Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
27 Personen schauen sich dieses Hotel gerade an.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Expedia.com$ 1.853
Booking.com$ 1.970
Priceline$ 1.970
CheapTickets$ 1.853
Orbitz.com$ 1.853
Hurb$ 1.979
Alle 15 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (458)
Bewertungen filtern
458 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
432
18
6
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
432
18
6
0
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 458 Bewertungen
Bewertet am 10. Februar 2021 über Mobile-Apps

Wir waren auf unserem Trip auf insgesamt 3 Inseln und ich muss schon sagen der Vakkaru war wirklich einzigartig! Die Insel ist sehr grün und durchwachsen, der Strand ist einzigartig, sauber, ohne Koralen man hat sofort das Gefühl auf einem Trauminsel gelandet zu sein. Das Gesamte PersonL ist super nett und zuvorkommend. Die Villas sind sehr modern und stillvoll mit viel Geschmack eingerichtet, wir bewohnten eine Strandvilla mit Zwei Schlafzimmern es war einfach unglaublich schön, mit privatem Zugang zum Strand wo fast nie einer vorbei lief man hatte echt das Gefühl alleine die Insel zu bewohnen . Alle Restaurants sind sehr abwechslungsreich und sehr lecker, jeder wird definitiv fündig und auch satt. Ich würde dem Hotel 5+ oder sogar 6 Sterne geben.

Aufenthaltsdatum: Februar 2021
Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Ev911!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Dezember 2020 über Mobile-Apps

Das Hotel ist vom Service und auch von der Qualität 6 Sterne. Die Einrichtung und die Villen sind modern eingerichtet und uns hat es die Sprache verschlagen als wir das erste mal unsere Overwaterpool Villa betreten haben. Sie wird täglich intensiv gereinigt mit großer Sorgfalt. Handtuchwechsel 2 mal täglich, selbst das Bett wurde abends immer hergerichtet.
Der Service lies keine Wünsche übrig. Alle Bars und Restaurants (ONU, VAKKU, ISOLETTA, LAGOON, CABANA, AMAANY) waren nicht nur geschmacklich unglaublich gut sondern auch die Anrichtung der Speisen und Getränke waren mit Liebe zum Detail hergerichtet. Jedes einzelne service Team war perfekt. Man konnte gar nicht so schnell schauen, da war das Glas schon wieder aufgefüllt und es wurde immer mit einem Lächeln gefragt ob alles gut ist.

Der Butler Service ist ebenfalls eine Erwähnung wert, denn per WhatsApp kurz angeschrieben, war auch dieser schon vor Ort bevor man die Nachricht eigentlich zu Ende getippt hatte. Und alle Angestellten waren so freundlich und aufmerksam dass man hier gar nicht mehr weg wollte. Auch das Angebot auf dem Wasser ist groß und alles ist geboten. Schwimmflossen und Schnorchel sind kostenfrei auszuleihen. Und das Hausriff bietet einige Fischarten.
Zu erwähnen ist auch der feine weiße Sand auf der Insel.
Die lagoon bar hat einen perfekten Blick auf den Sonnenuntergang und auch ein live dj ist da und legt entsprechende Musik dazu auf.
Die Insel bietet eine super Mischung für ruhesuchende und Unterhaltung. Es gab live Musik zum Dinner und live Shows ebenso.
Jede Villa auf der Insel bekommt kostenlos Fahrräder zur Verfügung gestellt.
Zusätzlich habe ich vor Ort meiner Freundin einen Antrag gemacht und das Hotel hat mich dabei tatkräftig schon im Voraus super unterstützt und all meine Wünsche berücksichtigt und zusammen mit dem Fotografen diesen Moment perfekt gemacht.

Wir können dieses Hotel in allen Leistungen nur mit Bestnoten bewerten und wir würden jederzeit wieder dieses Hotel wählen wenn wir auf die Malediven fliegen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Reiseart: als Paar
1  Danke, zizu_86!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Iain McCormack, General Manager von Vakkaru Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor einer Woche
Mit Google übersetzen

Dear zizu_86,

Warm Greetings from Vakkaru Maldives!

Congratulations on your wedding proposal!

On behalf of our team members, we were truly honoured to be part of this momentous occasion and most importantly, I am truly delighted to hear that you were completely pleased with all the services you received during your stay.

Thank you for your highest ratings! We have kept your feedback as our inspiration and we can't wait to have you back with us for more remarkable and dreamy holiday experiences.

Best Wishes,

Iain McCormack
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. Dezember 2020

Es war die perfekte Zeit um 2 Wochen abzuschalten.Sehr schöne natürliche Insel mit exzellentem Essen und perfektem Service.Wir bewohnten einen Beach Pool Retreat (Nr157)der von unserem Room Boy (leider Namen vergessen)perfekt in Stand gehalten wurde.Dankeschön auch an unseren Butler Dima der einem alle Wünsche prompt erfüllte um den Aufenthalt so perfekt wie möglich zu gestalten.Danke auch an Mr S.K der mit seinem Team in der Lagoon Bar Abends für unser Wohlergehen sorgte, hier möchte ich Milad für seine Drinks und die vielen Lacher danken und Otabek für seinen stets freundlichen Service.Danke auch an Ashfaq und Rasheed für ihren exzellenten Service in verschieden Restaurants.Besonders hervorheben möchte ich unsere beiden Jungs Khairul und Sega von der Cabbana Bar die uns 2 Wochen lang mit den besten und außergewöhnlichsten Cocktails versorgt haben, wir werden noch lange an die guten Gespräche und die tolle Zeit an der wunderschönen Bar zurückdenken.Danken möchte ich auch Ivan der für uns ein außergewöhnliches Winetasting organisiert hat.Es war ein toller Urlaub für uns obwohl wir eigentlich durch und durch Kreuzfahrer sind.

Aufenthaltsdatum: November 2020
Danke, Martin M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Iain McCormack, General Manager von Vakkaru Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Dear Martin M,

Warm Greetings!

Thank you very much for taking the time to write such a lovely Trip Advisor review. This truly does go a long way to motivate our team when they see these comments from our guests.  

Our Bar Team will surely be waiting for your return, for another extraordinary hideaway. All the best in 2021 and see you soon at Vakakru Maldives.

Best Wishes,

Iain McCormack
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 16. Oktober 2020

Vorweg, es ist eine besondere Situation, in diesem Jahr zu verreisen. Aber als Fans der Malediven (11 Reisen seit 2013, 14 Inseln) wollten wir unbedingt wieder hin und haben es - trotz aller Komplikationen heuer Fernreisen zu unternehmen - durchgezogen und wurden mit einem wundervollen Aufenthalt in 2 außergewöhnlichen Resorts belohnt.

10 Tage Vakkaru - Baa Atoll: Anreise mit dem Wasserflugzeug (Maldivian), ca. 50 Min.

Ebenfalls vorweg: Alle Mitarbeiter tragen Maske. Als Gast in Vakkaru hat man die freie Entscheidung darüber. Wir haben immer dann auf das Tragen der Maske verzichtet, wenn die Abstände zu anderen Hotelgästen groß genug waren und wir uns im Freien aufgehalten haben, was meistens der Fall war.

Die Vakkaru Lounge am Maldivian Wasserflugzeug-Terminal ist geschmackvoll gestaltet und lässt auch bei Wartezeit auf den Flug keine Wünsche offen. Ein hübsches Vakkare-Päckchen mit z.B. Desinfektionsgel oder Maske erinnert an die besonderen Umstände, die in diesem Jahr hier herrschen.

Die Ankunft auf der Insel war, wie meistens, begleitet durch Boduberu Trommeln, einer kurzen Vorstellung des General Managers und einigen Mitarbeitern, sowie unserem wundervollen Butler Dima, der uns sofort sympathisch und freundlich in einen Buggy verfrachtete und auf Nachfrage eine schnelle Inselrunde zwecks Erklärung aller Einrichtungen durchführte, und uns dann in unsere Beach-Traumvilla begleitete.

Die Villa (111 Deluxe Beach Pool Retreat, Blick Nord-Ost):
Wir lieben Sonnenaufgang, sattes Grün und schönen Strand. Das hatten wir vor Ankunft auf unserem Wunschzettel, sowie Kleidergröße und der Wunsch nach einem Late-Check-Out. Bei der Wahl der Villa hat sich das Resort wirklich sehr bemüht und für uns eine exzellente Unterkunft gewählt, die alle diese Wünsche erfüllt. Viel Abstand zu etwaigen Nachbarn, riesiger gepflegter Garten, Bäume und Schatten. Hi-Tech, mit Tablet-Bedienung aller Funktionen, wie Licht, Vorhänge, TV, Türverriegelung, etc., . Tolles Bad, nicht offen, aber auf beiden Seiten vollständig zu öffnen, Innen- und Außendusche.

Die Insel:
Sie ist in ca. 10-15 Minuten mit den zur Verfügung gestellten Fahrrädern, oder in 25min gemütlich zu Fuß zu umrunden. Sehr schön bewaldet, ursprünglich, nach Erzählungen, eine ehemalige Kokosnuss-Plantage. Es gibt trotzdem auch eine Vielfalt an unterschiedlichen Pflanzen und Bäumen, welche teilweise durch künstliche Bepflanzung mit Blütenpflanzen ergänzt werden und wurden. Sie beherbergt außerdem eine Vielfalt an Tieren, da z.B. nicht alle Schlafbäume der Flughunde entfernt wurden, sowie noch eine größere Population an Einsiedlerkrebsen und viele Agamen, Insekten und Vögel. Sie lädt zu Spaziergängen ein und ist auch nach Einbruch der Dunkelheit durch ihre tolle Wegbeleuchtung eine schöne Erfahrung.

Das Riff:
Es hat leider durch die vergangenen Korallenbleiche wie an vielen Orten im Baa-Atoll gelitten. Geübte Schnorchler finden dennoch schöne Plätze rund um die Insel. Es gibt jede Menge kleine und auch größere Fische, z.B. auch im Nahbereich des Ufers auf der Nordseite zu sehen. Anfänger tun sich auf anderen Inseln wahrscheinlich leichter, da es hier nicht ganz einfach ist auch überall hin zu gelangen. Die wenigen Einstiegsmöglichkeiten (vor allem bei Ebbe) und die teilweise starke Strömung, die wohl auch der Jahreszeit geschuldet waren, trüben das ganz große Schnorchelerlebnis am Hausriff etwas. Wir konnten uns aber für den nächsten Besuch noch ein paar Tipps von routinierten Gästen holen. :)

Watersports-Center (Splash):
Große Vielfalt an Möglichkeiten. Neben den üblichen Dingen, wie Jetski, Kajak oder Tauchen bzw. Ausflüge gibt es auch ausgefallenere Angebote, wie Parasailing, Bananaboat- oder ein Sofa-Ride. Wie meistens, wird das Angebot eher zurückhaltend beworben, somit konnte man uns für keinerlei Aktivität gewinnen. Vielleicht beim nächsten Mal.

Spa:
Sehr schöne Lage und von außen einladend. Leider auch zu wenig beworben, deshalb haben wir es nicht besucht. Was nicht ist, kann ja noch werden :)

Bars und Restaurants:
Es gibt auf Vakkaru 5 Restaurants und 2 Bars, die unserer Meinung nach keine Wünsche offen lassen. Jeder Spot hat sein eigenes Flair. Ob asiatische Küche im "Onu" mitten im Dschungel oder Sushi in der "Lagoon Bar". Italienisch im "Isoletta" oder im "Vakku" an der Westseite der Insel bei Sonnenuntergang Spezialitäten vom Grill. Frühstück zwischen Bäumen am Strand im "Amaany". Alles ausgezeichnet und alles zu empfehlen.

Management und Staff:
Ein Punkt, den wir nie außer Acht lassen und den wir hier besonders positiv hervorheben wollen. Egal wer und egal wo auf der ganzen Insel: Durchwegs alle Mitarbeiter, (das Management mit eingeschlossen) waren aufs Äußerste bemüht, freundlich und immer gesprächsbereit, aber nie aufdringlich, um uns die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die diesen Aufenthalt für uns als Gäste so besonders angenehm gemacht haben. Management sowie Staff. Ein Plus für uns war es, auch ehemalige Mitarbeiter von anderen Resorts teilweise nach Jahren wieder zu treffen und erkannt zu werden. Das erzeugt natürlich ein extra Wohlbefinden. Ich entschuldige mich schon jetzt, wenn ich mich nicht mehr an alle Namen im Anhang erinnern kann.

Fazit:

Tolle Insel, traumhafte Villa und -ganz oben- außergewöhnliche Mitarbeiter. Vakkaru hat es unserer Meinung nach geschafft, uns trotz Ausnahmesituation 10 Tage wundervolle Urlaubserinnerungen und einen der schönsten Aufenthalte bisher zu schenken und reihen dieses Resort weit vorne in unserer Bestenliste ein und kommen sehr gerne wieder.
Auch, wenn in der sogenannten "Changing Season" das Wetter auf den Malediven nicht durchgehend stabil sonnig ist.

Vielen Dank an:

Mr. Dima: einer der aufmerksamsten und angenehmsten Butler überhaupt. Außergewöhnlich gutes Service. Es gibt nichts, was er nicht organisieren könnte. DANKE!

Mr. Sofwan (Room Attendant): Danke für eine, jeden Tag perfekt gepflegte Villa
Mr. Khairul (Main Bar): Es hat uns wirklich sehr gefreut, Sie wieder zu treffen. Best Cocktails ever! <3
Mr. Shaan: Unser liebster Kellner in jedem Restaurant, vom Frühstück bis zum Abendessen
Ms. Musu: immer freundlich und positiv. Es hat uns ebenfalls gefreut, Sie wieder zu treffen
Mr. Ivan: Danke für die Gespräche und Aufmerksamkeit!

Mr. Vinkey (Amaany, Breakfast), Mr. Amandey (Isoletta) Mr. Muhammad (Isoletta), Mr. Otarek (Cocktails Lagoon, serving Glasses in Storm)

Thank you Onu Team for the last Dinner

Und vielen Dank an das Management Team, Ms. Olga, Mr. Jameel, Mr. Jean-Noel für die netten Gespräche.

Ebenfalls vielen Dank an Mr. Iain, es hat uns gefreut, Sie wieder zu treffen.

Wir würden uns freuen, Sie alle wieder in Vakkaru zu besuchen.

Zimmertipp: Nordost-Seite für Sonnenaufgangs Liebhaber
Aufenthaltsdatum: September 2020
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, X884TYmichaelk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Iain McCormack, General Manager von Vakkaru Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Jänner 2021
Mit Google übersetzen

Dear X884TYmichaelk,

Warm Greetings from Vakkaru Maldives!

I am extremely touched and grateful for this detailed review and for your kind words of encouragement to the team. This definitely helps to provide information to visiting guests to further understand what Vakkru has to offer.

I wish you a wonderful 2021, stay safe and I look forward to seeing you again in the near future

Best Regards,

Iain McCormack
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 2. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Wunderbarer Aufenthalt. Kritikpunkte werden direkt behoben und mal versucht jeden noch so schwierigen Wunsch zu erfüllen.
Die Insel ist gut bewachsen und man kann sie umrunden.
Das dine around ist super. Alle Restaurants sind zu empfehlen.
Alle Mitarbeiter sind durchweg freundlich und bemüht jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Die Hochzeit wurde perfekt organisiert.

Wir bewohnten ein Beachretreat (157). Tolle Ausstattung und viel Platz.

Die Nebenkosten halten sich im Rahmen.

Aufenthaltsdatum: September 2020
Danke, radke1979!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Iain McCormack, General Manager von Vakkaru Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Oktober 2020
Mit Google übersetzen

Dear radke1979,

Warm Greetings from Vakkaru Maldives!

We are thrilled to read your wonderful five star review here on TripAdvisor!

Vakkaru Maldives is truly blessed with lush vegetations, the look and feel of the island-jungle definitely made it more unique and timeless sanctuary. I am happy to know you have fully enjoyed your stay at Vakkaru Maldives and appreciated our facilities and services you received from our friendly team members.

It is our pleasure to have witnessed your island wedding ceremony. We send our best wishes to you both and we look forward to welcoming you back for more cherishable moments.

Congratulations and Everlasting Happiness!

Iain McCormack
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen