Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 961)
Bewertungen filtern
1 961 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 326
460
94
44
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 326
460
94
44
37
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 961 Bewertungen
Bewertet am 13. Juni 2018

Das war nicht groß, aber jeder Zentimeter wird sinnvoll genutzt. Nicht genutzte Tische werden in einer Vertiefung versenkt oder das Ablagebrett samt Koffern unter das Bett geschoben. Klare, schöne Lösungen.
Was zwar einerseits schön anzusehen ist und das Zimmer größer wirken lässt, ist das gläserne, innen liegende Bad. Dieses ist zwar bis auf Kopfhöhe mir matter Folie beklebt, so das man nicht direkt rein gucken kann, aber dazu kommt, dass die Tür nicht dicht abschließt und man so im Zimmer jeden wörtlichen Pups hören kann, was die Nutzung der Toilette bei Doppelbelegung des Zimmers indiskret und unangenehm macht. Außerdem gibt es keine Klobürste und die Fenster lassen sich nicht öffnen. Das war aber auch schon der einzige unangenehme Teil.

Die Lage ist super (direkt zwischen Waverley Station und Royal Mile), das Personal freundlich und hilfsbereit. Kaffee und Tee gibt es rund um die Uhr kostenlos.
Vom Frühstück hätten wir uns mehr erhofft.

  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bastian58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. September 2017

Das Hotel Liegt direkt an der Royal Mile und dem Bahnhof und somit sehr zentral. Parkplätze gibt es keine vom Hotel, da muss man glück haben oder ein Fußmarsch einplanen. Im 1km entfernten Q-Park kann man Online vorab einen Platz reservieren, sehr praktisch. Der Empfang war sehr Freundlich. Das Hotel ist sehr modern und trotz der Lage sehr ruhig. Die Zimmer sind Super modern alles Digital und mit Touch steuerbar. Das Bad ist sehr nett und Modern. Viel Platz ist im Zimmer Allerdings nicht und das Bett fällt klein und unbequem aus. Aufgrund der Lage und der Stadt ist es recht teuer gewesen und Frühstück kommt noch teuer dazu. Hierzu bietet sich aber der nebenan gelegene Costa an, der guten Service, Kaffee und Frühstück bietet.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MalteK141!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt sehr zentral und ist nur wenige hundert Meter von der Waverly Station entfernt. Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet, es gibt nicht viel Platz und für ältere Menschen würde ich es nicht empfehlen. Es gibt den ganzen Tag kostenlosen Tee und Kaffee. Wir waren im August während des Fringe Festival da und das Edinburgh Cocktail Festival ist direkt neben dem Hotel. Wir haben jeden Abend bis 22:30 die Bässe der Party gehört, was für uns aber nicht schlimm war.

Aufenthalt: August 2017
Danke, Fabian S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Februar 2017

Sehr Zentrale Lage aber Trotzdem ruhig, Sehr sauber, sehr nettes Personal, Technisch sehr gut ausgestattet kann man wirklich ohne Einschränkungen weiter empfehlen.
Die Zimmer sind kompakt aber für den Preis absolut super

  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit premierinn.com
Danke, Nicole F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. August 2016

Dieses Hotel ist so modern und trendy,dass es so gewollt wirkt und dadurch für uns eher ins Negative rückt. Anstelle der Rezeption gibt es eine Art Check-Inn Säule, die aber dann wiederum nicht so einfach zu bedienen ist, dass das Personal daneben steht und einem zeigt welche Tasten man zu drücken hat. Da lobe ich mir die gute alte Rezeption, die dann doch viel persönlicher ist. Am zweiten Tag unseres Aufenthalts mussten wir das Ganze nochmals eingeben... Die Zimmer erinnern an sehr enge und kleine Bootskajüten, das Bad ist ok, aber der Schlafraum so eng, dass das Doppelbett an der Wand steht und man reinklettern muss. Nur ein Sessel und ein Schrank,der aus einem Brett mit 4 Bügeln besteht, thats it, mehr Platz ist nicht, kaum zum Umdrehen oder zum dort Aufhalten gar nicht gedacht. Besser ein wenig mehr zahlen dann bekommt man ein etwas größeres Zimmer, in dem man zumindest um die Betten herumgehen kann,aber ansonsten ist auch nicht mehr Platz,vlt ca. 2 qm. Die Lichtschalter sind alles supermodern per Touchpanel am Kopfende angebracht, die jedoch auch bei ungewolltem Berühren im Schlaf angehen....
Alles nicht wirklich schlimm- am meisten störten uns jedoch die superkleinen Zimmer . Alles Geschmacksache und wohl eher für jüngeres Publikum geeignet.

Zimmertipp: Gegen Aufpreis größeres Zimmer wählen
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, PitFranfurtamMain!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen