Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (449)
Bewertungen filtern
449 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
297
112
22
14
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
297
112
22
14
4
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 449 Bewertungen
Bewertet am 20. Jänner 2021

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr gutes Essen
Tolles Frühstück, helle und freundliche Zimmer mit schöner Aussicht auf die Bergen.
Die Zimmer waren sehr sauber!
Ski Raum mit abschliessbaren Schränken und Skischuhtrockner!

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Andreasjordi64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Jänner 2021

Kleines, aber feines Zimmer, sehr sauber und tolle Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Ausgezeichnetes Abendessen (die angekündigte Milchunverträglichkeit wurde immer berücksichtigt), faires Frühstücksbuffet und sympathischer Service. Gute Lage mit toller Betreuung. Wir kommen wieder!

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, U7347WTmartinm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Jänner 2021

Um über die Festtage etwas der täglichen Routine zu entfliehen, haben meine Partnerin und ich das Paket "Zeit zu Zweit" im Hotel Alpenruh gebucht, welches auf der Webseite mit allem wirbt, was sich junge Paare wünschen (romantisch dekoriertes Hotelzimmer, Candle Light Dinner, etc.).

So gross wie die Vorfreude war auch die Ernüchterung, als wir letztendlich unser Zimmer bezogen. Nirgendswo waren Rosenblätter und/oder ähnliche Dekoration vorzufinden, wie dies auf der Webseite angepriesen ist. Als wir uns an der Rezeption erkundigten, ob uns eventuell das falsche Zimmer zugewiesen wurde, hiess es, dass diese Art von romantischer Dekoration zusätzlich gebucht werden müsse, wie dies auf der Webseite angemerkt ist (bis heute habe ich diese Information nicht gefunden, Stand 2. Januar 2021). Nun gut, nicht der Weltuntergang.

Am Abend genossen wir anschliessend unser 5-Gang Candle Light Dinner (erneut fehlte die Tischdekoration, daher würde ich es eher ein Light Dinner nennen), welches ebenfalls im Paket enthalten ist. Am Essen konnte man definitiv nichts bemängeln: Simple Gerichte ohne Schnick-Schnack, richtig portioniert, heiss und perfekt zubereitet (Würzung, Garstufe, etc.). Die Küche weiss definitiv, was sie tut.
Mit der Gastronomie-Abteilung des Hotels waren wir während unseres Aufenthalts stets zufrieden. Ein kleiner Tipp, welcher ohne grossen Aufwand viel Kundenwert generiert:

Generell bin ich der Meinung, dass das Service-Personal die Gäste durchaus aufklären darf, welches Gericht gerade aufgetischt wird (egal ob der Gast bereits weiss was er bestellt hat) --> Dies geht mittels einem einzigen Satz und verbessert das Erlebnis für den Gast markant.

Nach einer ruhigen und erholsamen Nacht genossen wir das Frühstück und wollten uns im Anschluss mittels Schilthorn Bahn auf den Gipfel begeben. Das Schilthorn Ticket sowie eine Verpflegung im Bond-Drehrestaurant waren ebenfalls im Paket "Zeit zu Zweit" enthalten. Aufgrund der Covid-Massnahmen war das Bond-Drehrestaurant geschlossen. Um diese Wertverminderung wettzumachen, bot uns das Hotel ein reichhaltiges Picknick für den Weg an. Da hat man sich definitiv etwas überlegt, was uns sehr gefreut hat. Trotzdem leider wieder ein "aber": Obwohl wir mit der Rezeption abgesprochen haben, dass wir das Picknick um 9:00 abholen und uns dann zur Station "Mürren" begeben, wo wir die Tickets in Empfang nehmen, hat nichts von beidem auf Anhieb geklappt. Das Picknick ging vergessen, sodass wir weitere 30 Minuten in der Lobby warten mussten, und an der Ticketstelle der Station "Mürren" wusste man nichts davon, dass wir die Tickets abholen. Für mich inakzeptabel, dass der Hotelgast schlussendlich alles selber in die Hand nehmen muss. Nun gut, im Endeffekt hatten wir mit Verzögerung sowohl Picknick als auch die Tickets für auf das Schilthorn und zurück.

Obiger Zusammenfassung kann entnommen werden, dass das Hotel vorallem ein Kommunikations-/Organisationsproblem aufweist. Informationen werden zwar aufgeschrieben aber nicht weitergeleitet. Klar darf man als Gast zu den aktuellen Covid-Umständen etwas toleranter sein, was wir auch sind, dies entschuldigt jedoch nicht die hier dargestellten Mängel.

Ich finde dies im Falle dieses Hotels besonders schade, denn das Hotel hat eine ausgezeichnete Lage mit atemberaubender Aussicht auf die Jungfrau, das Gebäude hat Charme und die Küche bereitet hervorragende Gerichte zu.

Wir hoffen, dass sich die Hotelverwaltung dieser Mängel annehmen kann, und das Personal entsprechend schult, damit zukünftige Gäste nicht mit solchen Unannehmlichkeiten konfrontiert werden.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Andrea I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Wir hatten ein Zimmer mit Balkon direkt vis a vis imposanter Berge. Nachts hörten wir Lawinenabgänge.
Das Hotel ist zweckmässig 3 Sterne eingerichtet, guter Fernseher mit x Programmen sowie aktuelle Wetterbilder, kkeine Stereoanlage, tolles Quellwasser vom Hahnen, normale Betten mit der selten anzutreffenden Möglichkeit, das Kopfteil höher zu stellen.
Es fehlte wie in fast allen Schweizer Hotels unter 4 Sternen der Wasserkocher, um sich auch nachts etwas Warmes zu gönnen. (Aber Vielreisende haben diesen im Gepäck mit dem Lieblingstee...)
Das Frühstück dem Standart entsprechend, die Getränke von guter Qualität.
Das Personal, vom Hausdienst bis Geschäftsführer, fleissig , präsent und angenehm. Wir kommen wieder.
Die Lage des Hotels ist nicht zu toppen !

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
2  Danke, ursina1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2020

Schönes Zimmer mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau
sehr feines Frühstück mit zuvorkommendem Service
Candlelight-Dinner hervorragend zusammengestellt und präsentiert
Hotel nahe der Schilthornbahn gelegen

Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Regumue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen