Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (721)
Bewertungen filtern
721 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
205
357
128
24
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
205
357
128
24
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 721 Bewertungen
Bewertet am 6. September 2016

Das Hotel liegt keine 100m von der Plaza Espana entfernt. Schöne große Zimmer, mit Klimaanlage; Reinigung vom Zimmer optimal.
Die Rezeption bei unserer Ankunft war erstklassig (sogar deutschsprechend !); leider war das wohl eine Ausnahme.
Die Dame die sonst an der Reception saß war meist schlaftunken und man hatte das Gefühl, dass man sie stören würde mit unseren Fragen.

Es gibt 2 Frühstückräume, ein Kleinerer (mit Obergeschoß) und Dauerbeschallung durch laute Musik und eine Größerer mit dem Charme einer Bahnhofshalle.
Von unseren 3 Nächten waren 2 Mal Gruppen anwesend.
Bei 1. Frühstück hatten wir wohl nur mehr die Nachwehen dieser Gruppe gespürt - es war der kleinere Raum, wo das schmutzige Geschirr so lange stehen geblieben ist, bis der Kellner mit dem Metallservierwagerl gekommen ist und abgeräumt hat.
Aber nicht leise, so wie wir uns das vorgestellt hatten, sondern das Besteck wurde in den Plastikkübel hineingeworfen, wodurch das Metallwagerl natürlich vibriert hat.
Ein optimaler Start in den Tag :-(

Beim 3. Frühstück war wohl eine große Gruppe anwesend, wodurch wir in den großen Saal mussten.
Leider war die Rezeption nicht fähig das anzuschreiben, oder zu sagen – musste man doch auf dem Weg zu den Räumen an der Rezeption vorbei.
So standen wir natürlich im nicht beleuchteten kleinen Frühstücksraum und mussten uns erstmal durchfragen, wo denn das Frühstück sei.
Dort sah es aus wie auf einem Schlachtfeld, schmutziges Geschirr stand in Massen herum, Brot aus, Kaffeetassen aus, das Buffet leergeräumt, Wasser aus, ect.
Der Raum war für ca. 100 Personen gedeckt, 2 Tische für je 10 Personen waren noch frei.
Sehr romantisch, wenn man zu zweit frühstücken möchte.
Die 2 (!) Kellner sehr unfreundlich und mürrisch, sicherlich auch genervt, weil es so hektisch in der Früh ist.
Waren ziemlich unkoordiniert – wer füllt schon die Salzstreuer auf, wenn die Kaffeetassen fehlen …..
Zu guter Letzt ist dann noch der Typ mit dem Metallservierwagerl gekommen …..

Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
Danke, austria_traveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. April 2014

Sehr schönes Hotel in Stadtnähe, sauberes Zimmer, nettes Personal und ein ausgezeichnetes Frühstück in Zaragossa. Wunderschöne Stadt die man sich unbedingt angucken muss. Parkplatz direkt im Hotel, leicht zu finden, sehr unproblematisch. Wir würden sofort wieder dort buchen.

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Oftreisende!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Mai 2012

Das Silken Reino de Aragon haben wir übers Internet gefunden und es übertraf noch unsere Erwartungen. Die zentrale Lage macht es einfach sich auch mit begrenztem Zeitbudget einen Überblick über das schöne Stadtzentrum zu verschaffen. Das Hotel war leicht zu finden, das Parkhaus gleich nebenan. Das Zimmer geräumig und gepflegt. Absolut herausragend war das umfangreiche Frühstücksbuffet. Preis-/Leistungsverhältnis top!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, rotglut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Dezember 2011

Für einen günstigen Preis gelang uns die Reservierung des Silken Reino de Aragon in Zaragoza. Das Hotel verfügt über eine BestRate Garantie, welche wir zwar nicht nutzen, welche aber äußerst wertvoll erscheint.

Wir buchten das Hotel für 2 Nächte, auf Grund von der zentralen Lage und den guten Bewertungen hier auf TripAdvisor.

Das Hotel liegt nur knapp 5 MInuten zu Fuss vom Plaza del Pilar entfernt und nur knapp 1 Minute vom Paseo de la Indepencia, also im absoluten Zentrum von Zaragoza.

Der Check-In verlief schnell, es wurde nicht mal eine Kreditkarte verlangt, auf Grund von Rauchgeruch im 1. Zimmer wurde unser Zimmer sofort geändert. Durchgehend sehr freundlich und sehr hilfsbereites Personal.

Das Hotel scheint vor kurzem renoviert worden zu sein, alles wirkt sehr neu und frisch. Das Zimmer war nett eingerichtet, hier und da konnte man allerdings doch sehen, dass nicht nur hochwertige Materialen verwendet wurden (das aufgeklebte Holz vom Tisch löste sich etwas).
Im Zimmer war das Bett, ein Schreibtisch, Stuhl, Minibar mit Champagner (Moet 0,375ml zu 30€...), Sekt, einige Softdrinks, Schnapps, Chips und Schokolade, ein 32'' FlachbildLCD, Betthupferl, Schreibmappe und das Zimmermenü sowie die Hotelbroschüre.

Das Bad war sehr hell, eine Badewannen/Duschkombination, großer Spiegel, helle große Fliesen, BD, großes Waschbecken mit Shampoo und Duschgel, Seife und Zahnbürste.

Wir buchten das Zimmer ohne Verpflegung. Im Hotel kann man z.B. das Frühstücksbuffet für einzelne Tage zubuchen und zwar für 12,95€/Person. Das Frühstück kann man entweder vom Buffet holen oder sich eine Variation aufs Zimmer liefern lassen, der Preis bleibt gleich. Eine wirklich Gute Option, vor allem, weil die Preisdifferenz zwischen Zimmer ohne vs. mit Verpflegung höher war als die Variante mit Zubuchung im Hotel. Etwas seltsam.

Auf dem Buffet befinden sich Kaffespezialitäten aus der Automatenmaschine, Tees, frisch gepresste Säfte, Fleisch- und Käseplatten, Honig, Konfitüre (auch Diät), Joghurts, Früchte, Brot, Brötchen, Muffins, Croissant, süße Backwaren, Flan, Rührei, gekochtes Ei, Eispezialitäten nach Wunsch frisch gemacht, Speck und natürlich Cornflakes und Müsli.

Nachts störten etwas die wenig dämmenden Fenster, sodass man den Lärm der Straße, vor allem der angetrunkenen, grölenden Feierer leider sehr gut mitbekommt.

Wir versuchten zudem unseren Laptop per HDMI an den Fernseher anzuschließen, der Anschluss ist aber leider blockiert.

Im Ganzen waren wir äußerst zufrieden, die Mankos sollten man sich aber durchlesen und dann überlegen, ob dieses Hotel das Richtige für den Aufenthalt ist.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, piiit!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. November 2010

Das Hotel "Reino de Aragón" liegt im Herzen Saragossa. Man ist sowohl innerhalb von zwei Minuten auf der Haupteinkaufsstrasse von Saragossa, als auch indem man die Strasse überquert im Herzen der Altstadt. Die Kathedrale von Saragossa ist nur 10 min vom Hotel entfernt, genauso wie der Hauptplatz von Saragossa, der "Plaza del Pilar". Dort liegt die Kathedrale und eine weitere sehr schöne Kirche, das Rathaus und eine alte Markthalle. Noch ein paar Meter weiter und man gelangt zum Ebro, dem Fluss der durch Saragossa fliesst.

Das Hotel ist zwar schon etwas älter, wurde aber renoviert, so dass die Zimmer und Ausstattung sehr neu sind. Die Grösse der Zimmer variiert. Wir hatten mehrere Zimmer reserviert und einige waren relativ klein, andere hingegen schön gross. Die Zimmer sind heiss und man muss, auch wenn es draussen nicht so heiss ist, fast immer entweder das Fenster öffnen oder die Kilmaanalge einschalten. Die Hotelangestellten waren sehr nett. Es gibt einige Cafes und Bars im Umkreis, so dass es sich nicht lohnt das Frühstücksbuffet zu buchen, sondern man kann einen Kaffee und ein Croissant auch für sehr viel weniger Geld im direkten Umkreis des Hotels erhalten.

Wir haben das Parkhaus des Hotels benutzt und hatten keine Schwierigkeiten.

Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit der Familie
Danke, mk801!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen