Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 125)
Bewertungen filtern
1 126 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
611
388
94
25
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
611
388
94
25
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 126 Bewertungen
Bewertet 9. September 2014

Tolles Ambiente, ruhige Lage mit einem fantastisch großen Park, 2 Schwimmbäder, Golfplatz, Tennisplätze, alles sehr gepflegt, äußerst freundliches Personal, unser Zimmer war sehr sauber und groß, Frühstück ist für italienische Verhältnisse recht gut, große Auswahl an Croissants und Kuchen, Abendessen sehr gut, Weinangebot sehr gut und preiswert.

Wenn man durch den großen Hotelpark geht, bleibt der Regionalzug extra für die Gäste des Hotels stehen, damit man bequem und ohne Stress nach Perugia und retour fahren kann. Beim Hinfahren braucht man nur der Arm hochheben, beim Heimfahren sagt man einfach seine "Ausstiegsstelle" dem Schaffner, alles klappt problemlos und sehr professionell. Der Schaffner kontrolliert sogar, ob man auch ausgestiegen ist. Eine sehr nette, einmalige Erfahrung :-)

Perfekter Ausgangspunkt für sämtliche Sehenswürdigkeiten dieser Umgebung.

Wenn wir wieder in dieser Gegend Urlaub machen, ist es für uns jetzt schon klar, dass wir wieder im "Relais San Clemente" nächtigen werden.

  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, hotelbewertung2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2014

Wir waren im September 2014 für vier Nächte im DZ im Relais San Clemente. Wir hatten ein Eckzimmer im zweiten Stock zum Preis von 84 Euro pro Nacht incl. Frühstück. Das Zimmer war nicht besonders groß, aber nett eingerichtet mit Holzboden. Technisch funktionierte alles. Als störend empfand ich, dass das Wlan volumenbegrenzt ist und dadurch recht rasch abschaltet. Um Emails zu checken recht es aber. Das Bett war etwas weich und die Matratze war leider nicht durchgehend. Die Schalldämmung der Türen ist nicht gut.
Ich war schon oft in Italien und bin es gewöhnt, dass das italienische Frühstück eher einfach ist. Dieses Frühstücksbuffet war jedoch für ein 4-Sterne Hotel deutlich unterdurchschnittlich. Durchschnittlicher Kaffee, billige Brötchen, keine Eier, kaum Obst, Fertigmüsli, keinen Saft, etc. Außerdem wurde während des Frühstücks staubgesaugt – weniger romantisch. Die Freundlichkeit des Personals im Restaurant liesse sich noch steigern.
Wir haben an zwei Abenden das Buffet gewählt. Das war für 25 Euro p.P. ganz in Ordnung, in der nahen L`Osteria del Bosco isst man jedoch für kaum höhere Kosten deutlich besser.
Die Anlage ist parkähnlich, sehr schön und wirklich groß. Der Park ist weitläufig und lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Im Garten waren mehrere Wiedehopfe zu sehen. Die nahe Schnellstrasse ist kaum zu hören. Ab und an zuckelt ein Züglein vorbei. Als etwas störend empfand ich das stetige Hundegebell von einem nahen Tierheim oder einer Hundezucht. Da kann das Hotel natürlich nichts dafür. Das Gebäude strahlt Charme aus und ist in gutem Zustand. Der Service an der Rezeption war gut.
Die Lage erlaubt Ausflüge nach Assisi, Perugia oder natürlich an den Lago Trasimeno. Dort kann man auch sehr schön wandern, wenn nicht gerade Jagdsaison ist und einem das Schrot um die Ohren fliegt, wie bei einem früheren Besuch Umbriens vor einigen Jahren geschehen.
Alles in allem ein gutes Hotel – die vier Sterne sind etwas schmeichelhaft und ein höherer Preis wäre m.E. nicht gerechtfertigt.

Zimmertipp: Zimmer am Ende der Flure sind ruhiger.
  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Uga111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. September 2013

Wir haben auf unserer Reise nach Süditalien einen zwischen Stopp in diesem schönen Hotel verbracht. Die Zimmer sind normal ausgestattet und ganz freundlich eingerichtet. Die Außenanlagen sind gepflegt und laden zu einem Spaziergang durch den schönen Garten ein.
Schöner Swimmingpool im Garten. Hier stehen auch zahlreiche Liegestühle und Sonnenschirme zur Verfügung. Die Lage von dem Hotel ist etwas außerhalb von Bosco. Direkt am Hotel verlaufen Zugschienen und ab und zu hört man einen Zug. Das wunderschöne Relais entspricht allen Erwartungen. Wir haben abends im Restaurant gegessen, hier kann man nach Karte oder auch das Menue essen. Wir haben uns für das Menue entschieden. Hier wurde der erste Gang serviert, der Rest konnte an einem Buffet selbst genommen werden. Das Restaurant macht einen gediegenen Eindruck und die Preise sind nicht gerade günstig, der Service war schlecht, das Essen jedoch sehr gut. Das Frühstücksbuffet war ganz ok für italienische Verhältnisse. Es gab Obst verschiedene Cornettos, Saft und Yogurt.
Alles in allem war es ein schöner Aufenthalt für eine Nacht. Für einen längeren Aufenthalt, waren die Zimmer als vier köpfige Familie jedoch zu klein.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, leonieemilia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2011

Dieses Hotel verfügt für italienische Verhältnisse über ein unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis! Sehr schönes, geschmackvoll restauriertes Hotel mit außergewöhnlichem Service und absolut unschlagbarem Preis. Die Zimmer sind sauber und geschmackvoll gestaltet. Die Lage ist romantisch, das Anwesen ist sehr harmonisch in die Landschaft integriert. Sie werden allerhöchstens mit einem Hahnenschrei geweckt. Das Frühstück ist eben italienisch, aber der Service macht dies wieder wett. Das Essen im Restaurant ist auf jeden Fall in Ordnung und empfehlenswert!

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, siseBayern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2011

Durch den Rabatt über booking.com haben wir für dieses 4 Sterne Hotel nur ca. 65 Euro pro Nacht inkl. Frühstück bezahlt. Wir waren dort im Oktober 2011 für drei Nächte. Mehr zu zahlen hätten wir für dieses Hotel unangemessen empfunden.

Das Zimmer ist groß, mit parkett und hat ein sehr gutes Bett. Das Bad ist in Ordnung, aber für 4 Sterne etwas schlicht. Das Frühstück fanden wir richtig schlecht, da die Qualität der Produkte unter aller S.. war. Käse und Schinken billigster Sorte aus dem Großmarkt. Hier haben wir Italiens schlechtester Kaffee getrunken (obwohl aus einer Espresso-Maschine). Das Personal ist professionell. Außer das schlechte Frühstück gäbe es vielleicht nicht echt etwas auszusetzen, aber insgesamt fanden wir die Atmosphäre irgendwie nicht wirklich angenehm. Uns kam "das Nobele" forciert und unehrlich vor.

Die Lage für Perugia-Besuche ist günstig, man braucht mit dem Auto ungefähr 20 Minuten in die Innenstadt.

Perugia übrigens hat uns nach vielen herrlichen Dörfern und Städchen der Toskana nicht sehr gut gefallen. Wir empfanden die Stadt als düster und schmutzig. Dafür waren aber die Städtchen Assisi, Spoleto und Todi sehr pittoresk und absolut lohnenwert.

Zimmertipp: Wir hatten ein classic room. Ein upgrade war für 15 Euro zusätzlich möglich. Haben wir jedoch nicht gemacht, da uns das normale Zimmer völlig ausreichend war. Die teureren Zimmer sind nicht oder kaum größer, aber etwas schicker eingerichtet (z.B. Tapete statt weisse Wände - wer es braucht ...). Wir hatten übrigens Zimmer 105, das im ersten Stock und dummerweise über dem Eingang lag, wo alle rauchenden Bedienstete ihre "Sucht" nachgegangen sind. Der Rauch zog in unser Zimmer, was uns sehr gestört hat.
  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Aphrodite A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen