Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Expedia.com
Travelocity
Orbitz.com
StayForLong
Destinia.com
Trip.com
Alle 9 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (73)
Bewertungen filtern
73 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
21
24
20
6
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
21
24
20
6
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 73 Bewertungen
Bewertet am 8. Oktober 2019 über Mobile-Apps

Das Hotel Hoppet liegt etwas oberhalb der Ziller und so hat man vom Hotel aus einen schönen Blick ins Tal und auf die umliegenden Berge.
Es ist gut zu finden und bietet genügend Parkplätze rund um das Gebäude.
Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus, es war schön eingerichtet und die Etagen sind mit einem Aufzug erreichbar.
Das Zimmer macht einen gepflegten Eindruck und es gibt genug Stauraum sowie ein Besucherklappbett. Die Betten sind bequem und man hat einen Balkon mit Aussicht ins Tal.
Der Frühstücksraum bzw das Restaurant war modern und hell eingerichtet und wirkte gemütlich.
Wir hatten für das benutzen des Wellnisbereiches extra Handtücher und Bemänteln auf dem Zimmer stehen welchen wir aber nicht nutzen könnte da wir nur auf der Durchreise waren.
Das Frühstück wird von 7.30 bis 10 Uhr angeboten. Es gibt eine große Auswahl an Brot und Brötchen, zum Teil regionale Produkte, eine große Auswahl an Käse und Schinken, sowie saisonales Obst.
Das Hotel ist zu empfehlen, trotz das wir nur eine Nacht dort waren fühlten wir uns sehr wohl.

Aufenthaltsdatum: September 2019
Reiseart: mit Freunden
Danke, DieMachtvomNiederrhe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Juli 2019

Das Hotel liegt etwas oberhalb von Hart neben der Kirche und dem Friedhof gelegen.Es besteht aus einem Haupthaus und einem Nebenhaus welche unterirdisch mit einem Gang miteinander verbunden sind. Im Haupthaus befindet sich die Rezeption und der Speiseraum welcher im Frühjahr 2019 komplett neu gestaltet wurde.Wir finden die Neugestaltung des Speiseraumes als sehr gelungen auch die neue Anordnung der Vitrinen für das Essen ist sehr gut gelöst so entstehen fast keine Wartezeiten mehr.Auch die neue Selbstbedienungszapfanlage für alkoholfreie Getränke findet bei vielen Urlaubern große Beliebtheit.Im Erdgeschoß des Nebenhauses befindet sich das Schwimmbad und der Saunabereich.Das Service und Reinigungspersonal macht einen tollen Job wir hatten nichts zum Aussetzen. Die Zimmer sind im Haupthaus u. Nebenhaus modern eingerichtet jetzt sogar mit freiem W-Lan.Bei der Buchung sollte man dran denken ein Zimmer mit Talblick zu buchen,sonst bekommt man evtl. ein Zimmer zur Berg oder Kirchenseite und da ist der Ausblick auf das Zillertal nicht in vollen Zügen zu genießen.Das Hotel wird auch sehr gern von Familien mit Kindern gebucht dadurch ist es zu den Mahlzeiten eben etwas lauter was uns aber nicht weiter störte.Alles in allem wieder ein sehr schöner Urlaub gewesen waren jetzt das 8. Mal hier und werden nächstes Jahr wieder kommen.

Zimmertipp: immer Zimmer mit Talblick buchen
Aufenthaltsdatum: Juni 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, mark9870!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Mai 2018

Nach einigen negativen Bewertungen die ich hier,gelesen habe,
waren wir sehr gespannt,was und erwartet.
Wir wurden sehr positiv überrascht.
Der Empfang war sehr freundlich,
das Zimmer sauber ,mit herrlichem Blick ins Zillertal.
Das Badezimmer TOP.Was uns besonders gefallen hat,war, das seperate Wc.Meine Enkel hatten ein Hochbett,sie waren begeistert !!
Jeden Tag wurde gründlich sauber gemacht.
Das Frühstücksbuffet und Abendbuffet lässt keine Wünsche offen .
Es ist für Jeden Etwas dabei.Geschmacklich sehr gut..!!!
Jeden Tag ein anderes Themenbuffet !!!
Morgens kann man sich an einem Extabuffet Brötchen für den Tag richten,Obst gibts auch dazu, sogar Tüten zum Einpacken.
Das Personal ist sehr,sehr freundlich und hilfsbereit
und schnell...
Das Schwimmbad ist toll..auch das man nach draussen schwimmen kann.Dazu der Blick auf die Berge ....

Wir waren sehr,sehr,sehr zufrieden und werden bestimmt nochmal unseren Urlaub da verbringen..

Ein Tipp.Man sollte nie etwas auf irgendwelche Kommentare geben sondern selbst testen...

Zimmertipp: Alle Zimmer haben 30 qm,bis auf die Appartements und Suiten...
Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, Irmgard V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Februar 2018

Wir wollten hier eine Woche Winterurlaub über Weihnachten verbringen. Unser Zimmer war sehr schön und neu mit riesigem Balkon und tollem Blick ins Tal. Die Sauberkeit ließ jedoch zu wünschen übrig. Es wurde nicht täglich das WC gereinigt was ein nogo ist!
Im Restaurant ist es sehr laut, da das Hotel zu 90 % von Familien mit Kindern gebucht wird. Das Hotel kann nichts für seine Gäste, die es oft nicht für nötig halten, ihre Kinder etwas einzubremsen. Beim fangen spielen zwischen den Tischen sollten die Mitarbeiter vielleicht dann doch reagieren und die Eltern anhalten. Es ist auch üblich, Paare an Tischen zusammenzusetzen. Ich habe nichts gegen andere Leute, möchte jedoch zu Weihnachten keine neuen Bekanntschaften an meinem Tisch machen. Wir wurden auf Nachfragen dann im Kaminstüberl untergebracht und hatten einen kleinen Tisch nur für uns. Leider war es hier totenstill und auch im Laufe der ganzen Woche nicht möglich, Hintergrundmusik zu spielen oder einen Radio reinzustellen obwohl wir nachgefragt hatten. Da man hier auch zu weit weg vom Geschehen saß, wurde man natürlich auch sehr oft "vergessen" und musste jedes Mal ins Restaurant laufen um eine Bestellung aufzugeben. Das Personal im Service war sehr bemüht. Eine junge Dame mit dunklein Haaren hat die vielen Ärgerlichkeiten mitbekommen und dafür gesorgt, dass der Rest des Aufenthalts servicetechnisch absolut einwandfrei war.
Der Wellnessbereich ist leider nur ab 16.00 Uhr zugänglich, man kann an Tagen mit schlechtem Wetter nur die Badelandschaft nutzen oder außer Haus wellnessen. Im Bad ist es sehr laut und wenig erholsam. Wir wollten dann direkt um 16.00 Uhr in den Saunabereich wechseln, der etwas unglücklich ausgestattet ist. Es gibt nur 3 Liegen und einen Sitzbereich. Der Ruheraum ist unten direkt neben dem Bad. Außerdem ist der Ruheraum kälter als der übrige Bereich. Auch hier halten es Familien mit Kindern nicht für nötig etwas ruhiger zu sein. Anscheinend ist es üblich, das Kinder in der Sauna singen und Klettertouren über die Bänke unternehmen. Ein Bademeister/Hausmeister, der hin und wieder nach dem Rechten schaut wäre vielleicht eine Lösung.
Birgit ist für den Verkauf / Vermittlung von Skipässen/Kursen/Equipment zuständig. Wir fanden es nicht angenehm, dass sie während des Essens an unseren Tisch kam und über ihr Angebot berichtete, das kann man besser timen und nicht während des Essens stören. Wir hatten auch den Eindruck, dass es nicht gewünscht war, sich selbst um sein Rahmenprogramm zu kümmern. Wer das macht wird dann von Birgit nicht mehr beachtet.
Für Familen ok, als Paar suchen wir uns jedoch zum nächsten Urlaub wieder eine ruhgigeres Hotel.

Zimmertipp: Neubau mit Blick ins Tal
Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Petra B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Das Ferienhotel Hoppet liegt etwas oberhalb von Hart am Berg. Es besteht aus einem Haupthaus und einem relativ neuen Nebengebäude welches unterirdisch mit dem Haupthaus verbunden ist. Wir waren im Nebengebäude untergebracht. Im Untergeschoss befindet sich ein Hallenbad und eine Sauna. Unser Zimmer hatte einen kleinen Balkon mit schönem Blick in das Zillertal. Zum Zeitpunkt unserer Reise hatten wir ein DZ mit All-inclusive. Das Zimmer ist zweckmäßig eingerichtet und war immer sehr sauber !
Das Frühstück war immer sehr reichhaltig. Nachmittags gab es eine Jause bzw. Kuchen etc. Zum Abendessen gab es jeweils täglich wechselnde Themen Buffets.
Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam.
Das Preis-Leistungsvermögen war insgesamt sehr gut.

Zudem ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt um Ausflugsziele relativ schnell zu erreichen. z.b. Therme in Fügen, Ausflug Zillertal Arena, Mayrhofen etc.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Reiseart: mit der Familie
2  Danke, 311jensk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen