Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Schifffahrtsmuseum Spitz
Heute geöffnet: 10:00 - 16:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Logistik vor Jahrhunderten

liebevoll eingerichtet und interessant vor allem die durch 50 Pferde gezogenen Schiffszüge. kaum zu ... mehr lesen

Bewertet am 29. September 2019
MoPert
über Mobile-Apps
Ein verstecktes Kleinod

Allein das Gebäude ist sehenswert, ein alter klösterlicher Lesehof. Die Türumrahmungen in den ... mehr lesen

Bewertet am 19. Mai 2019
hanshelmut
,
Krems an der Donau, Österreich
Alle 23 Bewertungen lesen
  
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Spitz
ab $ 16,87
Weitere Infos
ab $ 21,11
Weitere Infos
ab $ 16,97
Weitere Infos
ab $ 25,46
Weitere Infos
Bewertungen (23)
Bewertungen filtern
23 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
10
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
12
10
1
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 23 Bewertungen
Bewertet am 20. Dezember 2014

Im barocken Gebäude eines alten Lesehofes (des Erlahofes -benannt nach einer Familie von Wehrbauern namens Erla) des Stifts Niederaltaich, welches während dieser Zeit Grundherr von Spitz war, ist heute ein Museum zur Donauschiffahrt untergebracht.
Im Erdgeschoß sind neben einem Modell eines Schiffszugs auch einige Werkzeuge aus dem Schiffbau ausgestellt.
Im Obergeschoß finden sich weitere Schiffsmodelle, ein kleiner Kinosaal mit einer kurzen Doku über die Donau, die letzte erhaltene funktionsfähige Schifferorgel und eine Fläche für temporäre Ausstellungen (vor ein paar Jahren war hier z.B. eine Modelleisenbahnanlage der Wachaubahn).
Das Museum ist bedingt rollstuhltauglich - die 2 Treppenstufen am Eingang werden mittels Rampe überbrückt, und ins Obergeschoß kommt man, indem man die Kassenkraft bittet eine Hintertüre aufzusperren, welche über einen Weg rund um das Gebäude (der Hof ist in einen Hügel hineingebaut) barrierefrei erreichbar ist.

Erlebnisdatum: Mai 2014
Danke, Lurgras!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. September 2016

Erlebnisdatum: September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 30. Juni 2016

Erlebnisdatum: Juni 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 16. November 2015

Erlebnisdatum: November 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 19. Juni 2015 über Mobile-Apps

Erlebnisdatum: Juni 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen