Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (330)
Bewertungen filtern
330 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
156
110
43
13
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
156
110
43
13
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 330 Bewertungen
Bewertet am 3. Oktober 2018

Leider waren wir nur auf der Durchreise 1 Nacht dort, haben uns aber sehr wohl gefühlt.
Das Zimmer im Hinterhaus war sehr klein, für länger wäre es unbequem. Aber ein tolles Himmelbett und schöne Holzmöbel. Das Zimmer und das Bad waren sauber, Wlan ging nicht.
Das Restaurant war wunderschön, die Bedienung nett und schnell und mit Musikbegleitung und Schuhplattler ging der Abend schnell vorbei.
Das Frühstück war reichhaltig, was für den Preis nicht zu erwarten war.
Wir kommen gerne wieder und empfehlen das Hotel weiter!

Zimmertipp: unser Zimmer war paterre, sehr klein, Fenster nach hinten, sehr dunkel. Für länger nicht empfehlenswert!
  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Lonchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wie erwartet ein typisches Touristenhotel in Partenkirchen mit Livemusik und schuablattler zur Belustigung der amerikanischen Gäste. Aber dadurch einfach auch als Baier ganz lustig und nett. Essen gut und ausreichend, wenn auch nicht soooo groß wie versprochen. Hatte das Puten Cordon bleu bestellt und dies wird beworben für ganz hungrige. Da ich nach 2 Stunden Training ankam war es gerade noch ausreichend in der Größe. Aber wie schon beschrieben gutes Essen.
Bedienung und Wirtin typisch direkt, was bei manchem der es nicht gewohnt ist wahrscheinlich dazu führt, dass er es als unfreundlich sieht. Bairisch halt ;-)

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: geschäftlich
Danke, RaiSing123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Juli 2018

Gute Lage in Partenkirchen in der verkehrsberuhigten Ludwigstraße. Wir hatten ein Zimmer im Nebenhaus im Hof mit Balkon und Zugspitzblick. Die Einrichtung ist in die Jahre gekommen aber alles ist sauber. Kostenloses Parken im Hof nach Verfügbarkeit möglich. Große öffentliche Tiefgarage alternativ gleich um die Ecke, dort 2 Stunden sowie zwischen 20:00 Uhr und 8:00 kostenfrei. Gutes Restaurant. Das Frühstück ist sehr reichhaltig (mehrere Brötchensorten, Croissants,Kuchen, Saft, Milch, große Wurst- und Käseauswahl, gekochtes Ei, zahlreiche Marmeladen, Müsli etc.) und in Buffetform - hatten wir angesichts des beschränktes Platzes in der Gaststube und des sehr fairen Preises von 9,50 € für Hotelgäste nicht erwartet. Auch das Restaurant ist empfehlenswert, man kann auch draußen sitzen. Dort Dienstag Ruhetag. Dezente Musikbegleitung am Abend am Akkordeon mit Schuhplattler. Weitere zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten (Netto, Bäckerei, etc) und Restaurants in unmittelbarer fußläufiger Nähe.

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, DocBrown63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juni 2018

Tolle Lage, Bayrisches Ambiente im Restaurant (Musikbegleitung am Akkordeon, Jodler, Schuhplattler), Essen im Restaurant, Parkplatz im Hof.
Zimmer im EG mit Aussicht auf parkende Autos. Bad wirkte wie aus den 60/70er Jahren. Generell das Mobiliar war nicht mehr zeitgemäß, veraltet und abgewohnt. Es gab keine Ablagemöglichkeit im Bad. Die Lampen im Bad gingen nach ca.5 Minuten von alleine aus und irgendwann auch wieder an. Unterm Waschbecken stand ein verrostetes Eisengestell mit losen Schrauben, was auch immer der Sinn und Zweck hierbei war. Die Nachtischlampen gingen nur an, wenn man am Kabel gerüttelt hat. Im Zimmer roch es leicht nach Hund. Das Restaurant war gut, das Personal generell freundlich aber gestresst. Die Dame am Getränkeausschank sollte etwas netter zu den Gästen sein und nicht gleich pampig werden, wenn der Gast nicht weiß, das man bei ihr nicht bestellen kann.
Das Frühstück war ok. Viel Auswahl, die Brötchen hat man zugeteilt bekommen und es wurden dann einfach die Brötchen, die schon andere mehrfach in der Hand hatten weiter in den nächsten Brötchenkorb verteilt.
Alles in allem für 100€ die Nacht+Frühstück+Kurtaxe völlig überteuert und es steht in keinerlei Verhältnis.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, tkr0hn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Februar 2018

Hatten kurzfristig in den Fasnachtsferien zum Skifahren noch ein 2-Zimmer Apartment zu einem fairen Preis bekommen. Gemütliche, traditionelle, saubere Zimmer mit Himmelbett, neuem Bad und Balkon. Frühstück für 9,99 Euro mit einer großen Auswahl und sehr fein. Sauna kostet für 2 Personen 15 Euro, und man hat diese ausschließlich für sich - eine tolle Sache.
Abends im Gastraum traditionelle Speisekarte, fein zubereitete Gerichte, gute und familiäre Stimmung mit Live-Musik, internationales Publikum und natürlich Fasnacht! Aber kein Problem - im Zimmer hat man davon nichts mitbekommen und gut schlafen können.
Ein herzliches Dankeschön an Barbara Fraundorfer und Ihr Team!

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Beatissima!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen