Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (327)
Bewertungen filtern
327 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
90
110
78
31
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
90
110
78
31
18
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 327 Bewertungen
Bewertet am 12. Juli 2015

Wir haben eine Nacht im Hotel Palazzu U Domu verbracht und waren eigentlich recht zufrieden. Das Zimmer war eher nüchtern eingerichtet, aber sehr geräumig. Gebucht haben wir ein Comfort Zimmer. Das tolle an dem Hotel ist, dass es mitten im lebendigen Zentrum gelegen ist. Parkplätze hat es keider keine und es werden einem auch keine nahelieligenden Parkplätze angeboten. Doch es gibt Platz am Hafen und am Platz de Diamant.

Aufenthaltsdatum: Juli 2015
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Alexandra T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. August 2011

Als wir vormittags beim Hotel ankamen, war unser Zimmer noch nicht bereit und wir mussten daher bis 15 Uhr warten. Das Gepäck konnten wir im Hotel deponieren.

Das Zimmer mit einem ganz klein wenig Meersicht über den Dächern befand sich in einem oberen Stock. Wir hatten Blick auf den Innenhof mit dem Patio und 2 lustige alte Damen in einer Wohnung gegenüber, die sich auch mit Hotelgästen unten unterhielten und Ihnen sogar Obst zuwarfen. Es hatte einen ganz eigenen Flair quasi in die Zimmer einfacher Leute hineinzuschauen.
Unser Zimmer war schön sauber und ich konnte auch nirgendswo einen seltsamen Geruch feststellen. Besonders erwähnenswert der schöne Steinboden und die bequemen Betten. Das Zimmer ist hübsch eingerichtet, jedoch etwas überteuert gemessen an anderen Hotels in Ajaccio.

Unser großes Problem sollte jedoch der Service sein. Da wir sehr müde waren, wollten wir gerne im Zimmer essen. Wir fanden jedoch nirgends im Zimmer eine Liste der angebotenen Speisen. Im Übrigen auch keinerlei andere Hotelinfos, z.b. zur Check-Out-Zeit, wie man es doch bei Hotels solcher Kategorie und selbst bei 3-Sterne-Hotels gewohnt ist. Gerne hätte ich auch einige historische Infos über den Palazzu gelesen. Wir fragten unten beim Service und uns wurde gesagt, dass man gleich jemanden heraufschicke, um uns die Info-Mappe zu übergeben. Nach über einer Stunde Warten fragten wir noch einmal, erhielten eine Entschuldigung und es würde SOFORT jemand kommen. Wieder warteten wir über eine Stunde: nichts geschah. Beim erneuten Fragen stand noch ein weiteres Hotelmitglied an der Rezeption: ich vermute ein Vorgesetzter des Rezeptionisten. Endlich brachte dieser Mann uns nach dem dritten Fragen die Karte des Zimmerservice, mehr auch nicht. Auch keine Entschuldigung beim Abgeben: der Mann wirkte eher genervt. Solch eine schlechte Erfahrung habe ich noch in keinem Hotel gemacht bisher.

Die telefonische Bestellung des Essens lief dann sehr gut und das Essen schmeckte zwar nicht hervorragend, aber doch gut.
Insgesamt zwar ein schönes, aber teures Hotel, aber die Erfahrung mit dem Nicht-Servive hat uns leider den teuren Aufenthalt vollkommen verdorben. Übrigens das auf dem Foto bei diesem Hotel hier eingetragene Bild von einem Pool muss ein Fehler sein. Weder gibt es im Hotel einen Pool, noch sind in der direkten Nähe des Hotels die auf dem Bild erkennbaren Berge. Bitte ändern.

Aufenthaltsdatum: Juni 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tachatos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juni 2011

Angekommen im Palazzu U Domu wurden wir freundlich von zwei netten Frauen an der Rezeption empfangen. Sie waren auch nach 4 Sterne Standart gekleidet mit Uniform. Sie sprachen ein gutes Englisch, wie man es in einem 4 Sterne Hotel erwartet.
Das Zimmer war leider noch nicht bezugsfertig, sondern erst um 15 Uhr. Die Koffer wurden entgegengenommen und standen später beim einchecken dann direkt im Zimmer.
Das Hotel ist ein großes hübsches altes Gebäude und man sieht sofort, dass dies mit das teuerste Hotel der Stadt ist. Alles ist modern und hübsch eingerichtet. Das Zimmer befand sich wir nach Wunsch in einem der oberen Stockwerke. Es war sehr groß und mit schwarzem Steinboden ausgelegt. An der Wand ein großer moderner Kleiderschrank und daneben an der Wand ein Flachbildfernsehr. Alles war sauber und ordentlich. Vom Fenster mit Geländer sah man auf den Innenhof bzw. Restaurant und zwei alte Omis, die gegenüber den ganzen Tag am Fenster standen und ab und zu etwas runterwarfen. Das Meer sah man allerdings auch.
Der Zimmerservice, den wir getesten haben lief nicht so, wie wir uns dies vorgestellt haben. Im Zimmer lag keine Zimmerserivekarte und auch keine anderen Informationen über das Hotel aus. Es dauerte den ganzen Tag und 4 Versuche, bis endlich mal eine Servicekraft nach oben kam und uns aber nicht die geliferten Informationen gab, sondern allein die Karte des Zimmerservice ohne Informationen dazu.
Das bestellte Essen kam dann nach einer dreiviertel Stunde und war geschmacklich nicht so toll. Mein Clubsandwich schmeckte nur nach Meerrettich, so dass dieses fast ungeniesbar war. Ich schmeckte den Geschnack der anderen Zutaten des Sandwiches nicht. Eine Beilage war nicht dabei.

Aufenthaltsdatum: Juni 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Pyrokonsi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2010

Das Hotel liegt zentral in der Altstadt Ajaccios (Nähe Hafen), also ideal um die Stadt kennenzulernen und abends auszugehen. Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet und auch sehr sauber, aber auch leider recht teuer. Parkplatz ist entweder über Hotel (teuer) oder mit Glück in einer der Seitenstrassen zu bekommen.

Aufenthaltsdatum: Juni 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, l_island72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2010

Ein wirklich gelungenes Hotel im Zentrum der Stadt. Das Zimmer war sehr schön eingerichtet und auch geräumig. Auch der Internetdienst in der Bar funktionierte einwandfrei.
Aber 20 Euro für einen Parkplatz pro Nacht war dann doch etwas teuer, wobei man fast nicht in die Einfahrt hineinkommt. Auch der Espresso für 3 Euro war schon ein ziemlicher Luxus, wo wir sonst auf der ganzen Insel zwischen 1.20 und 2.00 Euro hierfür bezahlen mussten. So haben wir diesen am Computer in der Bar getrunken und als wir nach einem 2.5h Spaziergang zurück kamen, standen die leeren Tassen immer noch dort… Auch fanden wir im Badezimmer noch Haare von unseren Vormieter… Naja…

Aufenthaltsdatum: Juni 2010
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, silverboy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen