Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (702)
Bewertungen filtern
702 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
338
206
86
43
29
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
338
206
86
43
29
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 702 Bewertungen
Bewertet am 21. Juli 2017

Positiv: Aussicht fantastisch mit Pool der Hammer!, Personal sehr freundlich und hat Manieren, Essen sehr gut, Lage gut zu allen Teilen der Insel, MiniMarkt 2 Gehminuten entfernt. Gratis Transport zur Stadt oder Tsivilibeach. Super für Päärchenurlaub.

Negativ: Obwohl wir mit Meeressicht gebucht haben, haben wir ein Eckzimmerbekommen (Teilmeeressicht) bekommen. Obwohl keine Tiere stand, waren während des Frühstücks und Abendessen draussen immer streunende Katzen bei den Tischen. 5-10 Katzen! Obwohl ich gerne Katzen habe, sollte man wegen der Hygiene da was machen. Optisch sieht das Hotel top aus, jedoch auf den zweiten Blick merkt man, dass es sich bei der Renovation um eine schnell-und billig Lösung handelte. Viele Sachen sind so "griechisch" halbfertig, bei uns fehlte ein Duschvorhang und der Klohpapierrollenhalter! Auch ist der 2. Pool noch nicht fertiggebaut, die Minigolfanlage halbfertig und die Luxuswohnungen mit Pool noch im Bau obwohl man sie buchen könnte. Liegestühle sollten erneuert werden.

Alles in allem aber sicher eines der besseren Hotels in Zakynthos, wenn die Sachen noch verbessert werden dann ist es top. 3 Sterne weil es für ein 3 Sternehotel nach Schweizer Ansprüchen korrekt ist.

Zimmertipp: Meeressicht vorher abklären
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Philippe U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2015

Es war nicht der erste Aufenthalt in Griechenland, auf Zakynthos der zweite. Daher weiß man, wie dieses Land tickt und aussieht. Will jemand eine aufgeräumte Landschaft und gepflegte Wiesen, dann ist er in Österreich oder Bayern etc. besser aufgehoben und soll Griechenland vergessen.
Wer jedoch dieses Land und seine Einwohner so nimmt wie sie sind, der wird es mögen. Und wenn er dann noch im Avalon einquartiert ist, wird er sich auch wohl fühlen.
Wir (Gattin und ich, beide über 70) waren Ende Mai 2015 für eine Woche dort und möchten uns auf diesem Weg bei der Crew des Hotels für ihre Arbeit bedanken. Egal, ob Chef George oder Olek der Kellner oder Alina, oder Maria an der Rezeption, oder oder ..... Sie alle sind aufmerksam, höflich und hilfsbereit und das Wohlbefinden des Gastes liegt ihnen wirklich am Herzen.
Wer mehr Meter an Buffet braucht, oder mehr Auswahl an Getränken, oder mehr Personal, das ihn pausenlos umsorgt, der muß halt auf Mehrsterne-Hotels zurückgreifen und dafür auch mehr bezahlen.
Wir jedenfalls können das Hotel nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, herbi36!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2014

Das Hotel ist super,neu renowiert,sehr sauber,du fühlst sich von Anfang wie zu House,

man versucht dir immer helfen,sehr nett zu sein.
Das Essen sehr gut,immer Salate,Obst,Fisch,
Das Insel Zakyntos ist super schön.

Zimmertipp: Die Zimmer an der Meerseite,weil das Ausblick atemberaubent ist.
  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, smidt2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Oktober 2014 über Mobile-Apps

Mein Mann und ich verbrachten 12 Tage All Inclusive in diesem Hotel. Der erste Eindruck war schön, wenn man jedoch genauer hinschaute, entdeckte man schon den ein oder anderen Mangel. So müsste dringend der Duschvorhang und das Silikon am Wannenrand gewechselt werden, da der Schimmel nicht ansehnlich ist. Dieser ist auch in der Klimaanlage.
Leider hatten wir die ersten 3 Tage Pech mit unserem Wetter, es regnete wirklich in wahnsinnigen Strömen. Wenn wir dann mit den nassen Schuhen reinkamen, hinterließen diese unvermeidlich Spuren, welche 4 Tage lang nicht weggewischt wurden, erst als wir an der Rezeption mehrmals darum gebeten haben. Es blieb aber in der gesamten Zeit auch bei diesem einmaligem Wischen, sodass wir uns selbst mit Eimer, Putzmittel und Co. ausstatteten. Bettwäsche wurde mehrmals gewechselt, Handtücher auf Wunsch täglich. Aufgrund des schlechten Wetters wollten wir, anders als geplant, auch TV sehen, jedoch funktionierte dieser die komplette Zeit über nicht. Wir wichen auf das Wlan aus, um online Filme zu schauen, jedoch war auch hier eine sehr schlechte Verbindung, teilweise gar keine, so blieben unsere Bücher, Stadt-Land-Fluss und andere nette Spielchen. So setzten wir uns unter anderem auch in unseren Mietwagen, den ich wirklich empfehle, und erkundeten die Insel. Hier muss ich sagen, dass ich erschrocken war, wie dreckig die Umgebung ist. Überall Bauruinen, Müll und tote Katzen. Die Krise macht sich durchweg bemerkbar.
Das Essen war echt gut. Ich als Vegetarierin wurde immer satt. Einzig das Frühstück war nicht der Bringer, so dass wir lieber eine Stunde länger geschlafen haben und dies ausfallen lassen haben. 2x waren wir beim Mittagessen, was sehr gut war. Das Abendessen war abwechslungsreich und lecker. Den Zwischensnack haben wir gar nicht probiert, daher kann ich nichts dazu schreiben. Die Cocktails und Longdrinks kann man wirklich trinken. Im All In bekommt man No-Name Alkohol, wenn man bekannte Marken trinken möchte, dann kostet dies extra. Die Servicekräftr waren alle sehr aufmerksam und freundlich. Schön ist es, dass es wirklich ruhig ist. Keine Animation und da es ja ein Erwachsenenhotel ist auch sehr entspannend. Wir sind Anfang 30, der Durchschnitt lag allerdings bei ca.60 Jahren. 90% Engländer waren auch jetzt da, was aber in keinster Weise störend war.
Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, wenn die Balkontür zu war, war es im Zimmer schön leise. Geöffnet braucht man gerade in der Nacht starke Nerven. Rund um die Uhr fahren laute Roller und bei uns fing pünktlich um 4 Uhr nachts ein Hahn an zu krähen. Wenn ein Hund begonnen hat zu bellen, waren die restlichen fleißig dabei. Mit geschlossener Tür ist das Schlafen nicht so schön, da wir die Klimaanlage wegen des Schimmels nicht anschalten wollten.
Zum Abschluss ein kleiner Tipp für die Freizeit außerhalb des Hotels: Unbedingt den Banana Beach besuchen. Wir haben uns an einem Tag ein 60PS starkes Motorboot in Keri von 09.30-18.00 Uhr für 100€ gemietet. Hier am besten den Anbieter Big Blue wählen, da bei ihm eine Versicherung und eine super Einweisung inbegriffen ist. Normalerweise kommt auf die 100€ noch der verbrauchte Sprit, jedoch hat er uns den erlassen. Wären sonst auf 130€ gekommen, was für die ganze Zeit nicht teuer ist. Wenn man etwas sparen möchte, bietet er auch ein Boot für 80€ zzgl.Sprit an, dann nur mit 30PS. Wir haben tolles Wasser und Stellen entdecken können. Keri Caves, Oasis Beach und andere tolle Stellen, die man ohne Boot nicht erreichen kann. Nicht nutzen würde ich Massenfahrten im Glasbodenboot, die wirklich nicht vertrauenserweckend wirkten. Viele Menschen auf kleinen Booten. Eine Karettaschildkröte haben wir zwar nicht gesehen, aber ein super klares und blaues Wasser.
Fazit: Hotel gut, Wasser super Umgebung naja.

Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: als Paar
Danke, hayhabben!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen