Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 949)
Bewertungen filtern
1 949 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 348
339
151
59
52
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 348
339
151
59
52
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 1 949 Bewertungen
Bewertet 25. Juni 2018

Mein Mann und ich waren 4 Tage (nach einer Schiffsreise mit der Europa 2) in diesem Hotel! Da wir Venedig sehr gut von vergangenen Reisen kennen u auch schon etliche Hotels ausprobiert haben (vom Danieli übers Metropole bis zum AMAN Hotel, um nur einige zu nennen), waren wir gespannt auf ein "Ketten"Hotel wie das Marriott, das für uns eher unter Business Hotel firmierte. Und wir waren aufs angenehmste überrascht! Jedes Mal wohltuend, mit dem Shuttle - alle 30 Min. - vom Trubel Venedigs auf der schönen grünen Isola delle Rose anzukommen! Der Service einfach perfekt u super freundlich! Sehr schöne Zimmer, Preis/Leistung okay. Vom Frühstücks Buffet über ein Abendessen auf dem Dach bis hin zum Sterne Restaurant: alles sehr gut! Das gesamte Ambiente ist hell, modern, ein großartiges Spa und schöne Pools: immer wieder gerne!

  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, Mailea!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juni 2018 über Mobile-Apps

Eigentlich hätte das 5* Hotel auch fünf Punkte verdient. Denn die Lage und die Annehmlichkeiten des Hotels sind kaum zu übertreffen. Was das Bild trübt sind kleine Unvollkommenheiten. Dass der Kaffe im Zimmer nur am ersten Tag mit Creme getrunken werden konnte weil der Zimmerservice den nicht mehr nachfüllte. Dass die praktische Ladestation für iPhones defekt war usw. dass im Restaurant trotz der stolzen Preise noch 8 € fürs Gefeck verrechnet werden.....

Schade. Mit etwas mehr Grosszügigkeit könnte das Hotel viel Goodwill gewinnen

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Vrot!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Mai 2018

Das JW Marriott ist ein internationales Top Hotel. Es unterscheidet sich mit seinem modernen italienischen Style wohltuend von vielen alten Kästen in der Lagunenstadt. Schon die Anreise vom Flughafen mit dem privaten Wassertaxi wird zum Erlebnis. Der Empfang in der eigenen Bootshalle ist genauso herzlich wie das Einchecken an der Rezeption und der Service im ganzen Hotel überhaupt. Unsere große Junior Suite mit großem Balkon und herrlichem Ausblick war perfekt. Überhaupt ist das Hotel ein toller Rückzugsort von der Hektik Venedigs. Der Rooftop Pool ist spektakulär. Uns hat aber auch der 25 Meter- Pool in der schönen Parkanlage sehr gut gefallen. Nach Venedig kommt man mit den bequemen Shuttle-Booten jede halbe Stunde sehr schnell. USB Anschluss inklusive. Klar hat das alles seinen Preis. Aber für ein Hotel dieser Klasse mit einer solchen Lage direkt vor den Toren des Hotspots Venedig stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.
Das hier viel zitierte Frühstücksbuffet hat vielleicht kein Kempinski-Niveau ist aber ok. Kritisieren muss man leider die Restaurants Cucina und Sagra. Die Speisekarten sind übersichtlich und die Qualität der Speisen will überhaupt nicht zu diesem Hotel passen. Auch der außerordentlich freundliche Service kann dieses Manko nicht wettmachen. Und noch ein zweiter Punkt war etwas ärgerlich. Der toll gestaltete Barbereich war so eiskalt, dass man abends keine Lust hatte, dort einen der hervorragend gemixten Cocktails zu genießen. Aber wie gesagt, es gibt ja noch den Shuttle-Service in die Stadt.....

Zimmertipp: Junior Suite High Floor mit Blick auf das Meer und den Park
Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
2  Danke, Alexander M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. April 2018 über Mobile-Apps

Den ganzen Tag erschallt laute hässliche Musik am Dachpool, die man bin in sein Zimmer hören muss. Das ganze bis vielleicht 20.00 Uhr, man hat quasi keine ruhige Minute.

Teile der Insel noch immer Baustelle, der Gartenpool ist erst garnicht geöffnet!

Das Personal ist frech und herausfordernd! Jedes kleine etwas kostet extra, und die Leute sagen nur: Mei, das ist halt so..l

Marriott ist wirklich das aller, aller letzte!

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, VerenaK464!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JWMarriottVenice, Director of Rooms von JW Marriott Venice Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Dear Ms. Verena K,

I would like to thank you for your feedback first of all and to apologize for the inconveniences you have mentioned at the same time.

The satisfaction of our guests is our first priority and we have fallen to meet the expectations you anticipated staying in our resort.

I will review with the Management team the issues you brought to our attention and actions will be taken to avoid similar situations from occurring. We are focused on improving on a daily basis and we will consider your suggestions and recommendations.

Sincerely,
Carlos Arpal, Director of Rooms

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. April 2018 über Mobile-Apps

Ein Teil der Insel ist noch Baustelle, vieles unfertig, kein Wasser in den Brunnen. Der Hauptpool im Garten gesperrt, inklusive toter Frösche.

Wenn man dann auf das Spa ausweichen möchte, wird man mit dem Hinweis, dass es sich um einen Privatbereich, der für zwei 70 Euro kostet, nass heraus komplementiert. Am Dachpool läuft laute Musik, die im ganzen Resort zu hören ist. Zusätzlich werden für drei Nächte prepaid room nochmal Euro 450 Kaution für Extras verlangt. Anscheinend wohnen hier meist Zechpreller oder Leute, die die Hotel Einrichtung fladern? Im Hotelboot hat es bestialisch gestunken, anscheinend gehört Waschen nicht zu den Eigenschaften der Gäste...

Nie, nie wieder - nicht mal irgendwo anders auf der Welt, in ein Marriott!

Der Standard entspricht eher einen heruntergekommenen Flughafenhotel!

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Adrian B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JWMarriottVenice, Manager von JW Marriott Venice Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. April 2018
Mit Google übersetzen

Dear Adrian B,

Thank you for taking the time to write a review. I am very sorry to hear that there were aspects of your stay that you felt warranted improvement.

The satisfaction of our guests is our highest priority so I welcome you to contact our Front Desk Manager, Erica Travan, to discuss your stay in more detail. You can email him on info.venice@jwmarriotthotels.com.

All the best,
Carlos Arpal, Director of Rooms

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen