Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (4 595)
Bewertungen filtern
4 595 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2 461
1 228
492
232
182
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2 461
1 228
492
232
182
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 4 595 Bewertungen
Bewertet am 19. November 2016 über Mobile-Apps

ich hatte eine Spa Suite Sea View mit Jacuzzi. Das Hotel hat definitiv keinen 5 Sterne Standard. Für das was man bekommt viel zu teuer! Wie schon in anderen Bewertungen zu lesen ist, ist es ziemlich abgenutzt und renovierungsbedürftig. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig, im Bett und im Bad waren Haare des Vorgängers zu finden!! Im Zimmer ist in den Ecken staubig und die Fenster sind echt schmutzig. Von der Minibar wurden mir Dinge in Rechnung gestellt, welche ich nie konsumiert habe. Habe daraufhin reklamiert, unternommen wurde aber nichts.

Das Spa wiederum ist klasse, hatte eine super Behandlung mit freundlichem Personal. Auch das Frühstück ist lecker und frisch. Restaurants, Essen, Getränke ansonsten im Hotel masslos überteuert.

Strand ist sehr schön, es lohnt sich das Handtuch runter auf den Strand zu nehmen und direkt in den Sand zu liegen. Die Liegestühle oben kleben regelrechz aneinander sodass weder Privatsphäre noch sonst was gewährleistet ist.

Bevor ich ins Centara kam, wohnte ich in einem 3* Hotel ebenfalls in Krabi und es tut mir leid das sagen zu müssen aber in punkto Sauberkeit, Preis-/Leistungsverhältnis war das andere um Meilen besser!

Aufenthaltsdatum: November 2016
1  Danke, Love_Travel259!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. November 2016 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt an einer einzigartigen Stelle und ist per Boot oder über einen steilen Pfad zu erreichen. Nichts für Leute, die nicht gut zu Fuss sind, denn auch wenn man mit dem Boot anreist muss man über den langen wackligen Steg gehen, welcher mit den Wellen mitschwingt. Die Äffchen sind ganz friedlich und halten Abstand :)
Das Frühstück ist sehr lecker, reichhaltig und abwechslungsreich. Die anderen Restaurants gut, aber teuer. Möchte man billiger essen, muss man nach Ao Nang Beach (15min über den Affenpfad). Von dort aus kommt man mit dem Taxi auch nach Krabi Stadt (25min).
Die Zimmer sind gross, gut klimatisiert und verfügen über einen grossen Balkon, teilweise überdeckt. Die Einrichtung ist altmodisch aber ok, überall gibt es kleine Altersmängen, zB lose Amaturen, klemmende Fliegengitter, nicht richtig funktionnierende Sonnenrolladen, lose Fliesen im Poolbereich etc. Alles Mängel die ohne grossen Aufwand behoben werden könnten, denn ansonsten ist es eine wunderschöne Anlage mit äussert freundlichem Personal überall!

Aufenthaltsdatum: November 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, 281llr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. November 2016 über Mobile-Apps

Wir hatten eine schöne Zeit im Centara und haben spontan noch 2 Nächte verlängert (sogar nach etwas Handeln zu einem besseren Preis als im Internet). Die Lage ist toll. Man erreicht Ao Nang Beach in etwa 15 Min zu Fuß über den Monkey Trail (die Affen dort sind super, passt aber auf dass ihr nichts in der Hand habt was geklaut werden könnte von den Tieren)...aber allzu viel Zeit will man an dem überfüllten Ao Nang Beach nicht verbringen. D.h. sollten wir jemals wiederkehren dann nur ins Centara. Das Meer ist nicht gerade sauber in der Gegend und es fahren viele Boote vorbei.

Aufenthaltsdatum: November 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Lisa R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. November 2016 über Mobile-Apps

Die Lage des Resorts ist einmalig und wirklich kaum zu toppen. Mitten in einer kleinen Bucht, umgeben vom "Dschungel" und den dort lebenden Affen.
Manko: leider müssen wir den bisherigen Bewertungen bezüglich der Hygiene zustimmen. Wir wissen nicht woran es liegt, ob es an dem Wetter und der Luft liegt oder an dem Personal. Man muss sich nicht ekeln aber es entspricht nicht dem europäischen Vorstellungen eines sauberen Zimmers, vorallem eines 5* Hotels!
Wir waren im Zimmer 1033 und wir können das bewerten, dass es zB im Bad renovierungsbedürftig gewesen ist und alle Armaturen zB hätten ausgewechselt werden müssen...
Die Wege sind oftmals mit vielen Blättern etc "verschmutzt" jedoch sieht man ab und zu jemandem vom Personal diesen Schmutz zu beseitigen, was scheinbar eine langwierige Sache zu sein scheint...
Die Preise im Hotel bzw. der Restaurants sind den Preisen in Deutschland gleichzustellen. Wir empfehlen nach Aonang Beach über den Affenpfad zu laufen und dort zu essen. Dort gibt es tolle Restaurants von Einheimischen und wir hatten so gut wie immer ein tolles Essen zu Thai-Preisen!
Das Frühstück ist in Ordnung, man findet auf alle Fälle etwas!

Der Strand ist schön jedoch hängt auch dies vom Wetter ab!
Die Pools sind immer erfrischend, egal zu welcher Zeit!
Unseren Pool auf dem Balkon konnten wir leider nicht benutzen da irgendeine Flüssigkeit von Balkon über uns getropft ist(schade!) und dies nie beseitigt wurde.

Das Hotel ist eigentlich nur über den Bootsweg und den affenpfad zu erreichen. Per Bootsweg wird man aber erstmal an eine Anlegestelle Nähe Krabistadt gebracht und muss dann sozusagen mit dem Tuktuk oder Taxi nach Aonang fahren.

Wir fanden es schön, würden aber nicht mehr wieder kommen.

Aufenthaltsdatum: November 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Die-Brunos!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Das gesamte Hotel ist wunderschön. Mitten im Urwald und in einer Lagune. Per Boot zu erreichen. Es gibt auch einen Fußweg, aber der führt über Treppen. Für Gepäck ungeeignet, aber um in die City zu gehen völlig ok. Allerdings fahren die Boote auch im Stundentakt und brauchen nur 10 Minuten. Der Service und die Herzlichkeit der Angestellten im Hotel ist einfach bezaubernd. Unser Zimmer war groß, sauber und wunderschön. Manche Gäste stören sich an den niedlichen Affen die auch durch die Anlage turnen. Uns hat es nicht gestört, da daß Hotel im Urwald steht, fanden wir das eher normal und lustig. Der Poolbereich und der Strand sind toll. Viele Liegen, große Handtücher. Das Frühstück und die Restaurants waren ebenfalls wirklich gut ! Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen !

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Heike H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen