Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beeindruckend”
Bewertung zu Ely Cathedral

Ely Cathedral
Bewertet am 12. Juli 2015

Eine gewaltige Kathedrale die unbedingt besucht werden sollte. Architektonisch sehr schön. Turmbegehung möglich, angeschlossen gibt's ein (von mir nicht besichtigtes) Museum.

Danke, Martin Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2 069)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 2 069 Bewertungen

Bewertet am 4. Februar 2014

Schon von weitem sichtbar ist die Kathedrale von Ely. Die Stadt, als zweitkleinste Englands beschrieben, ist größer als gedacht. Ein Besuch und vor allen Dingen ein Spaziergang aus der Stadt hinaus und eine Runde ist sehr empfehlenswert. Sieht man auch verschiedene Ansichten der Kathedrale. Ein beeindruckendes Bauwerk. Auch haben wir noch nie ein Kaffeehaus in! einer Kirche gesehen.
Was ein wenig abschreckt sind die Besucherkosten. Dafür durch eine Kirche zu gehen 8,5 Pfund pro Erwachsenen und dann kostet die Turm Besteigung extra, ist viel Geld.
Das Kombiticket kostet 14,50 Pfund.

Danke, Thomas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2011

Wir alle haben schon viele Kirchen besichtigt, da mag so manch einer denken, sich eine weitere anzusehen sei nicht noetig. Die Ely Kathedrale ist allerdings ein muss. Schon von 15km Entfernung konnten wir die majestaetischen Tuerme von de Kathedrale aus bestaunen. Der Eintritt war behindertenfreundlichen und kostenlos, es wird lediglich um eine kleine Spende gebeten, aufgrund der teuren Wartungsarbeiten. Ganz empfehlenswert ist auch das kleine Cafe an der Kathedrale, mit dem die Erhaltung zusaetzlich gefoerdert wird.
Tipp: Jeden Sonntag um 10 Uhr findet ein regelmaessiger Gottesdienst statt. Die Orgelmusik laesst einen den fabelhaften Klang der Kathedrale zu Ohren kommen.
Geheimtipp: Probieren Sie das 'Caramel Shortbread' in dem Ely Cafe, es schmeckt wundervoll!

1  Danke, Sonne1910!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Februar 2011

Gotische Kathedralen gehören zu England wie Fish and Chips und es ist zeitweilig schwer unter all denen eine heraus zu picken, um einen Ausflug in die entsprechende Stadt zu unternehmen. Mein persönlicher Favorit ist York, im Süden Englands steht jedoch Ely ganz weit oben. Die Kathedrale in Ely verfügt nicht über eine schöne Fassade wie die im nahegelegenen Peterborough. Sie überzeugt jedoch durch andere Elemente. Nicht umsonst ist sie in den meisten Britischen Historienfilmen (z.B. Elizabeth -Das Goldene Zeitalter, The King's Speech, Die Schwester der Königin, etc.) zu sehen, Teilweise als Palast oder andere Kathedrale.
Mit dem Bau des derzeitigen Gebäudes wurde 1083 begonnen, die Geschichte lässt sich jedoch bis zum Jahr 673 zurückverfolgen. Als architektonische Besonderheit ist das sogenannte Oktagon zu nennen, welches das Kernstück des Kreuzgang bildet. Der hierauf sitzende Turm besteht zum Großteil aus Eichenholz und lässt duch für die damalige Zeit ungewöhnliche Fenster viel Licht in den Innenraum fließen. Im Innenraum der Kirche lässt sich wunderbar der Übergang von der normannischen Romanik zur frühenglischen Gotik erkennen, die 1322 begonnene Marienkapelle ist ein Meisterstück des spätgotischen, englischen Perpendikularstils.
Der Westturm, die oberen Etagen des Oktagons sowie ein Museum der Glasmalerei in der südlichen Galerie können besichtigt werden. Für die ersten beiden Teile der Kathedrale sei erwähnt, dass sie einen Weg durch enge Treppenhäuser und Gänge beinhalten, ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden. Für Menschen, die Probleme mit sehr engen Gängen oder Wendeltreppen haben, sind diese Teile der Kathedrale nicht geeignet. Kinder unter 10 sind vom Besuch des Westturms und der oberen Etagen des Oktagons ausgeschlossen. Sollte man sich für einen der beiden Türme entscheiden, empfehle ich das Oktagon, welches hervorrangende Aussicht- und Fotomöglichkeiten sowohl für den Innenraum der Kathedrale als auch eine Rundumsicht nach außen bietet. Für die Kathedrale wird eine Eintrittsgebühr erhoben. Sobald man diese bezahlt hat, kann man sich in der Kathedrale frei bewegen. Eine kostenlose Führung (etwa 1 1/2 Stunden) findet mehrmals täglich statt. Der Besuch des Glasmalerei-Museums, der oberen Etagen des Oktagons sowie des Westturmes kosten extra. Es gibt jedoch Kombi-Tickets, die mehrere dieser Elemente beinhalten. Sollte man sich für alle Teile der Kathedrale interessieren, so ist ein Zeitraum von 4-5 Stunden empfohlen. Manche der Kombi-Tickets enthalten sogar einen kostenlosen Kaffeeoder Tee - für eine kleine Pause, falls es zuviel Kathedrale auf einmal ist.
Ely's Kathedrale mag zwar nicht die schönste von allen sein (dieser Titel ging nach einer Abstimmung dan Durham), aber zweifelsohne eine der interessantesten. Wenn dazu mehrere Exzellente führungen angeboten werden, ist dies eine Sehenswürdigkeit, die ich jedem Tourist nahe legen kann, der sich für Geschichte oder Architektur interessiert.

Danke, Airpunk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Jänner 2011

Die Kathedrale von Ely ist einen Ausflug wert (wenn sie auch ein bisschen irgendwo im nirgendwo belegen scheint). Eher schweres, düsteres Äußeres. Besonders empfehlenswert: Ein Rundgang in den Hauptturm - etappenweiser Aufstieg, mottenzerfressene Flieger-Flaggen, toller Blick aus der Cupola in die Vierung, dann windiger Stop auf dem Bleidach mit instruktiven Informationen über die Bauweise.

Danke, Mama_Hase!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Ely Cathedral angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Ely Cathedral? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen