen entsprechend. Wegen der vielen Annehmlichkeiten kommt das Karibik-Feeling noch etwas kurz.
Die Lage ist herrlich und wenn man in der obersten Lage ein Apartment 1,3, oder 5 bewohnt hat man einen herrlichen Ausblick über die Bucht bis hin nach Jolly Harbour aber dafür auch mehr Stufen (80 Stufen) . Es geht zu allen Unterkünften über Treppen steil an. Wir hatten damit keine Probleme, aber es sollte schon erwähnt werden, dass Gäste mit Gehbehinderung auf Schwierigkeiten stoßen würden. Ein Fahrdienst mit kleinen Elektrofahrzeuge ist immer zur Verfügung – dennoch sind einige Treppen immer zu bewältigen.
Die Anlage ist gepflegt und der bunte Bewuchs ist auch bei Kolibris sehr beliebt. Am Pool findet man immer ohne Stress einen Platz und der Service ist hervorragend. Eine sehr freundliche und hilfsbereite deutsche Reisevertretung hat das Office in der Anlage. Ebenso ist ein Mietwagen-Office vorhanden: preiswert, freundlich und sehr empfehlenswert. WiFi war ausgezeichnet.
Leider hat das Hotel keinen Strand. Dafür steht ein kostenloser shuttle service zu zwei öffentlichen Stränden zur Verfügung. Wenn allerdings Kreuzfahrt-Schiffe in St. John’s angelegt haben, sollte man sich rechtzeitig eine klapprige Liege sicher. Am Strand gibt es Moskitos, die sehr klein sind aber sehr unangenehme Stiche verursachen. Daher sollte man entsprechend vorsorgen.
Ohne Mietwagen kommt man auch mit den kleinen Bussen relativ schnell zu anderen Plätzen oder nach St. John’s. Es gibt keine Fahpläne. An den Endhaltestellen fährt ein Kleinbus erst ab, wenn alle 12 Plätze besetzt sind. Eine Fahrt kostet 2 $US oder 4$ EC.
Ideal ist die Lage des Hotels durch die Nähe zu Jolly Harbour - in ca. 8 Gehminuten erreichbar. Hier sind kleine Banken zu finden sowie einen Supermarkt wie in den USA. An der Hafenpromenade sind vier Lokale zu finden, in welchen man herrliche Fischgerichte genießen kann.
Das Sugar Ridge kann ich ohne Vorbehalt empfehlen.

Aufenthaltsdatum: November 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Spacenoise!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2010

Wir haben uns das Sugar Ridge für unseren Antigua Urlaub im Internet ausgesucht, weil es neu war und wir dementsprechend Sauberkeit und guten Service erwarteten. Unsere Erwartungen wurden auch zu 100% erfüllt. Die Zimmer sind sehr sauber und schön gelegen. Das Essen in den beiden Restaurants ist sehr gut. Der Service war grandios. Egal wie viele Fragen wir an der Rezeption auch stellen: sie haben sich um alles gekümmert, immer freundlich und professionell. Kein Wunsch wurde uns verweigert. Besonders hervorzuheben ist der Shuttle Service zum Strand. Wann auch immer wir zum Strand aufbrechen wollten: innerhalb von 10 Minuten war ein Mitarbeiter des Hotels da und fuhr uns dorthin, wo wir an diesem Tag Sonnenbaden wollten. Selbst abends ins Restaurant wurden wir gefahren (und wieder abegholt), auch wenn es nicht zum Hotel gehört - Anruf genügte. Vron (oder hieß er Vorn)? fuhr uns meistens. Er beantwortete uns alle Frage, beriet uns hinsichtlich der Strände, an denen keine Kreuzfahrt-Gäste waren und machte mit uns einen Spaziergang durch en typisches Dorf. Er ist einfach großartig. Es gibt ein Fitness-Studio und ein SPA dort. Auch hier perfekter Service. Wir würden sofort wieder dorthin fahren.

Aufenthaltsdatum: März 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, LaCavaHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guest_Relations_Mgr1, Guest Relations Manager von Sugar Ridge Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Guest_Relations_Mgr1, Guest Relations Manager von Sugar Ridge Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen