Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
21corinne
Bern, Switzerland

einfach traumhaft

4,0 von fünf PunktenBewertet 7. Aug. 2017
Wir verbrachten 5 Nächte im Sandals Royal Bahamian Resort. Alles in allem war es ein traumhafter Urlaub. Klar die Zimmer entsprechen nicht ganz dem europäischen Standart ( Teppichboden) die Badezimmer wurden zwar saniert und sind dementsprechend gross und sauber. Hervorzuheben ist ganz klar die Offshore Insel wo stündlich mit dem Hotelboot zu erreichen ist, die ist wirklich traumhaft. Das Essen im Restaurant Gordon auf dem Pier war hervorragend.
Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Zimmertipp: Zimmer mit Oceanview buchen
Reiseart: Reiseart: als Paar
3,0 von fünf PunktenZimmer
4,0 von fünf PunktenService
3,0 von fünf PunktenSchlafqualität
Problem melden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bei den Buchungsangebotslisten für die einzelnen Unternehmen wird auch das Entgelt berücksichtigt, das Partner an uns zahlen. Die angezeigten Preise können je nach Zimmerkategorie variieren. Die angezeigten Preise sind die niedrigsten verfügbaren Preise für die günstigste Zimmerkategorie, die zur Zeit der Suche von unseren Partnern angeboten werden.
Hotels in der Umgebung
Priceline
€ 462
Go to your Happy Price
  • Hotels.com
    € 497
  • SLS
    € 355
  • Expedia.com
    € 497
1.4 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Pool
Priceline
€ 312
Vollständig erstattungsfähig
Go to your Happy Price
  • Hotels.com
    € 313
  • Agoda.com
    € 211
  • Official Site
    € 340
6.2 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Pool
Hotels.com
€ 350
Vollständig erstattungsfähig
Sammeln Sie Prämien mit One Key.
  • Priceline
    € 349
  • Agoda.com
    € 234
  • Expedia.com
    € 351
2.1 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Kostenlose Parkplätze
Priceline
€ 333
Go to your Happy Price
  • travelup.com
    € 368
  • Agoda.com
    € 291
  • Hotels.com
    € 340
1.9 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenlose Parkplätze
Pool
Pool
Hyatt.com
€ 646
Vollständig erstattungsfähig
Gratis Registrierung, Top-Preise
  • Priceline
    € 562
  • Booking.com
    € 562
  • Hotels.com
    € 562
1.6 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Pool
Official Site
€ 261
Vollständig erstattungsfähig
  • Hotels.com
    € 250
  • Trip.com
    € 239
  • Priceline
    € 256
6.4 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Pool
Priceline
€ 557
Go to your Happy Price
  • Expedia.com
    € 558
  • Agoda.com
    € 417
  • Booking.com
    € 470
11.4 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Kostenlose Parkplätze
Corner King Guest Room
Priceline
€ 218
Vollständig erstattungsfähig
Go to your Happy Price
  • Hotels.com
    € 220
  • Algotels
    € 181
  • Booking.com
    € 218
5.9 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
€ 940
Sammeln Sie Prämien mit One Key.
  • Expedia.com
    € 941
  • Trip.com
    € 685
  • travelup.com
    € 1.036
1.7 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Pool
Booking.com
€ 837
Keine Vorauszahlung erforderlich
  • Priceline
    € 837
  • Vio.com
    € 771
  • Expedia.com
2.6 km von Sandals Royal Bahamian
Kostenloses WLAN
Kostenlose Parkplätze
Weitere Hotels in Nassau anzeigen
Bewertungen (13 064)
Bewertungen filtern
13 064 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6 969
2 941
1 536
918
700
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
6 969
2 941
1 536
918
700
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 13 064 Bewertungen
Bewertet am 12. Juni 2017

Meine Bewertung kommt nicht von ungefähr, ich schreibe normal nie Bewertungen, aber wenn man so ein schlechtes Hotel bekommen hat und die Erwartungen doch so hoch waren, bleibt mir nichts anderes übrig. Ich muss dazu sagen dass ich und meine Frau 3-4 x im Jahr verreisen und über 50 verschiedene Länder mit diversen Hotelketten hinter uns haben.

Wer zum ersten mal die Bahamas bereist und dieses Hotel wählt, der wird von Anfang an enttäuscht sein.
ich werde alle Punkte hier aufzählen was uns negativ aufgefallen ist und wir erleben mussten.

-Kein Persönlicher Empfang, man muss sich mit einem IPad registrieren und wird dann nach langer Wartezeit zu seinem Zimmer durch die Anlage geführt.
-Beschwerde, weil wir ein falsches Zimmer bekamen, wurde missachtet. Sie meldet sich, wurde uns gesagt was sie bis heute nicht getan hat. Da wir schon im September gebucht haben, buchten wir ein Zimmer im Windsortower mit Blick auf den Pool und Ozean. Wir bekamen ein Zimmer wo wir auf die Personalgebäude schauen mussten. Es war laut Hässlich und dreckig... absolut NOGO.
Erneute Beschwerde an der eigenen Rezeption hatte Erfolg. Walther ( Einer von wenigen der sehr Nett und Hilfsbereit ist) versuchte alles möglich zu machen damit wir unser gebuchtes Zimmer bekamen. Was allerdings erst 2 Tage später möglich gewesen ist. Besser als nichts. 2 Tage später gingen wir zur Rezeption und wollten unser Zimmer. Die Frau die uns am ersten Tag aufs Zimmer begleitet hat, meinte dann, laut PC wäre es erst am nächsten Tag so abgemacht. Da wir es uns aber von Walther haben schriftlich geben lassen, hatte es plötzlich funktioniert.
-Bei der Ankunft vor Ort, gab uns die Reiseleitung einen Zettel mit einem Treffen am nächsten Tag für 10pm in der Pianao Bar. 10PM kam uns komisch vor, aber wir dachten, ok Piano Bar zum locker werden und kennen lernen. Da wir ein paar Ausflüge geplant haben, nahmen wir diesen Termin war, doch leider war niemand von der Reiseleitung anwesend. Das einzige wo diese Frau zutun hat, ist sich um die Personen zu kümmern, und das bekommt sie nicht hin. bei uns sin 24 Stunden der Standard und bei denen 12 Stunden, Traurig wenn man dann sowas nicht hinbekommt. Jedenfalls haben wir uns beschwert und die Frau nie zu Gesicht bekommen. Nur eine Nachricht von ihr aufs Zimmer dass wir den Termin nicht wahrgenommen hätten.
- Meine Frau ist Vegetarierin, aber in 10 Restaurants gab es immer nur ein Gericht für Sie außer dem Italiener.
- Frühstück ist jeden Tag das selbe. Keine rosse Auswahl, nur eine Sorte abgepackte Konfitüre die man auch im Flugzeug bekommt, keinen frischen Saft immer die gleichen unreifen Früchte, das Brot war hart dass man damit jemand erschlagen konnte, der Käse war ebenfalls abgepacktes Zeug was einfach in Scheiben geschnitten wurde, Paprika als Beilage kam definitiv aus der Dose oder dem Glas. Joghurt (Blueberry) stand abgelaufen sage und schreibe 3 Tage den Gästen zur Verfügung bis man es weggenommen hatte. Das hat nicht mit 5 Sterne zutun.
In den Restaurants musste man sich abends immer anstellen und Zimmernummer mit Namen sagen, die wurden fast nie verstanden und man musste entweder Buchstabieren oder selber schreiben. Dadurch kam es für andere Gäste zu Wartezeiten um das Restaurant zu betreten. Lächerlich.
-Im Restaurant, am Strand oder an Bars, versuchte ich mir eine Fanta zu bestellen was eigentlich Weltweit bekannt ist und jeder hat. Aber nein, dies gab es nicht. Es gab nur Sprite oder Soda und Pulvercola. Der Supermarkt gegenüber hatte die Regale voll davon. komisch, muss man nicht verstehen. Keine Cocktailkarte, nur zwei nicht alkoholische Cocktail, Rote und weißer Daiquiri.... es war einfach nur enttäuschend Selbst nach einem Gespräch mit dem Foodmanager und der Getränke Chefin kam keine Besserung. Er machte mir den Eindruck als ob er das Wort Fanta zum ersten mal hört. Die Brötchen werden anscheinend in der Nacht für den nächsten Tag frisch gebacken. unmöglich... nie im leben. Er hat bestimmt noch nie frische Brötchen gegessen.
- Zimmer waren bei uns mit Teppich ausgelegt, was ich persönlich für unhygienisch finde. Jede Nacht haben wir uns gekratzt weil es überall gejuckt hat. Ständig hatten wir komische Bisse an unserem Körper was aber keine normalen Moskitostiche waren.... nach langer Nachforschung, fanden wir heraus dass es definitiv Bettwanzen sind. Die Bettwäsche von uns wurde nur einmal von 12 Nächten gewechselt. Kugelschreiberstrich war ausschlaggebend.
-Zimmer werden nicht richtig gereinigt, Fenster waren den ganzen Urlaub dreckig ohne ende. Minibar wird regelmäßig aufgefüllt, nur der Kaffee wurde immer vergessen.
-Zimmermädchen kommen abends nochmal vorbei und machen das Bett zurecht, was sehr nett und Lieb ist, aber nach einem anstrengenden Tag, trotz an der Tür das Schild "Bitte nicht stören" klingelte sie um 23 Uhr und versuchte rein zu kommen während wir im Bett lagen. Zum Glück hatten wir das Schloss davor und uns gemeldet.
-Internet funktioniert nicht richtig, und fällt öfters aus.
- Kein Restaurant war je so voll dass bei den Kellnern Hektig oder Stress aufkam, aber trotzdem wurde IMMER was vergessen, sei es die Vorspeise, das Dessert, die Getränke oder das Besteck oder sonst was...... So oft wie in diesem Hotel habe ich nie das Wort SORRY gehört.
-Mittags am Buffet, fliegen die Fliegen am Essen nur so rum dass einem regelrecht der Appetit vergeht, einfach nur ekelhaft.
-EIs gibt es auch fast keins in der ganzen Anlage, nur zur Mittagszeit im Royal Restaurant steht eine Eismaschine wo man sich nur 3 Sorten Softeis rauslassen kann. In der Regel funktioniert wenn überhaupt nur eine Sorte.
-Abends Auf der Insel im Restaurant, kam man absolut nicht in Ruhe Essen, weil dort einem die Moskitos und Sandfliegen bei lebendigen Laib auffressen. Absolut nicht zu empfehlen.
-3 Restaurants sind mit Dresscode, was ok ist. Aber man sollte dazuschreiben, dass Männer auch ein Hemd mit Kragen tragen sollten. Ansonsten ist kein Einlass.
-Shuttleboot zur Insel ist die größte Katastrophe. Das erste fährt um 10 Uhr, aber bereits um 9 Uhr stellen sich die Leute an, um auf der Insel den besten Platz zu bekommen.... Hier wäre vielleicht mal ein zweites Boot für die ersten beiden Touren von Vorteil. Shuttleboot ist auch total unpünktlich wenn es überhaupt ab und zu mal kommt. ansonsten fährt es jede Stunde.
-Am Hotelstrand, werden morgens ab 6:30 Uhr die Liegen von den Buttlers reserviert was unmöglich ist. Von insgesamt 34 Schirme am Strand bei über 400 Zimmer, kann man sich seine Chancen selber ausrechnen ob man eine liege bekommt oder nicht.
- Cabanas auf der Insel sind auf nicht mehr die neusten, die Liegen und Dächer sind schon stark mitgenommen.....
-keine Strandspaziergänge möglich, da rechts und Links abgesperrt ist und man nicht durchkommt.
-Hotel entspricht nicht dem wie auf ihrer Seite... es ist alles komplett anders.
-Giftshop hat Preise wie in einer Apotheke, lieber einmal zum Strawmarket in Downtown und dort alles besorgen.
-Manche Leute vom Personal sieht man es richtig an, dass sie keine Lust zum Arbeiten haben
-Am Pier wird irgendwas ins Meer gelassen was nach Kanalisation riecht, es ist ein brutaler Gestank.
-Das Hotel ist maximal für eine Woche was, alles ist nur für diese Zeit ausgerichtet... sei es Animation oder Essen.... Es wiederholt sich alles.
-Etwas ähnelt es auch dem Ballermann für Amerikaner.... Laut und flüssig....
-Im Pool sollte man die Getränke untersagen, an der Swimupbar ok aber nicht durch den ganzen Pool wo viel ausgeleert wird.
-2 Tage vor Abreise wurden wir Abends jede halbe Stunde von einer anderen Person angerufen, wie zufrieden wir waren oder sonst was.... nach so vielen Beschwerden wie wir es getan haben müsste man dies eigentlich wissen. da sieht man, dass das Hotel nicht miteinander kommuniziert.
-Waren noch nie so froh nach 11 Tagen nach Hause zu fahren.
-Das Hotel kann einem Resort in Afrika oder dem nahen Osten nie und nimmer das Wasser reichen.
-3 Sterne in Dubai sind weitaus besser als hier die 5 Sterne.

ich könnte noch mehr schreiben aber da kommt meine Wut über diese Geldverschwendung wieder hoch.
Wir hatten so große Erwartungen von Sandals und wollten uns mal einen richtigen Luxusurlaub gönnen, und wurden einfach nur enttäuscht auf ganzer Linie.

Abschließend möchte ich noch erwähnen dass das Hotel (Die Anlage) und die Insel sehr sehr schön ist. Aber das war es dann auch schon. Auch wenn der Customer jetzt wieder antwortet wie Leid es ihnen tut und wir doch nochmal Sandals eine Chance geben sollen, fällt unsere Antwort auf NEIN.... Einmal Sandals und nie wieder... Die Enttäuscht war einfach nur mehr als zu groß.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, Marco F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Jasmine J, Online Review Coordinator von Sandals Royal Bahamian, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Juni 2017

Hallo,

vielen Dank für Ihre Email bezüglich Ihres Aufenthaltes in unserem Resort „Sandals Royal Bahamian“. Wir bedauern, dass wir Ihre Erwartungen bisher nicht erfüllen konnten und bedanken uns für Ihre ehrliche und sehr hilfreiche Rückmeldung. Dies entspricht definitiv nicht unseren Standards. Wir werden Ihre Bedenken und Anregungen mit dem Resort Management teilen, um entsprechende Maßnahmen ergreifen zu können. Das Resort Management wird sicherstellen, dass alle Probleme umgehend und vollständig behoben werden.

Unser tägliches Ziel ist es, Service von höchster Qualität anzubieten und unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt in unseren wunderschönen Resorts zu ermöglichen. Sobald die von Ihnen aufgezeigten Probleme behoben wurden, hoffen wir, Sie in naher Zukunft wieder in unseren Resorts begrüßen zu dürfen. Falls Sie weitere Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge haben, können Sie unser Team jederzeit kontaktieren: customersupport@sandals.com.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 20. Februar 2017 über Mobile-Apps

Meine Frau und ich waren für drei Tage im Hotel. Exzellentes Personal. Exzellenter Service. Exzellente Drinks. Auf schöne Weise erhaltenes, kleines Anwesen. Mir persönlich hat der Strand nicht zugesagt. Dazu roch das Ozeanwasser am Kai einen Tag nach Kanalwasser. Die à la carte Restaurants kochen gut und der Service ist exzellent. Wir hatten keine Chance, alle Gerichte zu probieren. Frühstück und Mittagessen waren enttäuschend. Sehr geringe Auswahl, Obst mit schlechter Qualität und ungefällige Zeiten. Wer nicht gewohnt ist, früh um 6.30 Uhr aufzustehen, verpasst alles. An der Snackbar werden zumeist frittiertes Junkfood und Wassereis serviert. Hätte ich länger bleiben müssen, hätte ich mich zu Tode gelangweilt. Ich würde dem Hotel noch einmal eine Chance geben, wenn ich in meinen Sechzigern bin. Es war ebenfalls enttäuschend, dass sie uns nicht zum Flughafen brachten. Wir saßen für anderthalb Stunden mit den Koffern draußen - sie sind einfach weggefahren! Wir mussten auf den nächsten Shuttle warten und ich war in Sorge, dass wir unseren Flug verpassen würden.

1  Danke, ironfishtank!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ca auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 5. Februar 2017 über Mobile-Apps

Wir waren 3 Nächte im Sandals Royal Bahamian. Die Lage ist super und die Offshore Insel ein Traum kristallklares Wasser und super Strand. Die Restaurants sind von unterschiedlicher Qualität es ist aber für jeden etwas dabei von Kneipenessen (Cricketer's Pub) bis gute französische Küche (Baccarat), was auch unser bevorzugtes Frühstücksrestaurant war. Der Bootshuttle fährt stündlich zur Insel und hier kann man super entspannen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Preis ist auf Essen, Getränke und Zimmer definitiv zu hoch aber die Lage des Hotels kostet halt.

Aufenthaltsdatum: November 2016
Reiseart: als Paar
Danke, mjs1972!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 9. Jänner 2017

Für viel Geld ein schäbiges Zimmer über der Wäscherei mit Lärm rund um die Uhr.
Ein Zimmerwechsel brachte uns neben den Fahrstuhl. Sollte aus jedem Kataklog in Deutschland verschwinden. Wer das verkauft, sollte für ein paar Nächte selbst diese Zimmer belegen. Und: noch nicht einmal ein Upgrade ( Zuzahlung wäre kein Thema gewesen ) war trotz vieler freier Zimmer nicht möglich. Dies ist ein typisches AI - Hotel für amerikanische Gäste und Gäste von den vielen Cruise-Ships. Der gute Service ansonsten und das tolle Essen konnten den Frust nicht vergessen machen. Waren froh, als wir da raus waren. Fern jeglicher Bahamas- Realität.

Zimmertipp: sollte man meiden / fern aller Bahamas - Realität
Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
4  Danke, commanderarcher!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Jasmine J, Online Review Coordinator von Sandals Royal Bahamian, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Jänner 2017

Hallo,

vielen Dank für Ihre Email bezüglich Ihres Aufenthaltes in unserem Resort „[Resort name]“. Wir bedauern, dass wir Ihre Erwartungen bisher nicht erfüllen konnten und bedanken uns für Ihre ehrliche und sehr hilfreiche Rückmeldung. Dies entspricht definitiv nicht unseren Standards. Wir werden Ihre Bedenken und Anregungen mit dem Resort Management teilen, um entsprechende Maßnahmen ergreifen zu können. Das Resort Management wird sicherstellen, dass alle Probleme umgehend und vollständig behoben werden. Unser tägliches Ziel ist es, Service von höchster Qualität anzubieten und unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt in unseren wunderschönen Resorts zu ermöglichen. Sobald die von Ihnen aufgezeigten Probleme behoben wurden, hoffen wir, Sie in naher Zukunft wieder in unseren Resorts begrüßen zu dürfen. Falls Sie weitere Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge haben, können Sie unser Team jederzeit kontaktieren: customersupport@sandals.com.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 13. Dezember 2016

Wir waren im Februar 14 Tage dort und haben in einer der "Gartenvillas" gewohnt. Toller Service vom und zum Flughafen, sehr guter Service beim Essen, an den Pools und am Strand bzw. auf der halben Insel. Sehr amerikanisch, vor allem natürlich vom Publikum. Einzig das Essen hat uns nicht so gefallen. Frühstück war hervorragend, Mittagessen war ok und Abendessen - egal in welchem Restaurant war eher gruselig. Selbst im französischen Restaurant war das Surf und Turf relativ geschmacklos. Der Hummer war ok, das Steak perfekt gegrillt, aber es hatte eben null Geschmack. Wir würden aber trotzdem wieder hin fahren, und abends dann ab und zu nach Nassau rein fahren oder zum FishFry. Da gab es leckeren Lobster.

Zimmertipp: Gartenvillas
Aufenthaltsdatum: Februar 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, WaldiWiesbaden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen