Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Günstigste Preise für Ihren Aufenthalt
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Expedia.com$ 145
Hotels.com$ 145
Priceline$ 140
Agoda.com$ 140
Trip.com$ 221
eDreams$ 140
Alle 16 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 926)
Bewertungen filtern
1 926 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 249
527
110
25
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1 249
527
110
25
15
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 1 926 Bewertungen
Bewertet am 31. Juli 2021

Das Hotel liegt direkt an der Fußgänger Zone. Es gibt eine Garage mit extra Stellraum für Fahrräder. Das Zimmer war groß und das Badezimmer mit Dusche und Badewanne sehr schön ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer mit Klimaanlage und Balkon. Das Bett sehr groß und bequem.
Das Frühstück ist wirklich sehr gut und es fehlt an nichts. Es gibt eine schöne Außenterrasse und die oberen Stockwerke sind über einen Lift erreichbar. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Nicht gefallen · Leider waren die Bauarbeiten am neuen Wellnessbereich noch nicht abgeschlossen, somit hatten wir vom Balkon aus nur den Ausblick auf die Baustelle. Auch die Klimaanlage funktionierte für meinen Geschmack nicht richtig. Beides wurde jedoch durch einen Preisnachlass beim Check Out berücksichtigt.

Aufenthaltsdatum: Juli 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Deadslow1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juni 2021

Das Hotel liegt mitten in der Fußgängerzone, so dass fußläufig viele Restaurants erreichbar sind. Die Füssener Innenstadt lädt auch zum Bummeln ein. Der Bahnhof ist auch in zwei Minuten erreichbar.
Die Zimmer sind sehr schön und auf Sauberkeit wird Wert gelegt.
Das Beste am Hotel ist aber die Freundlichkeit aller Angestellten, egal ob an der Rezeption, beim Frühstück oder abends im Restaurant/Bar.
Die Qualität des Frühstücks ist sehr gut und die Auswahl ist auch gut.
Das Essen im Restaurant ist umwerfend.
Das Hotel ist absolut weiter zu empfehlen.
Wir haben unseren Aufenthalt verlängert, weil es uns hier so gut gefällt.

Aufenthaltsdatum: Juni 2021
Reiseart: als Paar
Danke, Olaf K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Jänner 2021

Wir hatten ein Zimmer in einem anderen Hotel in Füssen reserviert und standen vor verschlossenen Türen. Das Hotel hatte offensichtlich ab 21 Uhr einfach ihre Türen geschlossen.. In unserer Not haben wir das Hotel Sonne angerufen und uns wurde sofort Hilfe angeboten. Absolut überzeugt haben die äußerst netten und zuvorkommenden MItarbeiter und das modern ausgestattete Zimmer. Das Frühstück hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Zusammenfassend können wir das Hotel mehr als empfehlen und wir werden dieses sicherlich bald wieder buchen.

Zimmertipp: Die neu renovierten Zimmer sind sehr empfehlenswert.
Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
  • Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, j_rgw0lfgangb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. November 2020

Ich reiste am Morgen mit dem Zug aus München an und konnte meinen Koffer im Hotel lassen, um zunächst zum Schloss Neuschwanstein zu fahren. Gegen 14 Uhr war ich zurück und es war an der Zeit einzuchecken. Ich hatte online direkt beim Hotel ein Small Plus Doppelzimmer gebucht, auf den Bildern sah dieses Zimmer neu und gemütlich aus, inklusive Holzboden. Mit der Zimmernummer des Check-Ins ging es zum Aufzug und als ich mein Zimmer betrat sah ich ein Doppelzimmer mit Teppich, deutsch-rustikal und definitiv nicht jenes, welches ich gebucht hatte. Bei diesem Zimmer handelte es sich laut Rezeption um ein Upgrade, leider sah ich das etwas anders und meine ursprüngliche gebuchte Kategorie war nicht verfügbar, obwohl ich sie ja explizit ausgewählt hatte. Ich hätte angeben sollen, dass ich Allergiker sei, dann hätte man darauf Rücksicht genommen, das Kreuzchen bei Allergikerkissen wurde wohl übersehen - es stand sogar in meiner Buchungsbestätigung. Nun erhielt ich die Zimmerkarte zu einem Large Zimmer und wieder machte ich mich auf in Richtung Zimmer. Dieses war sehr schön, aber leider noch nicht gereinigt und der Müll, leere Flaschen, dreckige Bademäntel etc. verteilten sich noch über das Zimmer bzw. die dort befindlichen Haken. Als ich wieder an der Rezeption war einigten wir uns, dass ich das Zimmer behalte, es aber gereinigt wird und ich es nach ca. 30 Minuten sauber vorfinden werde, in der Zwischenzeit ging ich ins hauseigene RIWA zum Mittagessen. Danach war auch mein Zimmer fertig und ich konnte es endlich beziehen. Mein Large-Zimmer war sehr groß, modern und angenehm, das Upgrade (oder mein neues Zimmer, weil die gebuchte Kategorie nicht verfügbar war und ich als Allergikerin nicht in einem Teppichzimmer schlafen kann) also sehr Willkommen. Mein Zimmer lag angrenzend an ein Dach, dadurch hatte ich nur sehr kleine Fenster, die zudem relativ hoch angebracht waren und es kam somit wenig Licht ins Zimmer, das erinnerte mich etwas an ein Souterrain und an typische Kellerfenster. Gar nicht mehr modern ist der Umgang des Hotels mit Duschgel, Shampoo & Lotion, es gibt mini Plastikfläschchen anstatt Pumpspendern. Das Bett an sich war sehr bequem, wirklich gut schlafen konnte ich aber dennoch nicht. Es mag ja sein, dass das Hotel schallisolierte Fenster hat, aber das hilft wenig wenn das Zimmer neben dem Aufzug lag und man das ‚Pling’ hört oder Väter mit ihren Söhnen auf dem Flur Fangen spielen. Über Nacht hatte ich die Klimaanlage komplett abgeschaltet, ein Gebläse lief aber dennoch auf Hochtouren und Einschlafen war nicht ganz einfach. Hinter der Wand neben meines Bettes vermutete ich die Lüftungsanlage für das Stockwerk. Ein weiterer Minuspunkt war, dass ich trotz meines Wunsches nach Allergikerkissen ein Kissen aus 70% Gänsedaunen und 30% Gänsefedern hatte. Die Angestellten im Hotel waren hilfsbereit, dass mich der Kellner im Restaurant mit ‚My Lady‘ ansprach fand ich etwas befremdlich, zumal ich im Wanderoutfit in Turnschuhen am Tisch saß. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und abwechslungsreich, von Antipasti über Weißwürste bis hin zum Kaiserschmarrn war die Auswahl sehr groß. Dies war nun das zweite von vielen Hotels während Corona, wo man mit dem obligatorischen und viel zu großen Plastikhandschuh ans Buffet musste und ich wie immer Respekt davor hatte, dass mir Flaschen aus der Hand rutschten. Trotz zahlreicher Bodenmarkierungen zum Abstand gab es keine sichtbare Markierung, dass man nicht ‚in die Bar‘ darf, auch ich bin auf der Suche nach Teewasser eingetreten und wurde barsch zurückgewiesen, dass das ‚unser Bereich‘ sei. Diese Anmerkung inkl. Tonfall hörte ich während meines Frühstücks noch öfter.
Das Hotel versucht an die Boutique Hotels der Metropolen anzuknüpfen und (zumindest der moderne Teil) ist sehr stylish eingerichtet, aber scheitert vom Service her aktuell noch daran. Der schnippische Ton im Restaurant, meine Probleme beim Check-In, das fehlende Allergikerkissen, das Keller-Ambiente in meinem Zimmer trotz sehr toller Ausstattung oder auch das permanente Gebläse-Geräusch in der Nacht haben mich nach nur einer Übernachtung eher genervt abreisen lassen. Dass die Laune im Hotel am Tag vor der Zwangsschließung im Keller ist, war mir natürlich klar, aber man sollte es nicht an den Gästen auslassen.

Zimmertipp: Zimmer im neuen Gebäudeteil in den Stockwerken 2 und höher
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
5  Danke, nnhttr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2020

Ich kann das Hotel uneingeschränkt empfehlen.
Das Zimmer war groß, stylisch und gemütlich eingerichtet.
Das Frühstück war fantastisch und ließ keinerlei Wünsche offen.
Als Ausgangslage für Spaziergänge in der Stadt und für Ausflüge in die traumhafte Umgebung perfekt.
Die Mitarbeiter waren durchwegs kompetent und auch sehr freundlich.

Zimmertipp: Wir bekamen als Upgrade das Zimmer MAXIMILIANS. Es ist sehr hell und man hat Blick nach zwei Seiten, da es sich um ein Eckzimmer handelt.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 968markusk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen