Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Einmal zur Ruhe kommen mitten in der Stadt

Ein Ort um zur Ruhe zu kommen mit tollem Blick auf die Stadt Fulda. Bahnhof, Schloß und Innenstadt ... mehr lesen

Bewertet am 8. September 2018
1805Joerg
,
Edermünde, Deutschland
Herrlich

Das Besondere ist der Ausblick und, wenn Sie das möchten, der Aufstieg zum Kloster. Die Kirche ... mehr lesen

Bewertet am 7. Juli 2018
Marcus9987
,
Wremen, Deutschland
Alle 36 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (36)
Bewertungen filtern
36 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
16
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
18
16
2
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 36 Bewertungen
Bewertet am 24. April 2017

Im Zuge des Schlosses, des Doms etc besuchen.
Kurzer Spazierweg auf den Hügel hinauf.
Am Juni 2017 eröffnet Café

Danke, reise_weg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. April 2017

Nach einem Aufstieg entlang des Kreuzweges, von dem aus sich ein toller Ausblick auf die Stadt bot, waren ruhige Minuten in der Klosterkirche und im daran angrenzenden Kloster ein sehr zu empfehlendes Erlebnis für jeden Besucher der Stadt.

Danke, Reisepeti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. März 2017

Das Kloster Frauenberg ist ein Kloster der Franziskaner auf dem gleichnamigen Berg in Fulda, der Ursprung geht auf den Tod BONIFAZIUS im Jahre 754 in Friesland zurück, da er 744-45 in Fulda eine Kirche bauen lies und sich zeitweise auf den Berg zurück zog, um dort die Ruhe zur Andacht zu nutzen. Man wollte ihm ein "Denkmal" setzen und 809 wurde auf dem, wie er damals hieß, "Bischofsberg", die erste Kirche geweiht.
Und wenn man schon in Fulda ist, ist das ein sehr gesunder Spaziergang von der Stadtmitte auf den Berg, was man in gut 20 Minuten machen kann.
Der Innenraum ist sehr wohl proportioniert und beeindruckt schon...
An der Seite zum Eingagng des Kloster sind Bildfiguren in kleinen Nischen aufgestellt, die die Kreuzigung Jesu darstellen.
Auch die scheinen schon sehr alt zu sein...

Danke, MikeMcMike!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. September 2016 über Mobile-Apps

Sehr schöner Ausblick von dem am Berg gelegenen Kloster. Auch abends zu empfehlen um das kleine Lichtermeer Fuldas zu betrachten. Außerdem bietet der Frauenberg eine schöne Parkanlage.

2  Danke, Hannahxsophie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2016 über Mobile-Apps

Wir haben Fulda an einem Tag besichtigt und alle wichtigen Punkte der Stadt uns angeschaut. Dazu gehörte auch der Aufstieg zum Kloster mit einem Blick in die Kirche, den Schlossgarten und über die Stadt.

Danke, 616renater!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen