Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (211)
Bewertungen filtern
211 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
157
36
13
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
157
36
13
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 211 Bewertungen
Bewertet am 5. Oktober 2018

Dank Mastercard Sparkassen Preisausschreiben den Hauptgewinn gezogen und mit meiner Schwangeren Frau eine wunderbare Hochzeitsreise erlebt, die in diesem Hotel celebriert wurde. Vom Frühstück über den LateLunch bis hin zum a la Carte Abendessen, sei es in der Restauration oder..., waren wir begeistert und sehnten bereits unserem nächsten Urlaub in dem Resort entgegen. Wellness vom Feinsten, Zimmer die es an nichts missen ließen sowie Personal bis hin zu den Besitzern, die einem ein heimisches Gefühl zu vermitteln in der Lage waren. Empfehlungen für Restaurationen im Umland, zu den Verbindungen un doder Insidertipps zu Aktivitäten, ja all dass ist und war vorbildlich. Leider kamen wir noch nicht wieder zum Buchen, da wir nun ja Kleinkinder haben. Ich finde es jedoch verwerflich seitens hier bewertenden Gästen und oder Kommentatoren, einem wirtschaftbetrieb Vorhaltungen zu machen , wenn er offen und ehrlich und im Hinblick auf dessen Klientel= Gästen sowie dem Zuschnitt des Hauses und seiner Zimmergestaltung, schreibt/sagt, dass es für einen Urlaub mit Kinder nicht passend wäre. Hier eine Kellnerin zu zitieren, die gesagt haben soll, dass Kinder hier unerwünscht seien, drängt den Betrieb an einen Pranger / in eine Ecke, die, selbiger nicht verdient und wie wir speziell meine damals schwangere Frau so nicht erleben konnten. Wir werden sehen , wann die Kinder uns den Spielraum lassen eine Revivaltour zu Zweit zu starten!? Leider lässt sich unser Reisetermin nicht zuordnen, daher wählen wir den Monat des Jahres 2018 der unserer damaligen Reisezeit entspricht.

Zimmertipp: eine jegliche Zimmerwahl ist angemessen
  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, diekrellswiesede!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. September 2018

Ich war mit einer Freundin für ein verlängertes Wellness Wochenende in Mellau und wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen. Die Begrüssung am Empfang war sehr herzlich, wir konnten bereits vor 14h unsere Zimmer beziehen und sogar noch etwas zu Mittag essen. Sowohl der Spa Bereich als auch die Wellness Behandlungen waren ausgezeichnet, alles war sauber und gepflegt. Unser Zimmer war grosszügig aber etwas lieblos eingerichtet und leider mit dem Balkon in Richtung Hauptstrasse. Das in unserem Wellnesspaket enthaltene 6-Gang Menü Abends war uns zu reichhaltig, die Speisen waren zwar gut, aber eben zu viel. Am zweiten Abend haben wir die zweite Vorspeise weggelassen und beim Salat- und Antipasti Büffet nur wenig genommen. Der Service war allerdings ausgezeichnet, sehr aufmerksam und bezüglich Wein wurden wir hervorragend beraten. Auch das Frühstücksbuffet war sehr gut. Insgesamt ein gelungener Aufenthalt.

Zimmertipp: Zimmer auf die Seite des Dorfes wählen (weg von der Hauptstrasse)
  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Monika D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Natalie L, Geschäftsführer von Sonne Lifestyle Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. Oktober 2018

Liebe Frau Monika D, herzlichen Dank für Ihre nette Bewertung, schön, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben! Unsere Zimmer sind genauso wie der Rest des Hotels im "modernen, bregenzerwälder Baustil" geplant und ausgestattet - nämlich etwas "minimalistisch" mit viel Holz, aber keinen Verzierungen oder Schnörkel und keiner üppigen Deko. Das gehört zum Stil bei uns dazu. Sie kennen jetzt ja unser Haus und können sich nächstes mal ein anderes Zimmer buchen, es gibt ja auch welche, die nicht so nahe bei der Strasse sind. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. September 2018

Wir haben uns als Paar zwei Tage gut erholt in der Sonne in Mellau, die guten Bewertungen können wir aber trotzdem nicht nachvollziehen, denn bei einem Zimmerpreis von 438 EURO/Nacht darf mehr erwartet werden.

Die Begrüssung an der Rezeption war sehr freundlich, es gab einen Prosecco als Willkommensdrink, anschliessend wurden wir auf unser Zimmer begleitet, wo uns alles Wissenswerte erklärt wurde. Wir hatten ein Penthouse-Zimmer, 45 m2 gross, alles sehr sauber, ein offenes Bad mit Bidet auf der einen Seite sowie ein abschliessbares WC ohne Lavabo auf der anderen Seite im Eingangsbereich, dahinter noch eine Dampfdusche sowie der Wohnbereich. Da wir etwas härtere Matrazen mögen, fanden wir die Betten sehr bequem, als Nachttisch dient ein kleiner 20cmx20cm Schemel neben den Betten, also die Bücher besser auf dem Schreibtisch ablegen. Der Flatscreen-Fernseher an der Wand mit ca. 60cmx30cm darf in dieser Preiskategorie grösser sein, Teppiche sucht man im Zimmer vergebens, die Ledersitzmöbel machen das nüchterne Ambiente des Zimmers noch mal um ein paar Grad kälter. Geschlafen haben wir sehr gut, die am Hotel vorbeigehende Hauptstrasse haben wir bei offenem Fenster in der Nacht nicht gehört. Wireless-LAN-Empfang im Zimmer war sehr gut, ebenfalls die Kaffeemaschine.

Das Frühstücksbuffet ist brutalstmöglich lieblos dargeboten, einziges Kriterium scheint zu sein, es ebenso schnell auf- wie wieder abbauen zu können. In einem Hotel dieser Preisklasse haben wir in Österreich und Südtirol so viel Aufwandsminimierung noch nicht gesehen. Die Wurst liegt in einer ausziehbaren Schublade in einem von oben einsichtigen, kleinen Buffetschrank wie beim Metzger Scheibe für Scheibe aufgestapelt auf einem Tablett. In einem anderen Buffetschrank stehen dann in Reih und Glied kleine viereckige Schälchen mit diversen Speisen. Null komma null Dekoration oder ansprechendes und appetitliches Anbieten der Speisen, das ist Bussinesshotel- aber nicht Wellnesshotelstil. Die Qualität der Speisen ist in Ordnung, obwohl nichts Besonderes darunter ist.

Das Dinner am Abend war fein, wenngleich jetzt nichts Umwerfendes, wie es die Eigenwerbung Gourmetdinner vermuten lassen könnte. Salatbüffet und Vorspeisen im üblichen Rahmen dieser Preisklasse, Hauptgang schon deutlich besser und vor allem einfallsreicher gegessen, Dessert wieder hervorragend. Vom Stuhl gehauen hat es uns bei diesem Zimmerpreis, dass man für ein Rindsfilet noch einmal 15 Euro pp. dazuzahlen muss. Auch der am zweiten Abend als Duo angepriesene Hauptgang, ein Scheibchen Rinderfilet und zwei Kalbsbacken, ist wohl eher eine Optimierung des Küchenbudgets.

Der Service war in Ordnung, es dürfte aber ruhig eine Servicekraft mehr am Abend sein, damit sich der Gast nicht immer selber nachschenken muss. Das Ambiente aller Restaurants ist das eines Bahnhofsrestaurants, alles viereckig mit Stellwänden im omnipräsenten Holzbeigeton abgeteilt, alle Tische viereckig aufgestellt, in Reih und Glied. Wohlfühlambiente pur. Blumen oder Schmuck auf den Tischen sucht man vergebens, auch hier Kälte und Lieblosigkeit.

Der Wellnessbereich ist sehr schön, nicht gross, doch für unseren Geschmack ist alles da, man fühlt sich zwei Tage hier wohl.

Fazit: Für eine Auszeit von zwei Tage ist es recht, wenn man einfach nur Geld ausgeben möchte, aber für einen Zimmerpreis von 438 Euro/Nacht stimmt das Preis-Leistungsverhältnis u.E. definitiv nicht, wenn wir sonst mit der Alpenregion vergleichen. Hier wird wirklich nichts zuviel getan für den Gast, noch nicht einmal Betthupferl oder Knabbereien in der Bar, hier wird Design in der Bedeutung nüchterne, kühle und aufwandslose Sachlichkeit in Perfektion zelebriert. Wir werden deshalb nicht mehr kommen.

  • Aufenthalt: September 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, RalfSchweizer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Natalie L, Geschäftsführer von Sonne Lifestyle Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. September 2018

Sehr geehrter Herr RalfSchweizer,

herzlichen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir sind bestrebt aus den Anregungen der Gäste zu lernen und nehmen deshalb jede Kritik auch als Chance für Verbesserung. Was unsere Architektur anbelangt, sind wir stolz auf den „modernen Bregenzerwälder Baustil“ der dem „Minimalismus“ gewidmet ist. Das zieht sich bei uns auch im Interieur durch – klare, gerade Linien, keine Schnörkel oder Verzierungen, viel Holz – eben „weniger ist mehr“. Das mag nicht jedermanns/fraus Geschmack sein, aber das gehört bei uns dazu. Bezüglich Gourmetdinner haben wir täglich 5 verschiedene Hauptgänge zur Auswahl, schade, dass wir Ihre Erwartungen nicht übertroffen haben. Das „Betthupferl“ bei uns gibt es in Form einer „Gute Nacht Geschichte“, die von vielen Gästen sehr geschätzt wird. Schade, dass Sie nicht zufrieden waren, wir wünschen Ihnen dennoch alles Gute.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. August 2018

Wir sind als Paar 49/59 gereist und wollten ein langes Wochenende in einem ruhigen Hotel, mit gutem Essen und Wandermöglichkeiten verbringen. Das Zimmer (wir hatten ein superior DZ gebucht) war sehr geräumig, sehr sauber und wir fühlten uns sofort wohl. Der Spa ist fantastisch, man kann sich erholen und alles ist sehr sauber. Am Abreisetag kann der Spa noch bis 16.00 benutzt werden, es wurde an alles gedacht, man kann seine Wertsachen im Schrank verstauen und Bademantel, Tücher etc behalten. Wir hatten Gourmet Pension, fanden das Essen hervorragend und das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich. Wir wurden am Abend speziell freundlich bedient und möchten uns dafür nochmals herzliche bedanken. Es gab sogar eine Geburtstatsüberraschung. Vielen Danke an alle, wir empfehlen Ihr Haus gerne weiter und werden gerne wiederkommen.

Zimmertipp: Superior Zimmer für jene,welche gerne Platz haben
  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Harpo06!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2018

Wir waren nun schon zum Xten mal in der Sonne! Und sind immer rundum zufrieden.
Vom Zimmer übers Essen, und die Gastfreundschaft alles Wunderbar. Der Spa ist klein aber fein...also reicht für uns völlig aus. Wir kommen sicher wieder!

  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, tazmann2018!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Natalie L, Geschäftsführer von Sonne Lifestyle Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. August 2018

Vielen Dank für die tolle Bewertung und die netten Worte! Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen