Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Metzgete”
Bewertung zu Geeren

Geeren
Platz Nr. 154 von 2 132 Restaurants in Zürich
Preisbereich: $ 19 - $ 38
Küche: Schweizerisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Regionale Küche
Optionen: Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Bewertet 26. November 2021

Wir waren schon viele male bei Euch und immer wieder schön.Gestern abend waren wir bei Euch an der Metzgete.Meine Frau hatte feine Leberli mit Rösti und ich hatte ein Kottlett mit Rösti.Einfach super gewesen und natürlich die Hausgemachte Rösti.Und die Bedienung wie immer super und freundlich.Kann das restaurant nur weiter Empfehlen. Bis bald wieder Ruth und Reini Beerli

Besuchsdatum: November 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, 571reinie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (149)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 149 Bewertungen

Bewertet 26. Juni 2021 über Mobile-Apps

Ich war heute Abend zum ersten Mal und sicherlich nicht zum letzten Mal da:-)
Die Spätzli und das Kalbsgschnätzlets ist ein Traum, echt super Fleisch, wunderbare Sauce und das Beste…echt das Beste: die Spätzli❤️
auch das Ambiente im Garten ist sehr gemütlich und die Bedienung äusserst freundlich und zuvorkommend, man fühlt sich wie „der einzige Gast“. Danke an das Team Geeren, ich komme gerne wieder!

Besuchsdatum: Juni 2021
Danke, DarioBeck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. November 2020

gemütliche Atmosphäre mit ausgezeichneten Menus und bester Dienstleistung. Freundlich und nett. Preis-Leistung stimmt.

ein Highlight ist jeweils die Metzgete

Besuchsdatum: Oktober 2020
1  Danke, Gubali!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. August 2020

Einfach und sehr gut! Eben eine Landbeiz.
Der Weg in den Geeren lohnt sich:)
Auch wegen der freundlichen Bedienung.

Besuchsdatum: August 2020
Danke, Isalibelle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Mai 2020

Wir waren am 28.05.2020 zum Geburtstag meiner Schwester im Geeren Essen.
Die Gartenwirtschaft war offen, sodas wir beschlossen " draussen " zu Speisen......
Dieser war erstaunlich ungepflegt, insbesonders die Bestuhlung und die Tische stammen, vewittert wie sie waren, aus dem letzten jahrhundert. Das Personal, insbesonders der Wirt, scheinen sich perfekt an dem Enterieur angepasst zu haben.
Der Umgangston war doch sehr HARSCH, man hatte das Gefühl , zwischen Melken und Misten bedient zu werden ;-) nichts desto Trotz, bestellten wir das Abendmahl..... zum Trinken hätten wir gerne eine Stange Bier gehabt, hämmer nöd, git nur Fläsche Bier.... alles klar dann eine Flasche Bier... da die Speisekarte gottlob klein gehalten ist standen bei uns Gordon Bleu oder Wurstsalat zur Debatte....
Also bestellte ich ein Gordon Bleu mit Gemüse, da mir das ganze zum Nachtessen mit Pommes zu fettig erschien, Gmües gits nöd bi euis....!!!!!!!( ein Restaurant das kein Gemüse anbietet )!!!!!!.also dann ein Wurstsalat mit Rösti.....meiner Schwester wardies zu viel und wünschte eine kleine Portion, machemer nöd war wiederum die harsche Antwort.......nach längerer Diskusion und der Tatsache das sie Geburtstag hatte, willigte er dann dank des Gbeurtstages doch noch ein..... der Preis allerdings war dann der gleiche wie eine ganze Portion... :-(....... eine weitere Bestellung ein Gordon Bleu mit Pommes..... und ein Wurstsalat garniert....... das Essen kam erstaunlich schnell, angesichts der wenigen Gäste allerdings kein wunder..... das Gordon Bleu hatte, der Besteller ist doch gelernter Koch, gerade mal knapp Käse drinnen, also etwa 50 Gramm.....und das ganze war sehr DÜNN gehalten..... die Wurstkäsesalate, meiner mit Rösti, waren sehr lieblos angemacht worden, na ja , das Auge isst ja bekanntlich mit, diesmal verhungerte mein Auge..... das Essen war geschmaklich gut, aber reisst einem nicht mehr vom Hocker, wie zu der Zeit als die Metzgete im Geeren Kult waren.....Preis - Leistung war mit insgesamt 133.00 für vier Personen obere Grenze für diese Leistung.
Das Ambiente erinnert einem eher an eine Knelle als an ein Gasthaus, dies gillt vorallem für das Personal, man weiss nie wer Gast, Knecht oder Gastwirt - Bedienung ist......
Da wir bereits vor guteinem halben Jahr dort Essen waren, gaben wir dem Geeren eine zweite Chance, welche jedoch ehre schlechter ausviel.......
Das Resumé..... kein dritter Besuch des Geeren....keine Weiterempfehlung......der relativ weite weg in der Zürcher Wald lohnt sich dafür nicht......
Unter Gastwirtschaft vertehe ich etwas anderes.... der Gast wird BEWIRTET.....das scheint dem PATRON jedoch nicht geläufig zu sein..... weshalb diese Beiz trotzdem überlebt......das Prinzip einer CHNELLÄ scheit zu funktionieren..... wer das mag......
Mich und mein Umfeld wird man dort nicht mehr vorfinden.....

Besuchsdatum: Mai 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
6  Danke, dodgeviper57!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Geeren angesehen haben, interessierten sich auch für:

Zürich, Kanton Zürich
Zürich, Kanton Zürich
 
Dubendorf, Kanton Zürich
 

Sie waren bereits im Geeren? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen