Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 519)
Bewertungen filtern
1 519 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
581
655
207
60
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
581
655
207
60
16
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 519 Bewertungen
Bewertet am 24. Mai 2017

waren auch im frühjahr wieder hier.unser zimmer wieder bekommen.
leider diesmal war kein deutscher sender zu empfangen.keine ahnung wo
der hingekommen ist. aber der hausarbeiter war auch irgendwie ungehalten
und ist schnell wieder abgerauscht,ohne das fernsehprogramm einzustellen.
frühstück war wie immer in ordnung,bis auf das geschmacklose brot.
nur am sonntag gab es SEMMELN- wunder!!.warum es die nicht auch unter
der woche gibt?? sind auf toastbrot umgestiegen.
bedienung soweit in ordnung,fast immer freundlich.
leider war am dach oben trotz schönwetter ,kein sessel oder tisch aufgestellt.
das es für das pool noch zu kühl war,war klar.
herunten waren im vorgarten 2 garnituren aufgestellt um sich ins freie zu setzen.
kommen sicher wieder,ist eigentlich ein idealer ausgangspunkt für ausflüge in
die umgebung.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, uschi b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. November 2016

wir haben hier wieder gebucht,denn es paßt soweit fast alles.
100% gibt es fast niergends.
das zimmer- es sind alle gleich groß-reicht für uns.
das bett,war diesmal nicht ganz so gut,wie gewohnt.mir war die matratze
zu hart. hatten aber diesmal auf wunsch,ein zimmer im ersten stock.
beim gepäck wurde uns wie immer geholfen.
etwas unangenehm war diesmal,das wir eben im 1 stock gewohnt haben
und die türe von den parkplätzen so zuknallen,das ich in der nacht erschrocken
aufgefahren bin.ausserdem ,die leute die zu fuß über die stiegen laufen
sind im angrenzenden zimmer,das wir eben hatten,leider sehr laut zu hören.
und auch das koffer rollen ist ziemlich laut zu hören.
strassenlärm ist nicht zu hören,auch von der davor liegenden tankstelle
merkt man soweit nichts.
frühstück war wie immer in ordnung. kaffee vom kellner/in auf wunsch.
salami,schinken,harte eier,eiertorte,tomaten,käse,streichkäse und süßwaren
in rauhen mengen- nicht unseres.das einzige was überhaupt nicht schmeckt,ist das
absolut geschmacklose brot,meißtens zu dick geschnitten und die rinde so hart,
das es ungut ist,es zu essen. gibt aber leider keine semmeln.das brot ist aber landestypisch für umbrien und die toscana.
es gibt einen shop bei der reception,für einige typische ital. sachen,auch vom
schokoladehotel sind sachen mitdabei.da ist immer ein einkauf pflicht,als
mitbringsel für zu hause.
guter ausgangspunkt für ausflüge in die umgebung,wie trasimenosee,asissi,
foligno,spello usw.
parkplatz,entweder vorm hotel,auf der ersten etage unten im freien oder
in der 2 ten unteren etage ,unter dach. e-mail -w-lan ist frei im zimmer
zu empfangen,leider wollte es nicht bei mir. der haustechniker hat dann geholfen.
auch ein deutscher sender ist zu empfangen- eben leider nur einer.
wir kommen sicher wieder

Zimmertipp: auf der rückseite mehr grün
Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, uschi b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2016 über Mobile-Apps

Bei der Beschreibung erwartet man ein angenehm stimmiges Ambiente. Leider spiegelt sich das im Detail nicht wieder und wiauch von Personal nicht gelebt. Das Beste ist wirklich der überdachte Parkplatz und das wirklich variantenreiche Frühstück. Zimmer sind für den Hotelstandard gut aber nichts herausragendes, wie die Beschreibung vielleicht erwarten lässt. Somit Gesamtbewertung sehr zwiespältig.

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
Danke, maro1954!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ServizioClientiApice, Direttore von Hotel Gio' Wine e Jazz Area, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. August 2016
Mit Google übersetzen

Thank you maro1954 for your review. Our Hotel has been renewed through the years: after having inaugurated 76 rooms dedicated to jazz in 2007, we released 33 new rooms, CameraCantina (cellar room) unique and emotional concept rooms dedicated to the cellars and their territories. In march 2016 we have finished the renewal of 97 rooms in the Wine Area, the brand new Wine Rooms, with wooden pavements, wooden furniture, chairs made by old barriques staves, “Como-Vini” (wine bed side tables) and “Scri-vini-e” (wine desks), wine lamps and many other objects inspired by wine. As you could notice our structure is completely different from any other hotel and we are proud of that. We invite you to visit us again, maybe in one of this brandly new rooms!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 27. Juni 2016

wir haben das hotel wieder gebucht,da es für uns ganz gut liegt und
einen großen parkplatz hat.
das personal ist im großen und ganzen in ordnung und freundlich.
beim gepäck- das wir immer reichlich haben,weil immer mehrere wochen unterwegs
sind,wird uns immer geholfen.
das zimmer ist zwar nicht gerade als riesig zu bezeichnen,aber für ein paar tage
ist es ausreichend-wir haben ein behindertenzimmer-also das bad ist dement-
sprechend eingerichtet. das bett- für uns super- von unserer ganzen reise durch
italien das beste bett,mit wirklich angenehmen matratzen-nicht zu weich,nicht zu
hart.für mich der wichtigste grund,das hotel wieder zu buchen.
das frühstück ist auch in ordnung.alles da ,was man braucht,sogar eierspeise war
diesmal dabei,ohne etxtra verrrechnet zu werden.den kaffee immer beim kellner
bestellt,der ausgesprochen nett war.aber auch die neuen kaffeemaschinen,sind
soweit recht gut und der cafe trinkbar.zum glück ist die musik jetzt leise gestellt.
man kann sich unterhalten. musik in der durchgangshalle zum geniessen,mit
sofa zum sitzen,sowie auch am zimmer jazz gehört werden kann.
also wir kommen wirklich gerne wieder.

Zimmertipp: denke das alle zimmer hier gleich sind
Aufenthaltsdatum: Juni 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, uschi b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ServizioClientiApice, Direttore von Hotel Gio' Wine e Jazz Area, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Juni 2016
Mit Google übersetzen

Dear Uschi,
thank you very much for your review, it really was a pleasure to know that you decided to stay again at Hotel Giò!
We look forward to your next stay! :)

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 24. Mai 2016

Ich hatte mir ein tolles Hotel im Jazz-Thema vorgestellt. Leider hat sich das nicht so bestaetigt.
Das Hotel liegt ausserhalb von Perugia. ca. 10 Gehminuten von der Mini Tram entfernt. Mit einem Kinderwagen ist die Fahrt dort hin ziemlich umstaendlich, weil viele Treppen.
Dafuer gute Parkmoeglichkeiten und ein Supermarkt gleich unterm Hotel.
Schon bei der Reservierung wurde nicht auf emails geantwortet, sondern nur per Telefon. die Zimmer sind sehr einfach ausgestattet - von wegen Jazz-Thema.
Unser Bad hatte eine Wanne mit Whirlpool Funktion. Leider nicht zu verwenden, da die Duesen voller Haare waren. Schon ein bisschen ekelig.
Das Fruehstueck hatte ein gutes Angebot, die Mitarbeiter waren freundlich, der Maitre allerdings sehr unfreundlich.
Einen Abend wollten wir im Restaurant des Hotels Abend Essen. An der Rezeption konnten Sie uns keine Auskunft ueber das Restaurant geben. Im Restaurant dann selbst nettes Ambiente mit Live Jazz Musik. Qualitaet der Speisen eher schlecht als recht, was uns allerdings sehr gestoert hat, dass wir sehr lange auf die Speisen gewartet haben, obwohl wir ein kleines Kind dabei hatten. Tische, die nach uns gekommen sind waren schon fertig, als wir noch nicht einmal die Vorspeise hatten.
Das Hotel kostet nicht viel, aber erwartet deshalb nicht viel.
Wir werden sicher wieder nach Perugia kommen, aber das naechste Mal sicher im Stadtzentrum.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Zetti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen