Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Phuket explorer & Varieties- Day tour
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Nette Tour zum Buddha und Watchalong Tempel mit leichtem Touch einer Kaffeefahrt

Wir haben die Tour über TUI gebucht, da wir eine kleine deutschsprachige Gruppe wollten. Mit dem ... mehr lesen

Bewertet am 2. April 2018
Jenny L
,
Goldbach, Deutschland
Nette kleine Tour

Wir haben mit zwei anderen Paaren die Phuket Tour mit einer deutschsprachigen Thailänderin gebucht ... mehr lesen

Bewertet am 17. Februar 2017
123Elflein
,
Baden-Württemberg, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 25 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (25)
Bewertungen filtern
25 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
8
5
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
8
8
5
3
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 25 Bewertungen
Bewertet am 17. Februar 2017 über Mobile-Apps

Wir haben mit zwei anderen Paaren die Phuket Tour mit einer deutschsprachigen Thailänderin gebucht. Der Preis erschien mir etwas hoch, doch wollte wir mehr über Land und Leute erfahren.
Wir wurden pünktlich am Hotel abgeholt die Reisebegleiterin hat uns viel interessantes über ihr Land erzählt und gezeigt. Das Elefantenreiten hätten wir nicht gebraucht und dass man uns bei jedem Stopp versucht hat, etwas zu verkaufen, war nervig.
Insgesamt fanden wir die Tour ganz nett und informativ.

Erlebnisdatum: Februar 2017
Danke, 123Elflein!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juni 2016

Wir haben die Reise im Hotel bei unserem Reiseleiter gebucht. Uns war dabei wichtig einen Deutschen Begleiter zu haben um alles richtig zu verstehen. Das war uns auch den deutlichen Aufpreis gegenüber den Reisebüros vor Ort wert. Diese bieten übrigens die selben Reisen für deutlich weniger Geld an und Verhandlungen sind auch kein Problem.

Zur Tour:
Der Ablauf war kein Problem. Abholung am Hotel wie vereinbart.
Die Tour war aber leider nur eine reine Kaffefahrt. Man wir von einen Shop in den anderen gebracht. Über die Kultur lernt man kaum was. Das Essen war Ok aber kalt und hat schon etwas in der Hitze auf uns gewartet.
Wer das Land erkunden möchte und auch das echte Thailand außerhalb der Touristen gebiete sehen will und keine Angst vor den Verkehr hat, der Leiht sich besser einen Motorroller und fährt selbst los.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Danke, fredg315!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. September 2015 über Mobile-Apps

Dieser Ausflug wurde uns über unseren Reiseveranstalter Neckermann als "The Phuket Explorer" verkauft.
Wir wollten die Kultur Thailands erleben und Land und Leute kennenlernen. So wurde der Ausflug auch von unserer Reiseleiterin beworben.
Letztendlich war es aber eine reine Touristentour.
Leute hat man kennengelernt- jedoch ausschließlich Souvenirverkäufer.
Das Land auch- indem man an Touristenpunkten herausgelassen wurde, um kurz Fotos zu machen.
Kultur wurde nur mit dem Big Buddha und zwei chinesischen Tempeln geboten. Jedoch hat man kaum Informationen zum Buddhismus von der Tourführerin erhalten. Nur ein paar allgemeine Infos auf der Busfahrt zum Besichtigungsort. Man wurde dort eigentlich nur abgeliefert um Bilder machen zu können.
Das Elefantentrekking ging höchstens 5 Minuten über eine matschige und vermüllte Wiese und in der Mitte dieser wurde angehalten um uns auf dem Elefanten Elfenbeinschmuck anzudrehen. Die Elefanten haben einem nur leid getan. Dann lieber eine Elefantentour in einem Camp buchen- über khaolak vista ist es sehr empfehlenswert ;) (Bewertung folgt).
Die Cashewnutfabrik war ein Witz. War ein Verkaufsraum für Nussprodukte mit zwei "Maschinen" zum Nüsse knacken. Ansonsten sollte man wieder nur kaufen. Über die Produktion hat man nichts erfahren.
Vor dem Mittagessen wurde man zudem in einem Souvenirshop gekarrt, wo man weiterhin kaufen sollte. Sehr kulturell...
Das besagte Mittagessen wurde kalt serviert, dabei handelte es sich um warme Gerichte (Schweinefleisch, Hühnerfleisch, etc.). Auch das Restaurant war nicht sehr ansprechend. So musste man auf mehrmals geklebten Plastikstühlen sitzen.
Das Programm auf dem Gelände der Old Phuket Explorer Tour wiederum war wieder interessant. So wurde gezeigt wie man Kautschuk gewinnt und wie dieser weiterverarbeitet wird. Auch wurde vorgeführt wie ein Affe Kokosnüsse erntet und Informationen zu den verschiedenen Anbaumethoden gegeben, wie zu Reis.
Eigentlich hätte dies vollkommen gereicht und es wäre besser dies als Halbtagsausflug anzubieten.

Fazit: überhaupt nicht empfehlenswert, wenn man das "wahre Phuket" kennenlernen möchte. Außer man steht auf Kaffeefahrten inklusive Fotografiermöglichkeiten.

Erlebnisdatum: September 2015
1  Danke, caorii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. August 2018 über Mobile-Apps

Erlebnisdatum: August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2018

Erlebnisdatum: August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen