Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein absolutes Highlight”
Bewertung zu Igniv

Igniv
Platz Nr. 559 von 2 039 Restaurants in Zürich
Restaurantangaben
Bewertet 14. Mai 2020 über Mobile-Apps

Voller Vorfreude nach der Corona Quarantäne, machten wir uns auf den Weg ins Igniv um unseren Hochzeitstag zu feiern. Wir wurden nicht enttäuscht und ich kann sagen, wir hatten hohe Erwartungen, da wir bereits Chef Caminadas Küche geniessen durften. Daniel Zeindlhofer hat tolle Gerichte kreiert, sehr schön anzuschauen und noch schöner zu essen :-), da fiel der Apfel wirklich nicht weit vom Stamm. Ich würde jedem das Überraschungs-Menu empfehlen, die Gänge sind grosszügig portioniert. Das Ambiente ist ungezwungen, casual, modern mit einem dezent eleganten Touch. Das Personal ist sehr zuvorkommend und gut gelaunt. Wir waren auf jeden Fall nicht zum letzten Mal dort, soviel ist sicher!

Besuchsdatum: Mai 2020
1  Danke, Niskina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (22)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 22 Bewertungen

Bewertet 15. März 2020

Spontan am Mittag noch Platz gefunden und vom Barkeeper mit einem tollen Tagesdrink bewirtet, das fängt schon mal gut an. Das Restaurant wie ein französiches Theater aus den 60ern, durchgezogener Retro Look, bis zu den Outfits der Bedienung, Chapeau!

Das wichtigste: Für 68 Franken ein durch und durch genussreiches Erlebnis, von A-Z. Alles top ausgedacht, gekocht, präsentiert und serviert. Locker und flockig, aber mit Stil, Das gibt es in Zürich noch nicht. Willkommen Herr Caminada, wir kommen wieder!

Besuchsdatum: März 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, 12michaelh12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. März 2020

Ich war mit zwei Freundinnen im März im Igniv Zürich essen; es war eine Freude! Top Essen gepaart mit Topservice. Da muss man lange suchen in Zürich bis man etwas vergleichbares findet! Der Service ist sehr kompetent und einfühlsam; auch wenn man vom Fach kommt fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Weiter so! Danke für einen tollen Abend!

Besuchsdatum: März 2020
2  Danke, Genusskenner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. März 2020

In grosser Vorfreude haben wir das Igniv an einem Abend im März besucht - der Name Caminada verspricht doch Einiges.

Wir wurden bei der Bar freundlich in Empfang genommen und an unseren Tisch geführt. Das Interieur ist im Retro-Style, irgendwie nicht stimmig, aber das ist wohl Geschmacksache. Anstatt Tischtücher gibt's klebrige Untersätze aus den 80ern. Gewöhnungsbedürftig.

Es vergingen 10 Minuten bis uns erstmals etwas zum Trinken angeboten wurde. Und weitere ca. 15 Minuten bis wir die Aperitif-Häppchen bekamen. In der Zwischenzeit hatten wir bereits unsere Gläser geleert. Zudem mussten wir uns von einem Kellner belehren lassen, wir hätten beim Weisswein die falsche Reihenfolge gewählt (zuerst Foradori und erst dann Leflaive). Als wir uns nach einer Weinbegleitung zum Menü erkundigten, informierte uns eine Kellnerin es gebe eine nationale oder eine internationale Auswahl von Weinen. Wir wollten anschliessend wissen, welche Weine in der internationalen Auswahl im Angebot stehen. Und dann wurde uns von der Kellnerin unter anderem ein Pinot Noir von Rico Lüthi genannt. Wir entschieden uns dann für einen Pintia. Leider war der Wein zu warm und wurde anschliessend leicht gekühlt. Erst nach mehrmaligem Nachfragen erklärte sich die Kellnerin bereit, den verschlossenen Wein zu dekantieren.

Unangenehm war auch die Tatsache, dass sich der Kellner und die Kellnerin, immer nachdem sie an unserem Tisch beschäftigt waren und sich dann entfernten, einander wiederholt etwas zugeflüstert haben. Wir fühlten uns in Ihrem Restaurant nicht wohl.

Die Qualität des Essens ist hervorragend. Was aber nicht genug ist, wenn man CHF 700 für 2 Personen ausgibt. Das ist viel Geld, und man darf mehr erwarten, als dass der Koch die Gerichte von Caminada nachkochen kann. Auch z.B. der Faktor 3, mit dem in Ihrem Restaurant der Wein «Inés» (im Handel für ca. 80.00 erhältlich) im Offenausschank (ca. CHF 30.00 pro dl) multipliziert wird, halten wir für nicht angemessen.

Leider ein totaler Fehlstart.

Lieber Herr Caminada, seien SIe bitte vorsichtig, wem Sie Ihren Namen anvertrauen. EIne solch schlechte Erfahrung krazt auch an Ihrer Glaubwürdigkeit.

Besuchsdatum: März 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
6  Danke, daniel_498!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2020 über Mobile-Apps

Wir haben heute unsere Schwester anlässlich ihres Geburtstages ins IGNIV Zürich eingeladen und ihr - als Schätzerin und Geniesserin der gehobenen Küche - damit die grösste Freude überhaupt gemacht.
Wir finden es grossartig, dass hier kein versnobter Gourmettempel entstanden ist. Das IGNIV-Konzept passt nämlich hervorragend in die Kultur des Niederdorfviertels, was wiederum vom Team perfekt umgesetzt wird. Sie haben es verstanden, ein warmherziges „Nest“(Igniv) in lockerer Atmosphäre zu schaffen, wo sich sowohl der Jeans-, als auch der Anzugträger wohl und sich gleichberechtigt behandelt fühlt. Dazu trägt auch die schlicht gehaltene Einrichtung bei, bei welcher z.B. die Vorhangwände sogar noch an die Geschichte des Hauses (Cabaret) erinnern.
Das superfeine, alkoholfreie Apérogetränk des Hauses, serviert in einem „Vogel-Glas“ war für uns der absolute Knaller. Die liebevoll dekorierten, kreativen Speisen erinnern in irgendeiner Form immer wieder an ein Nest mit Vögeln und Eier. Qualität und Kunst vereint auf hohem Niveau - ein wahrer Genuss! Man spürt, dass viel Herzblut in diesem Projekt steckt. Vom kreativen Koch bis zum aufgestellten, humorvollen und kompetenten Servicepersonal - jeder einzelne gibt sein Bestes. Weiter so, wir kommen gerne wieder.

Besuchsdatum: März 2020
3  Danke, 185karinr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Igniv angesehen haben, interessierten sich auch für:

Zürich, Kanton Zürich
 

Sie waren bereits im Igniv? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen