Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (254)
Bewertungen filtern
254 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
90
108
45
7
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
90
108
45
7
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 254 Bewertungen
Bewertet am 9. September 2018

Das Hotel ist per Straßenbahn gut vom Bahnhof zu erreichen, auch findet man abends in der Umgebung viele Restaurants. Das Zimmer war - dem Konzept entsprechend - sehr gestylt (zu Hause würde ich mich so dann doch nicht einrichten ;) ) aber gepflegt und ruhig.

Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rainer J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2018

Wir waren auf einer Deutschland Staedtetour und mit 16 Uebernachtungen war das Ueberfluss in Bremen nicht nur die letzte Station sondern leider auch an letzter Stelle aller Hotels. Unmotivierte Mitarbeiterin beim einchecken, der sogenannte Parkplatz (super enger Autoaufzug mit noch engerem Stellplatz) nur fuer gute Nerven und ein Stueck zum gehen, ein Zimmersafe der am Boden des Schranks ist (nur auf allen vieren bedienbar) und einen Schluessel von der Rezeption braucht, ein Restaurant welches warmen Rotwein von der Theke bei hochsommerlichen Temperaturen serviert. Unsere Klimaanlage im Zimmer hat nicht funktioniert und es war wie im tropischen Regenwald, die Regelung ist gut im Schrank versteckt und man braucht eine Taschenlampe um die Einstellungen einzusehen. Fenster kann man nicht oeffnen, denn unten an der Weser war jeden Abend Party. Zimmertelefon ging nicht, angeblich wartet man auf eine neue Telefonanlage. Konnten dann das Zimmer wechseln, keine Spur von Angebot seitens Hotel bzgl Hilfe mit Umzug. Beim auschecken war dann auch noch der Aufzug kaputt, das kann vorkommen, aber wieder kein Hilfeangebot seitens Hotel das Gepaeck ueber die Treppen zu bringen. Das haben wir dann alles selber machen koennen. Das hat mit einem Designhotel nichts zu tun, nur weil man ein paar Dekoartikel geschickt plaziert. Abschliessend ist auffallend, dass anscheinend Mitarbeiter des Hotels dazu abgestellt sind die Bewertungen auf den Plattformen zu kommentieren. Die Guten zu loben, die Schlechten & kritischen (auffallend uebereinstimmend) zu relativieren und sogar im Einzelfall zu massregeln. Man wuerde denken, man sollte diese Ressourcen dazu nutzen um all diese Missstaende praeventiv anzugehen. Aber ich bin ja nur zahlender Gast!

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Nina611!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2018 über Mobile-Apps

Ich bin immer noch hier.... :-D
Ich kann keinerlei Negativitäten mitteilen. Die Sauberkeit der Zimmer ist lobenswert. Frühstück würde etwas umdesignt und das Personal fragte anschließend aktiv nach Feedback.

Alles super...

Aufenthaltsdatum: Juli 2018
Reiseart: Reiseart: geschäftlich
Danke, Patrick W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juni 2018 über Mobile-Apps

Waren 2 Tage in Bremen und die Lage des Hotels ist sehr gut. Alles einfach zu Fuß oder Straßenbahn erreichbar. Die Schlachte ist gerade im Sommer sehr gut besucht, nette Restaurants und Biergärten. Da kann es abends auch mal länger etwas lauter sein. Störte uns aber nicht.

Das Ambiente des Hotels ist etwas „düster“ (viel dunkle Farbgebung), Zimmer (Flussblick) war sehr schön, jedoch schade, dass Teppich verlegt ist (bin Allergiker). Service war sehr freundlich und das Restaurant im EG ist sehr zu empfehlen.
Der SPA Bereich ist ebenfalls sehr schön (Pool, Sauna, Dampfbad, Fitness), leider ohne Laufband, was eine gute Ergänzung wäre.

Parken ist 300m weiter in einer Tiefgarage mit Autoaufzug möglich. Nichts für Fahranfänger ...

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, svenk84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. April 2018

Gute innenstadtnahe Lage.

Aber:

Wir hatten ein Zimmer im Nebengebäude, das mit „Design“ überhaupt nichts zu tun hatte. Es war eher hässlich. Ein furchtbarer roter Teppich zu Holz, welches im Badezimmer aufgequollen war - genau wie die Fußleisten. Zwei unterschiedliche, klapprige Lamellenrollos an den direkt nebeneinander liegenden Fenstern, die den Raum nicht einmal abgedunkelt haben. Ein furchtbarer Flur, sehr sehr! hellhörige Räume. Man musste gezwungendermaßen dem Telefonat des Nachbarn zuhören. Bademäntel gab es nur auf Nachfrage und die Frage nach dem Safe Schlüssel wurde damit beantwortet, man hätte ja nicht nach diesem gefragt und könnte ihn sich unten an der Rezeption abholen. Das hat mit Service nichts mehr zu tun. Auch die Kommunikation im Vorfeld war nicht professionell. wir hätten gerne eine Massage gebucht, aber es erfolgt nie eine richtige Buchungsbestätigung und der Hinweis, dass eine Massage nicht parallel für zwei Personen erfolgen konnte kam auch zu spät. Wir haben dann darauf verzichtet.

Gut war:

Sehr schönes, kleines Spa und Schwimmbad mit Sauna und Dampfbad. Nette Café- und Teebar am Eingang mit kleinen Süßigkeiten. Hübsches Restaurant, dessen Essensqualität wir allerdings nicht beurteilen können.

Zimmertipp: Keinesfalls im Nebengebäude
Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Babs1509!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen