Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
So viele verschiedene Tiere

Besonders gefallen hat mir die Vielfalt an unterschiedlichen und interessanten Tieren, die man im ... mehr lesen

Bewertet am 16. Februar 2020
fionakupfer
über Mobile-Apps
Schöner weitläufiger Zoo

Wieder einmal waren wir hier im Duisburger Zoo und fanden wieder einmal das es ein schöner Zoo mit ... mehr lesen

Bewertet am 27. Oktober 2019
klaudiaudo
,
Kamp-Lintfort, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 547 Bewertungen lesen
  
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Duisburg
Bewertungen (547)
Bewertungen filtern
547 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
220
214
68
24
21
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
220
214
68
24
21
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 547 Bewertungen
Bewertet am 20. Mai 2020

Ein Besuch im Duisburger Zoo lohnt sich immer wieder!
Durch den alten Baumbestand gibt es viel Schatten, sodass man es auch an heißen Tagen gut aushalten kann.
Es gibt viele verschiedene Tiere. Besonders gut gefallen mir die Giraffen, aber das ist natürlich Geschmackssache! Auch den chinesischen Garten finde ich wunderbar.
Es werden auch immer wieder Investitionen vorgenommen. Dadurch hat man natürlich auch mal Baustellen - ein notwendiges Übel. Mir gefällt es, die Neuerungen zu sehen!
Mein Tipp ist, möglichst früh zu kommen. An schönen Tagen wird es ganz schön voll.

Erlebnisdatum: Mai 2020
Danke, Vanessa K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Februar 2020 über Mobile-Apps

Besonders gefallen hat mir die Vielfalt an unterschiedlichen und interessanten Tieren, die man im Duisburger Zoo bewundern kann. Meine absoluten Lieblinge sind die Erdmännchen, die ihr putziges Verhalten in ihrem Gehege voll entfalten. Die könnte ich stundenlang beobachten.. auch recht eindrucksvoll war ein freilaufender Lemur, der von den Menschen um sich so gar nicht beeindruckt war.
Leider erscheinen mir die Gehege bei einigen Tieren als zu klein. Das liegt bei der Vielzahl verschiedener Tiere und der Platzbeschränkung natürlich in der Natur der Sache. Außerdem sollen sich die Tiere während der Besuchszeit ja nicht außerhalb der Sichtweite aufhalten. Nun könnte man argumentieren: dann lieber gar kein Zoo. Aber ich hatte durchaus den Eindruck, dass die Tiere die Besucherkinder mindestens genauso beeindruckt haben, wie mich auch und so vielleicht der Artenschutz und die Wichtigkeit vom Erhalt der Natur und ihrer Lebensräume leichter zu vermitteln ist? Alles in allem hatte ich auch den Eindruck, dass es den Duisburger Tierparktieren gut geht. Ich werde sicher mal wieder hingehen.

Erlebnisdatum: Juni 2019
Danke, fionakupfer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Jänner 2020

Die Koalas sieht man ja nun wirklich nicht in jedem Zoo.
Hier ist auch darauf geachtet worden, dass vor dem Koala-Gehege nicht zuviel Trubel herrscht, damit die Tiere nicht gestört werden.
Im Winter sind natürlich nicht alle Tiere in den Außengehegen, da ja auch Tiere aus anderen Klimazonen gezeigt werden, die vielleicht ja nicht mit der Kälte zurecht kommen.

Erlebnisdatum: Jänner 2020
1  Danke, ml76ml76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Jänner 2020

Seit 10 Jahren nun bin ich Besitzer einer Jahreskarte. Soviel vorweg - das war meine Letzte!

Ich bin nur noch enttäuscht. Baustelle an Baustelle. Das seit Jahren immer wieder. Wege sind dadurch versperrt, man rennt hier völlig wirr umher. Die Gastro ist bis auf die AfrikaLodge gänzlich geschlossen. Tiere sind fast keine mehr zu sehen. Neue Attraktionen verkommen innerhalb weniger Jahre (Bären, Tiger, Beutelteufel) oder es fehlen die Tiere dort bzw. sind einfach nicht mehr zu sehen, weil man wie z.b. die neue Löwenanlage völlig daneben geplant hat. Der größte Knast, den ich jemals in einem Zoo gesehen habe, so kommt mir diese Anlage vor.
Vor Jahren noch bin ich mit anderen Fotografen dort umher gezogen, das war immer eine Reise wert. Mittlerweilen sieht man dort keinen Bekannten mehr, die haben sich alle umorientiert und sich einen anderen Zoo gesucht - warum nur?

Dieser Zoo geht meiner Meinung nach einen falschen Weg. Keine Ahnung, wer dort Entscheidungen trifft, aber Stammbesucher werden hier über die Jahre systematisch vergrault.

ich war nach einer Stunde wieder weg, habe vllt. 10 Fotos gemacht. Nicht weil ich keinen Antrieb hatte, mehr war nur einfach nicht zu sehen.

Das ist ein Zoo. Wosind die Tiere? Wenn ich einen Park wollte, würde ich in die Gruga gehen.

Erlebnisdatum: Jänner 2020
2  Danke, 3r3rt4t4t!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Jänner 2020 über Mobile-Apps

Delphine gehören nicht eingesperrt und schon gar nicht zu Kunststücken gezwungen. Der Zoo Duisburg hat über 50 Delphine auf dem Gewissen und sollte nicht weiter unterstützt werden.

Erlebnisdatum: September 2019
1  Danke, Malte S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen