Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zauberhafte Küche”

Da Giuseppe al Granatello
Platz Nr. 2 von 131 Restaurants in Portici
Zertifikat für Exzellenz
Küche: italienisch
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir waren heute auf dem Weg zum Flughafen von Neapel bei Giusepppe zum Mittagessen.
Es war phantastisch, sehr frische Fische und Meeresfrüchte, Dessert und guter Wein. Nur 6 kleine Tische, Superatmosphäre, bedient vom Chef Giuseppe persönlich. Und das alles zum günstigen Preis. Wir können es nur von Herzen empfehlen und freuen uns schon auf das nächste mal.

Danke, aloisthyssen1957!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (302)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 302 Bewertungen

Bewertet 31. Dezember 2017

Wir landeten zu zweit zufällig in Pepe's Restaurant auf der Suche nach einer guten Möglichkeit, zu Abend zu essen. Pepe stellte sich vor, erklärte uns, dass es keine Karte gebe, da alles jeden Tag je nach Auswahl frisch gekauft und zubereitet wird und empfahl uns dann die leckersten Speisen. Das Essen ist seinen Preis in jedem Falle wert, da es exzellent ist und super frisch schmeckt!
Außerdem ist Pepe ein sehr freundlicher Mensch, mit dem man sich gut über Essen, aber auch über alle möglichen anderen Themen unterhalten kann.
Falls wir noch einmal nach Portici reisen sollten, würden wir defintiv wieder hier speisen! Sehr empfehlenswert!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, V3595RPsoniak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Oktober 2017

Auf Empfehlung von Freunden waren wir nach unserem Besuch des Herculaneums bei Giuseppe im Hafen von Portici essen. Wir ließen uns die Speisen vom Chef empfehlen und jeder Bissen war eine Delikatesse! Superleckere Vorspeisenplatte mit besonderen Kreationen aus Tintenfisch, Barben, Gemüse. Als Hauptgericht dann fangfrischer Fisch, raffiniert gewürzt mit Beilagen und dem knusprigsten Brot, das wir in Italien gegessen haben. Dazu ein hervorragender Falanghina Wein. Die Trattoria ist einfach eingerichtet, die Atmosphäre sehr relaxed und angenehm. Waren dann noch einmal mittags zum "pranzo" dort und hatten einen wunderbaren Risotto mit Meeresfrüchten. Uneingeschränkt zu empfehlen!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, homepage99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir haben heute - letzter Tag unserer Rundtour durch das Mezzogiorno eine echte Überraschung erlebt. Die Gegend um das Herculaneum ist nicht gerade berauschend- und auch die Pinte „ Da Giuseppe“ macht von außen keine Ausnahme - haben uns als zunächst einzige Gäste aber doch getraut und wurden nicht enttäuscht. Es gibt keine Karte und wir haben uns unsrem Gastgeber Pepe anvertraut. Zunächst leckere gemischte Vorspeisenplatte mit leckeren Fischfrikadellen, danach Pasta mit Muscheln sowie mit Tomate und Tintenfisch, danach gegrillter Tintenfisch sowie ein Teller frittierte Gamberoni und Fisch. Zum Abschluss noch Cassata und Espresso. Mit 2 Fl Rotwein ( frischer trockener Wein ohne viel Charakter). 60€ war zu günstig für dieses schöne Mahl.

Danke, petersH3007HH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Oktober 2015

Wir sind auf dem Rückweg von den Ausgrabungen in Herculaneum zu Peppe & Ferdi gelaufen. Aufmeksam geworden bin ich durch Tripadvisor. Wir waren kurz nach 12:00 Uhr da und wurden freundlich von Peppe begrüßt. Es gibt ein komplettes Menü. Man sollte jetzt keine abgedrehte Küche erwarten, es gibt ehrliche einfache Gerichte. Die verschiedenen Vorspeisen waren sehr gut. Tolle Cozze al Peppata und sehr gute gebratene Fische und Shrimps. Nachtisch war auch prima, der Wein "Falanghina" hat uns sehr geschmeckt. Das alles für 40,00 € für zwei Personen. Peppe kann gut englisch. Wir sind dann am nächsten Abend, aus Neapel wir hierher gefahren. Ganz tolle Spaghetti mit Meeresfrüchten.15 Minuten ab Termini, es lohnte sich auch diesmal wieder. Ich kann es nur wärmsten empfehlen. Man erreicht auch bequem den letzten Zug nach Neapel um ca. 22:00 Uhr. Die Karte auf google ist übrigens falsch. Wenn man auf dfem Bahnhofsvorplatz steht, linkerhand die Treppe runter, in der Unterführung unter der Bahn ist das kleine Lokal, nur sechs Tische. Es ist die Staatsbahn, der Bahnhof der Circumvesuvio zu den Ausgrabungen liegt etwa 20 Minuten zu Fuß weg.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, SignoreManfredo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Da Giuseppe al Granatello angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Portici, Provinz Neapel
Ercolano, Provinz Neapel
 
Portici, Provinz Neapel
Torre Del Greco, Provinz Neapel
 

Sie waren bereits im Da Giuseppe al Granatello? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen