Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00
Speichern
Im Voraus buchen
Warum Sie auf Tripadvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
Google
Möglichkeiten, Bavaria Filmstadt zu erleben
ab $ 35,54
Weitere Infos
Bewertungen (396)
Bewertungen filtern
396 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
75
128
99
51
43
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
75
128
99
51
43
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 396 Bewertungen
Bewertet am 24. August 2021

Wir waren schon mal vor 20 Jahren in der Filmstadt und da es uns damals gut gefallen hat, wollten wir diesen Besuch nochmal mit unseren jetzt bereits erwachsenen Kindern wiederholen.
Der Besuch der Filmstadt war für uns alle sehr enttäuschend.
Es gab keine Stuntshow mehr, keine Kulissenfilmstrassen und wenig Hintergrundinformationen, wie z.B. Filmtricks angewendet werden. Viele der vorhandenen Filmkulissen in den Hallen waren entweder uralt oder nichtssagend, wie z.B. der lange Flur, in dem nur die Bilder vergangener Schauspieler zu sehen waren.
Unsere Gruppe wurde so schnell von Raum zu Raum geführt, oftmals begann der Tourguide schon mit seinen Erklärungen, obwohl die Gruppe noch nicht vollständig im nächsten Raum angekommen ist, so dass man den Anfang der Erklärungen z. T. nicht mitbekommen hat.
Man hatte auch keine Zeit, Bilder zu machen und wenn man doch noch Bilder in einer Filmkulisse gemacht hat, (man sollte bedenken, dass jeder Bilder von sich oder der Familie in den Kulissen machen möchte, so dass man eventl. einen Moment warten muss, bis man selbst auch Bilder machen kann) war der Tourguide mit der Restgruppe schon weg, man hat keinen mehr gesehen und wusste nicht, wo man hin gehen sollte.
Das Abgerenne der Tour ist völlig unverständlich, da die Tour 20 Minuten eher zu Ende war, als ausgewiesen.
Alles in allem nur noch Geldschneiderei.
Mit Abstand die schlechteste Filmstudiobesichtigung, die ich mit gemacht habe.
Schade um die Zeit und das Geld. Dafür hätten wir etwas schöneres machen können.
Wir kommen bestimmt nicht wieder in die Bavaria Filmstudios.

Erlebnisdatum: August 2021
Danke, Seppelinde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. August 2021

Ich muss gestehen, dass sich die ganze Familie nach dem Besuch etwas mehr darunter vorgestellt hatte. Fangen wir aber vorne an. Es wurde darum gebeten eine knappe halbe Stunde vorher da zu sein. Weil es aber Verzögerungen gab, hatten wir dann noch eine zusätzliche Wartezeit von weiteren 40 Minuten. Das 4D-Kino war ganz witzig und für die Kinder ein schöner Einstieg. Die anschließende Führung durch die Studios, die ca. 90 Minuten dauerte, war dann nur bedingt interessant. Start war dann ein Bett aus dem zukünftigen Film zur Zauberflöte und es endete mit dem schon sehr zerfallenen Flake aus dem Wickiefilm. Wir hatten noch Glück mit unserem Führer, da er mit viel Herzblut Insiderwissen präsentierte und wir regelmäßig von der nachfolgenden Gruppe eingeholt wurden. Es gab auch Highlights, wie Jim Knopf und das U-Boot zum Durchlaufen. Bleibt zu hoffen, dass nach den aktuellen Coronaeinschränkungen auch wieder aktuelle Film- und TV-Produktionen gezeigt werden. Mir persönlich waren fast 80,- € für uns Vier für gute zwei Stunden etwas zu viel.

Erlebnisdatum: August 2021
1  Danke, Trueffel71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Oktober 2020 über Mobile-Apps

125 € Eintritt und für eine Familie mit drei Kindern. Schade ums Geld. Alte Kulissen (bis auf Emma und Molly) von Fack ju Göthe, das Boot und irgendwelchen Filmen, die erst nächstes Jahr in die Kinos kommen.
Kein Blick in die echten, laufenden Filmstudios.
Das 4D Kino lohnt sich auch nicht.
Sehr schade, schade ums Geld!!!

Erlebnisdatum: Oktober 2020
2  Danke, aidaschwede!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2020

Mit dem Bavaria Filmstadt Rundgang ist man in grob 90 Minuten fertig. Dabei bekommt man viele viele Kulissen, sowohl von älteren als auch neueren (sogar einem der noch gar nicht veröffentlicht wurde) Filmen zu sehen. Für Cineasten ist natürlich die Kulisse von "Das Boot" das absolute Highlight.

Auch das Filmstadt Atelier ist einen Besuch wert. Hier gibt es ein 4-D Kino und für die inzwischen erwachsenen Kinder den legendären Flug auf dem Glücksdrachen Fuchur aus dem Film "Eine unendliche Geschichte".

Mein Tipp: den Audioguide über die Filmstadt von Hearonymus im Vorfeld runterladen, sehr informativ und pointiert. Macht richtig Laune auf die Filmstadt

Erlebnisdatum: August 2020
2  Danke, Compass39111086832!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. August 2020

War gestern mit meinen 10 und 12 jährigen Enkeln in der Filmstadt.

Fazit : kann man sich echt sparen !!!
Die Führerin hat auch einen " Guten Job" gemacht aber die paar Kulissen ausser "Das Boot" waren echt den Besuch nicht wert. Der Eintrittspreis ist viel zu hoch für das Gebotene !! Spart es Euch rausgeschmissenes Geld , man ist nur enttäuscht !!!

Erlebnisdatum: August 2020
3  Danke, ingridr329!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen