Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (151)
Bewertungen filtern
151 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
54
68
20
6
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
54
68
20
6
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 151 Bewertungen
Bewertet am 2. August 2018 über Mobile-Apps

Freundliche Reservierung. Gute Lage und ruhiger Partnachstrasse und fussläufig ins Zentrum von Partenkirchen. Die Reservierung eines Zimmers ohne Teppich hat zwar nicht funktioniert, was bei einem biohotel besonders ärgerlich ist, aber das deutliche Entschuldigung ohne wenn und aber und ein kleiner Preisnachlass waren eine gute Aktion. Der Service ist liebevoll und bemüht aber nicht sehr professionell. Organisatorisch, auch an der Rezeption wird gerne geholfen aber halt manchmal etwas unbeholfen. Zimmer und Speiseraum und Terrasse sind doch in die Jahre gekommen - da besteht Investitionsstau. Obwohl die Terrasse so viel hergäbe. Gartenanlage ist such etwas zuviel bio, da könnte ein schönes Einod entstehen. Frühstücksbüffet ist zu empfehlen! Preis/Leistung geht so.

Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Dieterster!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2018 über Mobile-Apps

Anscheinend wurde im Hotel in letzter Zeit renoviert. Unser Zimmer im ersten Stock entsprach nicht den vorherigen Bewertungen. Das Bad neu, die Ausstattung des Zimmers in den letzten Jahren erneuert. Lediglich die Holzfenster wären für eine Renovierung fällig. Auch das freundliche Personal fällt im Positiven Ganzen auf. Beim Frühstück geht es alles Bio zu. Hier würde ich eher wieder übernachten als im 100 m entfernten Wi.... Hof. (siehe mein Bericht von dort)

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, Norbert1256!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Juni 2018

Die Lage des Hotels ist ideal: Es liegt sehr zentrumsnah und es ist trotzdem sehr ruhig. Von unserem Zimmer mit Balkon aus hatten wir einen tollen Blick auf die Berge. Das Frühstück ist super! Die Auswahl ist absolut ausreichend, das Obst und Gemüse ist sehr frisch. Herausragend waren die Brötchen und die Brotsorten. Ich habe selten soooo gute Backwaren gegessen. Es gibt selbstgemachte Marmelade und eigenen Honig. Der Garten ist sehr schön, mit Spielplatz und Bienenstock und mehreren gemütlichen Terrassen und Sitzecken.
Die Ausstattung in unserem Zimmer (und auch die der zwei anderen Zimmer unserer Mitreisenden) war leider sehr veraltet. Die Einrichtung ist sehr rustikal, was grundsätzlich nicht schlecht ist. Rustikal passt zur Gegend und zum Thema "Bio", allerdings muss ja rustikal nicht gleich altbacken heißen. Hier sollte dringend renoviert werden. Auch die Bäder waren seeeehr altmodisch, z.T. waren Fliesen gesprungen und bröselig. Auch waren die Fliesen in unserer Dusche sehr verkalkt. Viell. liegt's am "Bio-Putzmittel", wer weiß.
Die Seife im Bad riecht extrem nach "Bio", leider im negativen Sinne. Sie riecht wie Kräuterhustensaft. Das muss nicht sein. Ich selbst nutze seit Jahren Naturkosmetik. Hier hat sich in den letzten Jahren viel getan und es gibt ganz ganz tolle Naturkosmetikdüfte auf Grundlage von ätherischen Ölen, ganz ohne künstliche Duftstoffe. Auch in diesem Bereich könnte das Hotel sich etwas moderner zeigen, ohne auf das "Bio" verzichten zu müssen.

Zimmertipp: Die Zimmer hinten raus haben einen tollen Bergblick
  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, natalie k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. November 2017

Wir hatten nach der Ankunft eher den Eindruck, es handelt sich um eine ' Bio-Jugendherberge ' Unter einem Hotel hatten wir uns etwas ganz anderes vorgestellt. Uns hat sich der Eindruck aufgedrängt, außer der Seife am Waschbecken war da gar nichts ' bio '
Unser Zimmer war schon sehr in die Jahre gekommen, mit einem sehr in die Jahre gekommenen TEPPICHboden und Matratzen, die man nun ganz und gar nicht als Komfort bezeichnen konnte. Im Badezimmer fanden wir neben dunkelweißen Fliesenfugen auch gelbe (!) Fliesenfugen vor ....
Wir können dieses 'Hotel' leider gar nicht weiterempfehlen!

Zimmertipp: wenn alle Zimmer so aussehen, wie das unsere, dann gar keines
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, pusteblume199!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. September 2017 über Mobile-Apps

Die Angestellten sind stets bemüht den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und schaffen es auch. Das Frühstücksbuffet ist völlig ausreichend und lecker. Für Spätaufsteher kann man am Vortag bestimmte Teigwaren reservieren. Wir hatten einen tollen Ausblick auf die Alpspitze.
Bei Meldung von Mängeln, z.B.Heizkörper rauscht, war der Hausmeister innerhalb von einer halben Stunde da.
In diesem Hotel werde ich gerne im nächsten Urlaub wieder wohnen.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Christof J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen