Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
Dover
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (711)
Bewertungen filtern
711 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
393
177
67
49
25
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
393
177
67
49
25
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 711 Bewertungen
Bewertet am 16. März 2018 über Mobile-Apps

Wir sind am Abend noch von Calais übergesetzt und zufällig in diesem Hotel abgestiegen. Wir haben uns für die Honeymoonsuite entschieden, 159 £ incl Frühstück. Wir haben es nicht bereut, obwohl es meiner Meinung nach keinen 5* Standard hat. Z.B. hat die Toilettenspülung nicht funktioniert. Es war ein schönes Zimmer. Das Abendessen haben wir sehr genossen. Gehobene Küche. Der Service war ausgesprochen freundlich. Das Frühstück war sehr gut, große Auswahl, qualitativ gute Wurstwaren.
Wir würden jederzeit wieder kommen.

Aufenthaltsdatum: März 2018
Reiseart: als Paar
Danke, Itchycoocoo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. August 2017

Auf unserer Heimreise haben wir im Marquis übernachtet. Wir haben die Suite "la Pamerai" gebucht. Der Preis ist für die Grösse des Zimmers (inkl. Frühstück) sehr angemessen. Die Ausstattung ist erfreulicherweise modern und ohne den in England oft anzutreffenden Plüsch.Sehr bequemes Bett, grosses Badezimmer, alles piksauber.
Die Küche: modern und gewagt, vor allem die Vorspeisen sind von Extraklasse und wunderschön angerichtet. Mein Favorit war die hauchdünn geschnittene Kalbszunge mit marinierter Roter- und Gelber-Bete und "Regenbogen-Garnitur". Aber auch der Gin marinierte Lachs mit. Wasabimayonnaise waren besser alls in manchem Sternelokal. Sehr gutes Handwerk! Der Service war sehr freundlich und hilfsbereit.
Die einzige Kritik unsererseits: die Tische sind für ein schönes Nachtessen einfach zu klein, wir hätten auch nichts gegen schöne Tischwäsche - auch wenn dies heute nicht mehr modern ist. Nächstes mal gerne wieder!
Ps: die 'Raucherecke' auf dem Parkplatz ist des Hauses unwürdig, nach einem so guten Nachtessen rauchen wir gerne eine gute Zigarre..

Zimmertipp: Buchen Sie eine Suite - der Preis ist vernünftig
Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, sh1192!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Mai 2013

Leider können wir den positiven Eindruck all der anderen Rezensionen nicht bestätigen. Um mit dem Positiven anzufangen: Das Haus liegt in schöner und ruhiger Lage, die Außenansicht und der erste Eindruck in der Rezeption lassen ein gemütliches Hotel erwarten. Weil nur wenige Zimmer belegt waren, hat man uns von einem gebuchten Standard-Room auf einen Superior-Room kostenlos upgegradet - darüber haben wir uns sehr gefreut!

Negativ allerdings: Das Zimmer selbst ist von der Einrichtung her völlig lieblos eingerichtet und passt nicht zum Ersteindruck wie oben beschrieben. Der Teppichboden ist ziemlich fleckig, die Matratze viel zu weich und beinahe durchgelegen. Von Gemütlichkeit keine Spur! Die Klimaanlage von Samsung machte im Standardbetrieb so laute Geräusche, dass wir sie abschalten mussten. Im vom Restaurant abgetrennten Treppenhaus roch es sowohl abends als auch morgens stark nach Essen/Küche. Wir haben abends in der Lounge im Bar-Bereich noch etwas getrunken, selbst dort sind die Kissen auf dem Ledersofa fleckig.

Das größte Ärgernis war das Frühstück: Bis 10 p.m. gibt es offiziell Frühstück; wir waren um 9.15 p.m. und somit rechtzeitig dort. Bereits um 9.30 p.m., während wir noch in Ruhe essen wollten, wurden Teile des Frühstücks abgebaut und weggeräumt. Wir fühlten uns völlig unter Druck gesetzt und konnten das Frühstück nicht mehr genießen, weil die ganze Zeit über eine Angestellte um uns herumgeputzt und -geräumt hat. Ein absolutes NO-GO in einem 5-Sterne-Haus!

Aufenthaltsdatum: Mai 2013
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, thebreuers-reiseblog!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 9. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: September 2019
Reiseart: geschäftlich
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Curious02207658166, Manager von Marquis of Granby, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Oktober 2019
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 22. Mai 2019

Aufenthaltsdatum: Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen