Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 296)
Bewertungen filtern
1 296 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 023
207
44
8
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1 023
207
44
8
14
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
37 - 42 von 1 296 Bewertungen
Bewertet am 8. Oktober 2016

Top Lage.
Überaus netter Empfang und hilfsbereites Personal.
Aussergewöhnliches Frühstücksbuffet.
Grosszügiges-sauberes-ruhiges Zimmer mit superbequemen King-Size Bett.
Also perfekt was will man mehr!

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, HKN-58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. August 2016

Wir waren Anfang Juli für 3 Nächte im Hotel Cubik. Wir versuchen immer Städtereisen in warme Gegenden mit Relax-Strand- und/oder Poolaufenthalten zu verbinden. Da wir außerdem sehr designaffin sind fiel unserer Wahl auf dieses Hotel. Die Optik ist wirklich sehr ansprechend, besonders Lobby und Bad haben uns sehr gut gefallen. Auf den zweiten Blick stellt man fest, das viele Details nur auf Optik abzielen (Aufzugverkleidung innen, Wandverkleidung Innenhöfe, Dachterrasse usw.) und es wird sich zeigen wie das alles in ein paar Jahren aussehen wird, wenn es nicht mehr ganz neu ist (Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt hier nicht ganz unserer Meinung nach).
Das Zimmer hätte etwas größer sein können, ein zweiter Stuhl wäre schön gewesen. Zum Innenhof nicht ganz so schön (man bekommt kaum mit welche Tages- oder Nachtzeit herrscht) aber die Zimmer zur Straße sollen ja sehr laut sein von daher war es ok (aber ein Highlight war es nicht). Zum Glück hält man sich ja im Sommer sowieso nicht so lange im Zimmer auf. Hervorzuheben sind die Schränke mit Bügelbrett/Bügeleisen, die Schlafqualität und wie schon erwähnt das Design des Bads (auch tolle Spiegel, gute Beleuchtung).
Enttäuscht hat uns leider die Rooftop Bar und der Pool. Wir haben schon lange im Voraus gebucht und hatten somit nicht die Möglichkeit die Bewertungen zu lesen die im Frühjahr des Jahres dazu kamen (das Hotel war ja noch ganz neu). Daher haben wir uns nur auf die Bilder verlassen, die leider sehr begünstigend aufgenommen waren. Die Terrasse ist in Wirklichkeit kleiner und der Pool ist sehr flach. Es gibt nur wenige Liegen die morgens schon mit Handtüchern reserviert werden (obwohl die Bar erst um 12 aufmacht) – sehr ärgerlich. Des weiteren gibt es gar keine Schirme und dadurch so gut wie gar keinen Schatten! Unerträglich im Sommer. Selbst in den Abendstunden kann man es kaum aushalten. Man kann schlecht lange oben bleiben wenn man nach dem Shoppen oder Sightseeing relaxen will. Muss sich im Prinzip dauernd nassmachen und/oder mit Handtüchern bedecken. Nur Mini-Schatten unter dem Dach am Ende vom Pool der immer belegt ist. Für eine Kombi Stadt/Pool ist das Hotel nicht geeignet und hätten wir das vorher gewusst, hätten wir es nicht gebucht. Wir haben einen Strandtag eingelegt was sehr zu empfehlen ist!!
Ärgerlich war auch, das am ersten Abend (Samstag!) gerade als wir uns abgekühlt hatten und ein Getränk bestellt hatten, die Bar geschlossen wurde wg. einem privaten Event. Wir kamen gerade von draußen und wollten etwas aus der Hitze raus und mussten und dann quasi wieder auf die Straße um woanders noch etwas zu trinken.
Als wir am ersten Abend spät vom Essen zurück kamen war auch nach Mitternacht noch reger Betrieb in der Lobby an der Bar, fast jeder Platz war besetzt. Als wir am nächsten Abend früher zurück waren und zu Mitternacht hin (wg. einem Geburtstag) eine Flasche Sekt ordern wollten, wurde uns jedoch quasi vor der Nase zugemacht, was wir sehr schade und unflexibel fanden. Leider gab auch die Minibar nichts adäquates her. Es gab keinen Wein, keinen Sekt, nichts zum Mixen für einen Longdrink. Nur Bier, Softdrinks und Alkopops, für 4 Sterne Superior ein Manko.
Dafür bekamen wir dann am nächsten Abend als Aufmerksamkeit des Hauses eine Flasche Sekt und Schokoküchlein mit Obst was sehr lecker war. (Auch bei der Begrüßung oder wenn man Wartezeit hat bekommt man der Rezeption Sekt oder Saft angeboten).
Das große Frühstück haben wir nicht probiert, nur das Express-Frühstück an der Bar, was eigentlich ausreichend ist und eine schöne Alternative zu den System-Bäckerei-Ketten in der Umgebung ist die uns nicht so überzeugten. (Tip: Frühstücken vor dem Mercado de Santa Caterina oder im Barrio Gotico)
Positiv sind die gute Lage des Hotels, die freundlichen Servicekräfte und das Design/die Möbel.
Aber das Preis/Leistungsverhältnis stimmt insgesamt unserer Meinung nach nicht. Wir werden wieder nach Barcelona fahren aber nicht mehr in dieses Hotel.

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Nadja777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2016 über Mobile-Apps

Sehr gutes hotel. Sauber ordentlich , gutes Bio-Frühstück. Modernes design , tocuh aus science fiction kunst und kitsch machen das Ambiente aus . Es gibt viel zu entdecken . Die Zimmer sind nicht allzu gross zum schlafen aber absolut ausreichend . Sehr freundlicher und hilfsbereiter Service, schöne Rooftop-Bar mit super Ausblick und Pool.
Kommen gerne wieder.

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
Reiseart: als Paar
1  Danke, beuschleinsAlex!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Juni 2016 über Mobile-Apps

Waren zu viert (2 Erwachsene und 2 Kinder (5+9)) im Dreibettzimmer. Tolles Ambiente, Sauber, Anspruchsvoll, Modern, Service sehr freundlich. Frühstücksbüffet toll, einziges Manko: je 23 € für ein 5 jähriges Kind und eine 9 jährige meines Erachtens nicht angemessen!
Pool ist kein Pool sondern eher ein 70 cm tiefes kneipbecken. Dafür terassenaussicht beeindruckend

Aufenthaltsdatum: Juni 2016
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, tabeamaja!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Mai 2016

Die Zusammenfassung zuerst: Dieses ist Hotel ist sehr gut. Preis-Leistungsverhältnis top. Lage top. Service top. Essen (Frühstück und Bar) top.

Sofern man Sushi oder Fusion-Food mag, sollte man unbedingt in der Roof-Top-Bar die Tuna-Tapas mit Kokos, Mango etc. probieren - unglaublich, ist schon wieder Jahre her, dass ich vergleichbar Gutes gegessen habe. Damit habe ich in einer Hotelbar definitiv nicht gerechnet und die Überraschung war somit umso größer.

Sehr gut fand ich auch, dass das Hotel nicht "überdesigned" ist. Ja, es ist ein Designhotel. Aber das ganze Design ist unaufdringlich und trifft genau das (für mich) richtige Mass an Design.

Wem dem Frühstückspreis zu hoch ist oder wer nur wenig frühstücken will, findet in der Nähe genug Alternativen (Hauptstrasse einfach runter richtig Meer laufen). Aber wie oben schon beschrieben. Das Frühstück ist top und jeden Cent wert.

Zimmertipp: Zimmer mit Blick zur Hauptstrasse sind (trotzdem) ruhig. Klimaanlage ist angenehm unauffällig.
Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, vielreisender747!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen