Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine klare Einslus”

Ristorante Nuovo Firenze
Platz Nr. 1 646 von 8 715 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 6 - $ 24
Stadtviertel: Mitte (Bezirk)
Restaurantangaben
Stadtviertel: Mitte (Bezirk)
Bewertet vor 4 Wochen

Wir waren zum zweiten Mal in diesem Restaurant und können es uneingeschränkt empfehlen. Der Service ist überdurchschnittlich nett und bemüht. Das Essen (Wolfsbarsch und Rumpsteak mit Rosmarinekaroffeln und Gemüse) war sehr lecker, von sehr guter Qualität und die Menge auch sehr gross. Mit einem Preis von 21 Euro konnte man da auf keinen Fall etwas sagen. Alles was an uns vorbeigetragen wurde, sah ebenfalls sehr gut aus. Es gab einen kleinen Salat und einen Grappa aufs Haus. Auch die Weinpreise für den offenen Wein (9 Euro für 0,5l) sind im Vergleich zur umliegenden Gastronomie sehr günstig. Wir werden solange wir in Berlin sind auf jeden Fall wiederkommen.

Besuchsdatum: Juli 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, kemsae!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (114)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

3 - 7 von 114 Bewertungen

Bewertet 1. Juni 2020 über Mobile-Apps

Waren spontan dort um die Mittagszeit. Sehr freundliche Bedienung, sehr gutes Essen, faire Preise. Zu empfehlen! Kommen wieder!

Besuchsdatum: Juni 2020
Danke, josephineblahblah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. März 2020

Das Lokal ist sehr schön und das Essen hat uns auch sehr gut geschmeckt. Leider wussten die Mitarbeiter nicht, was vegan bedeutet, und waren auch sehr unflexibel, als wir versucht haben, einen Vorspeisenteller (der eh hauptsächlich aus Gemüse bestand) ohne Käse zu bestellen. So blieb uns nur Nudeln mit Tomatensoße. Aber das hat gut geschmeckt, und die Nicht-Veganer fanden das Essen auch ziemlich gut.

Besuchsdatum: Februar 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Vanessa R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2019

Wir haben Nuovo Firenze im Dezember 19 mehrfach besucht und wurden nie enttäuscht. Die frischen Produkte sind ausgezeichnet zubereitet, der Service ist aufmerksam und persönlich. Besonders hervorzuheben sind die nicht auf der Speisekarte ausgewiesenen Gerichte, wie z. B. Kalbsleber oder Hirschsteak.
Kritisch anzumerken ist die enge Bestuhlung mit kleinen Tischen, hier geht die Enge des Raumes auf Kosten einer Wohlfühlatmosphäre. Die Finanzverwaltung des ewig klammen Berlins würde sich natürlich freuen, wenn die Gastgeber auch echte Rechnungen / Quittungen ausstellen würden. Daher bringen wir auch dieses Jahr einen Punkt in Abzug, bewerten das Nuovo Firenze aber weiterhin mit gut bis sehr gut.

Besuchsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, lupus122016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. November 2019

Selten so schlecht gegessen. Das Billigöl von "Cecco" auf dem Tisch war schon eine Warnung. Die Vorspeisenplatte ging eben noch mit ordentlichem Vitellotonnato, aber bescheidener Rucola. Die Ravioli mit geschmacksneutraler Kürbisfüllung badeten in einer Flüssigbutter-Wasser-Emulsion. Schlimmer warren die schwarzen Nudeln mit Tintenfisch. Dieser war so mürb, daß man ihn auch für nicht mehr frischen Lachs hätte halten können. Die Nudeln zu weich und allenfalls lauwarm. Das Ganze suspekt riechend. Da ich fast nichts davon gegessen hat kann ich nicht sicher behaupten, daß meine nächtliche Magenirritation dadurch bedingt war. Die wenig originellen Flaschenweine etwas zu teuer. Der Service teils ok, teils nicht.. Einer der Mitarbeieter kompensierte seine sachliche und sprachliche Inkompetenz allerdings durch Frechheit. Fazit: wenn ich nicht eingeladen gewesen wäre, hätte ich das Etablissemnet ohne zu zahlen unter Protest verlassen.

Besuchsdatum: November 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, hikenberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ristorante Nuovo Firenze angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ristorante Nuovo Firenze? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen