Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels.com
Booking.com
eDreams
travelup.com
FindHotel
Prestigia.com
Alle 18 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (484)
Bewertungen filtern
484 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
428
37
12
2
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
428
37
12
2
5
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 484 Bewertungen
Bewertet am 14. Jänner 2021

Das Suvretta House steht etwas abseits (regelmässige Busverbindung nach St.Moritz Dorf) mit einmaliger Aussicht über die Engadiner Berge und Seen.
Sehr schöne, grosszügige Zimmer, auch die Verpflegung lässt sogar in Coronazeiten keine Wünsche offen.
Das Direktorenpaar und das aufmerksame Personal geben einem das Gefühl, als Gast ganz persönlich herzlich willkommen zu sein.
Nach dem Eindunkeln bei -20° im heissen Aussenjacuzzi zu sitzen und den Pistenfahrzeugen beim Präparieren der Pisten für den Folgetag oder den Eisläufern auf dem eigenen Eisfeld zuzuschauen ist ein besonderes Erlebnis.
Besten Dank für den traumhaften Aufenthalt!

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Vetterli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Peter Egli, Sonstige von Suvretta House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2021

Liebe Herr & Frau Vetterli,
Es hat uns sehr gefreut, Sie bei uns begrüssen zu dürfen und wir danken Ihnen für Ihren wunderbaren Feedback. Es ist sehr schön zu lesen wie sehr Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben und dies trotz den Massnahmen infolge der Covid-19. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und Grüssen Sie herzlichst aus dem schönen Engadin, Peter & Esther Egli mit dem Svuretta House Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. Jänner 2021 über Mobile-Apps

Das Suvretta House wird allen Ansprüchen gerecht. Es ist ein traditionelles Grandhotel mit bester Lage über dem Silvaplanasee und trotzdem nicht verstaubt oder steif!
Sehr nettes Personal auch mit allen Corona-Maßnahmen ist der Aufenthalt angenehm und alles sehr gut organisiert!

Ein Highlight ist der Transport von Bahnhof St.Moritz ins Hotel und zurück mit einem Suvretta-grünen Tesla! Super nette italienische Fahrer! Auch an der Rezeption sind alle sehr nett und zuvorkommend!

Danke und gerne wieder!

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
1  Danke, Niederberger78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Peter Egli, Sonstige von Suvretta House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2021

Lieber Gast Niederberger78,
Schön, dass wir Sie bei uns begrüssen durften. Vielen Dank für Ihren liebenswürdigen Feedback. Es freut uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben. Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Ihnen.
Herzliche Grüsse, Peter & Esther Egli mit dem Suvretta House Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Danke für den traumhaften Aufenthalt trotz Corona. Herzlicher Service, schöne Zimmer, sehr entspannende Massage. Besonderer Dank geht an die lieben Kellner am Samstagabend, die uns bis 11:00 bedient haben und dann mit zwei leckeren Espresso Martinis in die Lounge eskortiert haben. Auch unsere Zimmerdame hat es geschafft, unser Chaos in eine Ordnung zu verwandeln und uns ein heimeliges Gefühl im Zimmer zu geben.

Wir hatten eine wunderschöne Experience!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
3  Danke, Kate188113!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Peter Egli, Sonstige von Suvretta House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Februar 2021

Lieber Gast Kate188113,
Vielen herzlichen Dank für Ihre liebenswürdigen Zeilen. Es hat uns sehr gefreut zu lesen wie sehr es Ihnen gefallen hat trotz dieser aktuell für alle Menschen schwierigen Zeit. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Liebe Grüsse und beste Gesundheit, Peter & Esther Egli mit dem Suvretta House Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Das Hotel ist sehr schön gelegen mit toller Aussicht. Unser Zimmer war geschmackvoll eingerichtet; es mangelte uns dort an nichts.
Leider aber vermissten wir von Anfang die herzliche Gastfreundschaft, welche wir von vielen anderen Hotels ähnlicher Kategorie kennen und sehr schätzen. Die Begrüssung durch den Concierge war kühl und wir mussten nach einem Gepäckwagen fragen, obwohl es mit 6 Gepäckstücken eigentlich hätte klar sein können. Der Check-in war schnell abgehandelt und das gewohnte Gefühl des Ankommens wollte einfach nicht eintreten. Das Personal beim Frühstück empfanden wir als reserviert und eher unfreundlich, obwohl doch ein Lächeln bekanntlich nichts kostet.
Das Hotel beschreibt sich als hundefreundlich. Unserem Empfinden nach wurde unser kleiner Mops jedoch höchstens geduldet. Zudem CHF 45.- pro Nacht für eine Decke und eine Schüssel Wasser, echt jetzt?
Das Spa und die Pool Area war eine Enttäuschung. Es fühlte sich mehr an, als befände man sich im Alpamare oder ähnliches. Die Eleganz des Hotels konnte offensichtlich nicht in diesen Bereich übertragen werden.
Alles in allem waren unsere 3 Nächte im Suvretta House schön, aber wohl mehr aufgrund der atemberaubenden Natur.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
2  Danke, PetalZH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. September 2020

Als häufige Besucherin von Fünfsternehäusern und aufgrund der Bewertungen auf Tripadvisor erwartete ich ein ganz besonderes Erlebnis, was leider nicht eingetroffen ist. Der Empfang durch die Hoteldirektion ist ein sehr positives Element, ebenso der blitzschnelle Transport des Gepäcks auf das Zimmer. Beim Service war eine grosse Diskrepanz wahrzunehmen zwischen der ausgezeichneten Dienstleistungsmentalität des "altgedienten" Personals und der Nonchalance der jüngeren Mitarbeitenden, deren Umgangston teilweise unangebracht war. Das Essen war soweit in Ordnung, aber trotz GaultMillau-Punkten fehlte das gewisse Etwas. Sehr fein war allerdings das am Tisch von einem routinierten Kellner zubereitete Beafsteak Tartar. Auch das Frühstück war sehr gut, allerdings musste man selber nach Eierspeisen fragen, statt dass sie einem angeboten worden wären oder eine Menukarte darauf hingewiesen hätte. Alles in allem solide Gastfreundschaft, jedoch kein WOW-Erlebnis (daher die 1. Kugel Abzug). Die zweite Kugel habe ich wegen des folgenden Ärgernisses abgezogen: Es fand eine Hochzeit statt und es war praktisch unmöglich, in der Bar zu sitzen, ohne einem erheblichen Corona-Risiko ausgesetzt zu sein. Da wir nach der Wanderung keinen grossen Hunger hatten, wollten wir am 2. Abend nicht in der Suvretta Stube essen, sondern fragten einen Kellner, ob es möglich wäre, irgendwo in der Bar etwas Kleines zu essen, ohne von den Hochzeitsgästen umzingelt zu sein. Dies wurde bejaht, kam jedoch ganz anders, sodass wir unser Essen nur schnell herunterschlingen könnten, um dem Gedränge und Lärm zu entfliehen. Eine grosse Hochzeit darf selbstverständlich sein, nur sollte man die Gäste, die an diesem Tag im Hotel logieren, im Voraus anschreiben und auf den Event aufmerksam machen sowie die Möglichkeit geben, die Buchung kostenlos zu stornieren, da man im Sommer abseits vom Ortskern eher seine Ruhe als Trubel sucht - insbesondere in der aktuellen Pandemie.

Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, windsbraut1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Peter Egli, Sonstige von Suvretta House, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Jänner 2021

LIeber Gast Windsbraut1,
Es freut uns sehr, dass Sie bei uns waren und wir danken Ihnen für Ihren konstruktiven Feedback. Unser Ziel ist es mit allen unseren Mitarbeitern für alle unsere Gäste das Beste zu geben und die Sachen die wir nicht perfekt gemacht haben mit unserem Team zu besprechen und schulen. Wir hoffen, Sie wieder bei uns begrüssen zu dürfen und Sie vollends glücklich machen zu können mit unserem Service. Herzliche Grüsse verbunden mit den besten Wünschen für ein gesundes und gutes Neues Jahr, Peter & Esther Egli mit dem Suvretta House Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen