Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Expedia.com
Hotels.com
Travelocity
Orbitz.com
eDreams
Booking.com
Alle 12 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (726)
Bewertungen filtern
726 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
478
184
36
17
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
478
184
36
17
11
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 726 Bewertungen
Bewertet am 26. November 2018 über Mobile-Apps

Sehr schönes und ruhiges hotel direkt am Meer, sehr gutes Essen das Personal sehr freundlich, sonderwünsche werden erfüllt,
das ist noch authentisch,
Das beste ist der Sonnenaufgang beim Joggen am Strand
Hab meinen lieblings platzt in Thailand gefunden

Aufenthaltsdatum: November 2018
Reiseart: mit Freunden
1  Danke, schorsch1983!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Jänner 2017

Wir sind durch ganz Thailand gereist und das war unsere schlechteste und teuerste Unterkunft. Eigentlich wollten wir die letzten 7 Tage relaxen und Wellness machen. Schon die Abholung durch den Fahrer war unangenehm. Er fuhr sehr aggressiv und auch gab es auf der Hinfahrt kein Wasser. Und das obwohl wir 5 1/2 Stunden Autofahrt vor uns hatten. Das haben wir bei keinem Taxifahrer so erlebt. Angekommen im Hotel haben wir um ein ruhiges Zimmer gebeten. Das war gut. Denn wir bekamen ein kostenloses upgrade in einen Familienbungalow. Normalerweise hätten wir ein Zimmer für sage und schreibe 110,-- Euro bekommen. Dann sind wir an die Bar und wollten eine Kleinigkeit essen. Der Barmann legte uns unmotiviert die Karte hin. Als wir etwas bestellen wollten verwies er uns auf das Panorama-Restaurant. Also wir ins Restaurant. Es war 18:15 Uhr und das Personal stand schon in den Startlöchern. Als wir uns hinsetzen wollten wurde auf die Uhrzeit gezeigt und mit strenger Miene wurden wir darauf verwiesen, dass es erst ab 18:30 Uhr was gibt. Ein Getränk durften wir nicht vorher einnehmen. So war unser erster Eindruck nicht gerade der Beste. Dann kam der Monsun. Dafür kann das Hotel nichts. Aber: Was mache ich mit Gästen, die dem Regen ausgeliefert sind? Nix! Alle haben sich weggeduckt. Keine innovativen Ideen, wie z.B. Regenspezial. Wie immer das dann ausgesehen hätte. Dann haben wir warm geduscht. Aus der Dusche kam ein Geruch von Fäkalien. Wir haben dann an der Rezeption um Reparatur gebeten. Der Mitarbeiter hat es versucht. Aber beim zweiten Mal Duschen roch es immer noch nach Fäkalien. Dann haben wir den Service Manager gebeten, das abzustellen. Seine Aussage war: Da müssen wir wohl den Tank reinigen. Die Aussage hat uns mehr als überrascht. Wir sind davon ausgegangen, dass regelmäßig das Wasser im Wassertank überprüft wird. Zumindest kann man das für das Geld erwarten. Immerhin haben sie uns die letzte Nacht nicht berechnet, da es aufgrund der starken Regenfälle überall rein und durchgeregnet hat. Wir haben uns auch nicht wirklich aufgehoben und sicher gefühlt. Mehrfach haben wir nachgefragt, ob es bei diesen Regenfällen zu Problemen auf den Straßen kommen kann. Uns wurde versichert, dass alles kein Problem ist und sie den Wetterbericht im Blick haben. Ursprünglich sollte uns der Fahrer um 16:00 Uhr abholen. Wären wir unserer Intuition nicht gefolgt - nämlich um 11:00 Uhr zu fahren - wären wir nicht mehr weggekommen und hätten unseren Flieger verpasst. Immerhin hatte der Fahrer Wasser für uns dabei und er ist wirklich super gefahren. Er hat uns sicher durch die ganzen Überschwemmungen gefahren und wir hoffen, er ist sicher und heil wieder zurück. Ach und eins wollen wir hier ganz deutlich sagen: Ein Hotelier, der bei schlechten Bewertungen die Gäste beschimpft und kompromitiert sollte lieber die angesprochenen Themen verbessern.

Zimmertipp: wenn schon dieses Hotel dann aus unserer Sicht nur die Luxus-Bungalows
Aufenthaltsdatum: Jänner 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
6  Danke, Weltenbummler481!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CLAUDE-BAUCHET, General Manager von Coral Hotel Bangsaphan, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Jänner 2017
Mit Google übersetzen

We are very sad and disappointed to see that, despite all the numerous efforts all our teams gathered during the stay of these clients to make them happy and meet their various requirements, none of the commercial gestures were agreed on were sufficient. It is clearly very unfortunate that they had to experience the last day of their stay a very unusual and rare natural phenomenon, a very heavy rain fall that caused a power failure and some damages in the accommodation. We cannot be held responsible for the weather!! And it's important to specify that, compared to the situation of most our Thai friends in our region, the situation was very quickly resolved at the resort and didn't cause major issues.
We believe that no matter what would have been done, these clients were from the start unsatisfied which made it impossible for us to lead to any satisfaction from them at all. They booked through an agency, we therefore do not and cannot judge the rate that was paid by them as this was part of a package with other services, all we can say is that we have all tried our best to have them feel comfortable in our resort despite their very high expectations.
We strongly advise them to choose in the future a place that would suit better their high standard's needs, in a more touristic place maybe.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 19. Dezember 2016

Wer authentisches Thailand sucht, Ruhe, keinen Massenbetrieb, freundliche Menschen, aufmerksamkeit des Personals, ein wunderbares Pool mit Whirlpool und noch dazu feines Essen, der ist im Hotel Coral bestens aufgehoben. Der einzige Nachteil ist der sehr lange Transfert ab Bangkok: man muss aufgrund der Strassenarbeiten mit 7 Stunden rechnen. Das ist der Preis für Abgeschiedenheit.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
  • Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Irene C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2016

freundliche Mitarbeiter beim check inn. Das Zimmer war sauber und alles funktionsfähig.
Die Matratze war nicht zu hart. Tägliche Reinigung. Die Anlage ist ein kleines Paradies
mit einem schönen großen Pool und einem Yakuzzi. Das Frühstück im ersten Stock des
Hauptgebäudes hat für jeden was geboten. Da der Eigentümer Franzose ist, gab es zum Frühstück auch Roquefort bzw. Schimmelkäse und Paté bzw. Leberwurstpastete.
Geschmacklich alles gut. Abends haben wir teilweise auswärts gegessen in typischen Thai-Lokalen (ohne Leihwagen nur im Hotel Essen möglich bzw. schräg gegenüber am Beginn der kleinen Siedlung ein Restaurant mit ausgezeichneter Thai-Küche). Die nächsten Restaurants/Märkte sind weiter entfernt. Der Strand lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein (wegen der Hitze am besten morgens oder abends).am Strand sind konstenfreie Liegen vorhanden.Viele Franzosen im Hotel.Die Massage gegenüber am Strand ist preiswert und empfhelenswert.

Zimmertipp: alle Zimmer sind ruhig gelegen
Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, KHKMettmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2016

Das Coral Hotel ist ein super tolles Hotel am Strand von Bangsaphan. Wir hatten ein schönes Zimmer, es war ruhig, das Personal war sehr nett und wir konnten unsere Tage am Strand in vollen Zügen genießen. Das thailändisch-französische Restaurant hat teurere Preise als normale thailändische Restaurants, es ist aber wirklich gut. Das Personal spricht teils fließend französisch und englisch (auf jeden Fall der Tourmanager, der Franzose ist).
Der Strand ist einfach toll - wenige Touristen, aber nicht völlig einsam; man kann super baden.
Das Hotel bietet Ausflüge an, nicht ganz billig, aber die Schnorcheltour war es wert ;-). Sonst gibt es täglich einen Shuttle in die Stadt und man wird zu Bahnhof bzw. Bus gebracht, wenn man abreist (Abholung macht das Hotel auch!)

Für Paare und Familien ist das Hotel ein echter Geheimtipp, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Merci beaucoup ;-)

Ps: Nur den Reinigungsservice sollte man nicht nutzen, der ist teuer. Gleich nebenan in der netten Whynotbar wird Wäsche nach Kilos gewaschen!

Zimmertipp: Wir hatten ein normales Doppelzimmer - es gibt auch Bungalows, aber für uns war das normale Zimmer perfekt!
Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, kleinerbaerm3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen