Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“50 Prozent ist zu wenig”
Bewertung zu Taj Mahal Restaurant - GESCHLOSSEN

Taj Mahal Restaurant
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Mitte
Bewertet 19. Oktober 2016

Eigentlich hatte ich mich gefreut als ich hörte, dass das Taj Mahal von der Kortumstr. nun wohl in der Viktoriastr. aufgemacht hat. Meine Frau und ich bestellten von der Mittagskarte und die Schärfe war eine 3 für meine Frau und eine 4,5 fūr mich. Das Essen kam recht zügig und ich freute mich auf die gewisse Schärfe die die Nase laufen lässt. Leider muss ich sagen, dass mein Gericht vielleicht pikant aber niemals scharf war. Test bei meiner Frau ergab eine angenehme Schärfe. Fazit: Fehler in der Küche. Also den Service gesucht(!) und beschwert. Das Essen was noch in der Schale und nicht auf msinem Teller war sollte nun nachgewürzt werden. Nach 2-3 Minuten kam die Kellnerin mit der Schale zurück und was soll ich sagen...das Essen meiner Frau war immer noch schärfer..... Ich habe es vermieden erneut zu reklamieren, weil ich Hunger hatte. Kurzum ein Reinfall. 3 Sterne gibt aber dennoch, da das Essen meiner Frau gut war und der von ihr bestellte Nachtisch grandios geschmeckt hat.
Trotzdem hatte ich den Eindruck das die beiden Taj Mahal nur den Namen gleich tragen.

Besuchsdatum: Oktober 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Marc B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertungen (132)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

62 - 66 von 132 Bewertungen

Bewertet 2. Oktober 2016

Das Essen und Ambiente sind vollkommen in Ordnung, allerdings sind die Wartezeiten und der Service katastrophal.
Wir hatten einen Tisch für 19:30 reserviert und mussten 2 Stunden auf unser Essen warten. Zwischendurch wurde nicht einmal initiativ nach weiteren Getränkewünschen gefragt (trotz leerer Gläser), ganz im Gegenteil mussten wir eine Cola zweimal bestellen, bis sie dann schließlich zum Tisch gebracht wurde (nach insgesamt 25 Minuten).
Als wir nach 1,5 Stunden nachfragten, wann mit dem Essen zu rechnen sei, teilte uns die Kellnerin mit, dass es noch dauern würde. Als Begründung wurde angeführt, dass die Küche von dem Ansturm überrascht worden wäre. Da die Mehrzahl der Tische vorab reserviert schien und es ein Sonntagabend mit nachfolgendem Feiertag war, erschien uns diese Begründung ziemlich fadenscheinig.Aus unserer Sicht war es durchaus vorauszusehen, dass an einem solchen Abend die Mehrzahl der Tische belegt sein würde.
Wie bereits erwähnt war das Essen wirklich in Ordnung, aber kein Wort der Entschuldigung bzgl der 2 stündigen Wartezeit hinterlässt einen faden Beigeschmack. Ein einfaches "bitte entschuldigen Sie die lange Wartezeit" wäre definitiv angebracht gewesen.
Sehr schade, da wir zu Zeiten als das Taj Mahal noch nicht expandiert hatte (kleineres Lokal in der Kortumstr) immer gerne dort gewesen sind. Scheinbar hat die Geschäftsführung sich mit der Expansion deutlich übernommen.

Besuchsdatum: Oktober 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
4  Danke, axfre78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2016 über Mobile-Apps

Lage: Im Zentrum Bochums. Es sind genügend Parkmöglichkeiten im Umfeld vorhanden.

Restaurant: Moderne Einrichtung. Man kann sowohl im Innenbereich, als auch draußen essen. Wir fanden es sehr gut, dass die Tische nicht so eng aneinander standen.

Service: Wir wurden schnell bedient. Der Kellner war allerdings nicht besonders motiviert und hatte offensichtlich keinen Spaß an seinem Job. Seine Kollegin war im Gegensatz zu ihm sehr freundlich und aufmerksam.
Gestört hat ins allerdings dass das Telefon oft sehr lange laut klingelte, bevor jemand dran ging. Die Lassi's wurden direkt an der Theke mit dem lauten Mixer zubereitet. Und das Personal verbreitete viel Hektik, wenn es die Tische neu eindeckte.

Essen: Die Preise des Mittagsmenü sind fair und wir mussten auch nicht lange warten. Das Essen war lecker, aber hat uns geschmacklich nicht umgehauen. Gut fanden wir, dass das Naanbrot frisch zubereitet wurde und beim Servieren noch warm war. Die Dips dazu waren leider sehr fad. Die Currys waren lecker. Auf die Schärfewünsche ging man individuell ein. Das Dessert mit Zitronensorbet war sehr gut.

Besuchsdatum: September 2016
Danke, Lietke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. August 2016

Leckere Samozas, Pakoras, Naan Varianten und Saucen (wir hatten 6(!) Dips mit guten, authentischen Geschmacksvarianten). Gute Lassis und sogar sehr guter Lime-Squash. Stark abfallend dagegen die Curry Varianten (wir hatten 2 unterschiedliche Chicken Curries). Schwach auch ein vegetarisches Gericht mit Gemüse und Ei. Unser Hauptkritikpunkt: etwas dünne, zu flüssige, wenig indische (und damit wenig authentische) Curries. Wirklich ziemlich eingedeutscht bzw. auf unseren Geschmack getrimmt. -
Gut: man kann jedes Gericht in 5(!) Schärfevarianten wählen, ab "3" wirds scharf...
Service freundlich und Preise recht günstig. Mittagstisch sehr preiswert!
Fazit: von Top bis Flop alles dabei, insgesamt ok aber unspannend: Deutschinder.

Besuchsdatum: August 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Matthias C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. August 2016

Ich war schon oft dort und weiß, was ich zu erwarten habe. Auf jeden Fall keine negativen Überraschungen. Allerdings auch keine neuen Kreationen.

Besuchsdatum: Mai 2016
Danke, Moralinka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Taj Mahal Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bochum, Nordrhein-Westfalen
 
Bochum, Nordrhein-Westfalen
Bochum, Nordrhein-Westfalen
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen