Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderbares Essen mit köstlichem Wein und sehr charmantem Service”
Bewertung zu La Societe

La Societe
Platz Nr. 52 von 2 699 Restaurants in Köln
Zertifikat für Exzellenz
Küche: französisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Geschäftstreffen, romantisch
Optionen: Abendessen, Reservierung möglich
Stadtviertel: Neustadt-Süd
Bewertet 11. September 2018 über Mobile-Apps

Wir waren zu viert zum Essen im la société und haben das Überraschungsmenü gegessen, was ohne Probleme mit oder ohne Fleisch und Fisch möglich war. Wir wurden sehr aufmerksam umsorgt und die einzelnen Gänge waren nicht nur harmonisch abgestimmt, sondern überzeugten auch mit Kreativität und liebe für das Produkt. Die facetten vom portobello wurden in verschiedenen Texturen wunderbar herausgearbeitet, Fisch und Fleisch im Hauptgang mit passender Soße waren auf den Punkt und die verschiedenen Dessertvariationen haben durch Ästhetik und Ausgeglichenheit gepunktet.
Alles in allem ein wunderschöner Abend in einem bezaubernd kitschigen Restaurant.

Danke, annaauskoeln!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (150)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 8 von 150 Bewertungen

Bewertet 6. September 2018

Wir waren vor ca. 2 Jahren das zum ersten Mal in diesem Restaurant und haben gleiches erlebt wie auch bei unserem Besuch vor knapp einer Woche. Das Essen war hervorragend – der Umgang mit der lebensbedrohlichen Nussallergie meines Mannes war dilettantisch.
Zu Beginn unseres Besuches in dem Restaurant haben wir das Servicepersonal (das bei beiden Besuchen das Gleiche war) mehrfach und eindrücklich darauf hingewiesen, dass mein Mann eine Nussallergie hat. Sicherheitshalber haben wir zudem alle unter die Nussallergie fallenden Nüsse einzeln aufgezählt. Bei beiden Besuchen versicherte man uns, dass man sehr darauf achten werde.
Bei unserem ersten Besuch hatten wir gleich im Amuse Gueule Cashewnüsse was zur Konsequenz hatte, dass mein Mann nach Hause fahren musste, sich den Abend über übergeben musste und eine große Menge Kortison zu sich nehmen musste, damit er nicht ersticken würde. Der Abend war somit gelaufen. Erschreckend und unfachmännisch war das Reklamationsverhalten des Servicepersonals - obwohl wir (außer dem Gruß aus der Küche) nichts von dem Menü gegessen hatten und nur einen Aperitif getrunken hatten mussten wir hierfür aufkommen. Und das obwohl der Fehler beim Restaurant bzw. Personal lag.
Bei unserem zweiten Besuch lief es ähnlich ab wir auch schon beim ersten Besuch. Trotz mehrfachem Hinweis auf die Nussallergie, hatte mein Mann den Wallnusspüree bei der Hauptspeise auf dem Teller. Da man ihn natürlich nicht darauf hingewiesen hatte und es überdies fraglich ist, wie in einem solchen Restaurant ein Nusspüree auf einem Teller eines Nussallergikers landen kann, hat er diesen Püree gegessen. Die Konsequenz war auch diesmal die Selbe: Der Abend war gelaufen, er musste sich mehrfach übergeben und erneut eine große Menge Kortison zu sich nehmen. Diesmal hat man sich beim Reklamationsverhalten etwas einsichtiger gezeigt und die Kosten des Menüs für meinen Mann von der Rechnung genommen. Insgesamt hatte man jedoch den Eindruck, dass man sich der Tragweite des Fehlers der Küche bzw. des Personals keineswegs bewusst war. Für ein Restaurant dieser Klasse meiner Meinung nach ein absolutes „no go“.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, Iria J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. August 2018

Wir waren nach längerer Zeit mal wieder im „La Societe“ und haben uns direkt wohl gefühlt.

Wir haben das Überraschungsmenue – auf Empfehlung von Rosario – gewählt und waren restlos begeistert. Die kölschen Tapas kommen in einem neuen Gewand daher, sehr lecker, aber nicht mehr so authentisch wie früher … Das selbstgebackene Brot war tatsächlich wieder ein Highlight, ganz besonders das Knäckebrot, danach kann man süchtig werden. Das gesamte Essen war exzellent und der Service lies keine Wünsche offen.

Mein Mann hat die Weinbegleitung zum 6-Gang-Menue genommen und war von der „kleinen Weinreise“ restlos begeistert.

Neben der fachlichen Qualität der Speisen war auch eine deutliche Emotionalität des gesamten Personals gegenüber den Gästen und dem Lokal zu spüren.

Wir hatten einen tollen Abend im La Societe und werden ganz sicher wiederkommen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Koelnerin57!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2018

Das "La Societe" liegt mitten im Kölner Studentenviertel umringt von Dönnerbuden, Kiosken und Low Budget Kneigen - aber das macht nichts. Denn dadurch fühlt man sich jung geblieben. Es gibt keinen besonderen Dresscode hier und man wird gleich perfekt bedient, ob man Anzug oder Jeans anhat. Der Service hier ist excellent und trotz des "1 Stern im Guide Michellin" benehmen sich Service und Gäste nicht hochnässig -ganz im Gegenteil. Immer einen lockeren aber immer höflichen Spruch auf den Lippen. Das Essen ist excellent und Sie sollten auf jeden Fall das Überraschungsmenue wählen. Wie auch immer, man wird begeistert sein. Wundervolle Kreationen die teilweise schon sehr übersichtlich sind - aber man wird auf jeden Fall satt und es ist ein Genuss. Es wäre alles so wunderbar, wenn in der Küche die Einzelkämpfer Köche vor sich hin zaubern und jeder in seiner eigenen Welt lebt. Soll heissen, hier fehlt die starke Hand, die führt und organisiert. Wir haben insgesamt 5,5 Stunden dort verbracht und das ist einfach zu lange. Es fehlt hier leider die Organisation und Zeitmanagement.

Danke, peter_arnolds!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juli 2018

La Societe ist ein echtes Highlight, ein sehr kleiner Laden, mit etwas enger Bestuhlung und ungewöhnlicher Deko.

Einmal dort angekommen, fühlt man sich direkt wohl und man wird von einem erstklassigen Service und einer herausragenden Küche verwöhnt.

Die kölschen Tapas sind der Knaller und sollte man sich als Kölner nicht entgehen lassen und unbedingt essen.
Auch ansonsten ließ das Menü keine Wünsche offen. Was der Küchenchef in seiner kleine Küche zaubert, überzeugte uns sehr und war sowohl geschmacklich als auch optisch erstklassig.
Man kann zwischen drei unterschiedlich teuren Menüs ab 55 Euro auswählen oder à la Carte essen.
Die Weinkarte ist umfangreich.
Auch die Käseauswahl ist beeindruckend und sehr vielfältig.

Wir haben einen wunderschönen Abend im La Societe verlebt und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Tim B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Societe angesehen haben, interessierten sich auch für:

Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 
Köln, Nordrhein-Westfalen
Köln, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im La Societe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen