Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2 857)
Bewertungen filtern
2 857 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 326
943
415
101
72
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 326
943
415
101
72
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 2 857 Bewertungen
Bewertet am 24. August 2018

Insgesamt waren wir 13 Tage im Mayor La Grotta Verde. Wir hatten ein Deluxe-Zimmer, welches Top ausgestattet und sehr sauber war. Die Hotelanlage war sehr gepflegt und modernisiert. Das Angebot an Essen war überwältigend. Die drei zusätzlichen Restaurants (griechisch, französisch und italienisch) konnten jeweils einmal kostenfrei zum Abendessen genutzt werden. Auch hier schmeckte es hervorragend! Die Mitarbeiter des Hotels, egal ob am Empfang, ob Reinigungskraft oder Anlagenpfleger waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Die Hotelanimation war auch spitze! Hierzu möchten wir namentlich Romy, Gertruda und Lukas erwähnen! Diese bieten ein umfangreiches Programm an, welches Yoga, Wasserball, Tischtennis und weitere Aktivitäten beinhaltet. Insgesamt können wir keine negativen Punkte nennen. Es war ein wunderbarer Urlaub und wir können das Hotel nur weiterempfehlen. Bei der Durchsicht weiterer Beurteilungen des Hotels, konnten einige negative Kommentare hinsichtlich des Essens festgestellt werden. Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber es wird jeden Tag ein Umfangreiches Menü angeboten, wobei für jeden Geschmack vieles dabei ist. Auch wir selbst sind beim Essen etwas pingelig, können aber sagen, dass wirklich alles wunderbar geschmeckt hat!

  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Michi2892!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Evagelos_Dimitriou, Rooms Division Manager von Mayor La Grotta Verde Grand Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. August 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

"Kalimera" from Sunny Corfu.

We would like to thank you for the time you spent to post such a lovely feedback on TripAdvisor and for sharing your experience regarding your recent stay with us. Your feedback is very much appreciated.

Thanks very much for highlighting the service quality at our hotel.

Your kindly appreciation will be a great motivation for all the team members to serve you better.

We continue our endeavor to provide the best of holidays for all our guests at the Mayor La Grotta Verde Grand Resort and improve our services and facilities each year.

We would like to thank you once again for your kind preference and we are looking forward to welcoming you once again and create another perfect and memorable time at the Mayor La Grotta Verde Grand Resort.

With my warmest regards,

Evagelos Dimitriou
Rooms Division Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. August 2018 über Mobile-Apps

Ich zähle erst mal die positiven Dinge auf: Das Resort sieht super edel aus und hat eine tolle Lage direkt am Strand. Es ist wirklich groß und optisch wirklich toll. Hygiene ist super. Es wird ständig geputzt und alles ist so, wie es sein soll. Das Personal ist unglaublich zuvorkommend und so nett. Ich habe mich richtig gut betreut gefühlt. So ein tolles Personal ist wirklich der Hammer. Es gibt ein kleines Fitnessstudio, mehrere Bars, Einkaufsmöglichkeiten und ein Spa. Das Spa ist auch sehr zu empfehlen. Tolle Massagen und auch hier Hammer tolles Personal. Wenn man zum Strand möchte muss man einige Stufen in Kauf nehmen. Aber das kann man überleben. Man bekommt sogar alle 2 Tage ein frisches Handtuch für den Pool/Strand und man hat auch eine Gratis Liege dabei. Toll! Das Meer dort ist wirklich so schön. Ein Traum.
Warum nur 3 Sterne? Optik und Personal ist die Eine Sache...aber das wichtigste ist die Gastronomie. Die fand ich wirklich nur durchschnittlich.. oft sogar mau. Ich hatte schon Erfahrungen mit 3* Hotels, die besseres Essen geliefert haben. Für ein 4* hatte ich was besseres erwartet. Leider nur Instant Getränke....möchte man ein richtigen O saft dann zahlt man drauf. Instant Kaffe gab es...wollte man einen richtigen mit Bohnen und Milch...zahlt man drauf. Genauso die Cocktails...Ich fand sie ungenießbar ...da alles aus Instant Zuckerpampe besteht. Wollte man einen Pina Colada so wie es sich gehört. Zahlt man drauf...Joa...fand ich echt blöd. Die Zuckerpampe konnte ich einfach nicht trinken. Es gab zb auch keine Soja Milch oder so. In anderen Hotels (mit weniger Sternen) wird sogar das angeboten. Das Essen war oft einfach nur kalt (obwohl wir direkt immer nach Öffnung zum Buffet sind). Vieles hat einfach nur nach nichts geschmeckt oder sehr fad. Das hatte was von Mensa essen. Das fand ich wirklich sehr schade. Ab und zu gab's mal tollen Fisch oder Truthahn. Aber halt nicht immer. Schade. Was ich noch blöd fand. Es gibt 3 externe Restaurants. Pro Aufenthalt darf man jeweils einmal in jedem Essen. Hier war das Essen mega gut....wolltest du dort essen? Natürlich nur gegen Bezahlung. Also dort bombe und im Standard Restaurant : Mensa feeling...super ...Von der Auswahl ist nicht zu meckern...aber halt auch nix besonderes. Deshalb ein Stern Abzug. Einen Stern ziehe ich auch wegen der Animation ab. Von den Animateuren hat man nahezu gar nix gesehen. Ab und zu haben die mal Tischtennis gespielt oder so...aber es war sowas von langweilig. Keine Stimmung keine Motivation. Einfach tot langweilig. Genauso Abends. Von 9 bis 23 Uhr mal hier ein Sänger und da..langweiliges Geklimper und das war's. Keine Abwechslung. Uns war das teilweise schon sehr langweilig. V.a. Abends. Wir haben dann lieber in der Lobby spiele gespielt oder haben dann Fern gesehen. So schade. Das Hotel hat extremes Potential v.a. mit der Lage und der Größe. Da kann man echt mehr draus machen. Ich will gar nicht sagen, dass ich hier Party Disco haben will..aber bitte die Leute besser unterhalten. Das war echt ein Witz.

Deshalb nur 3 Sterne. Trotz der schönen Optik und dem tollen Strand usw würde ich nicht mehr dort Urlaub machen.

Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Elfy E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Evagelos_Dimitriou, Rooms Division Manager von Mayor La Grotta Verde Grand Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. August 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

“Kalimera” from Corfu and Mayor La Grotta Verde Grand Resort.

Thank you for letting us your impressions about your stay at Mayor La Grotta Verde Grand Resort.

We will tell our staff members that you enjoyed their work and take into consideration the elements that did not reach your expectations to find a solution to improve them.

We look forward to seeing you on your next trip to Greece.

Yours sincerely,

Evagelos Dimitriou
Rooms Division Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 31. Juli 2018

Es war unser erster All-Inclusive Urlaub. Normalerweise sind wir eher die Abenteurer, aber dieses Mal haben wir uns bewusst hierfür entschieden und sind prompt im richtigen Hotel dafür gelandet. Der Service war fantastisch und sehr zuvorkommend. Vor allem die drei Servicekräfte Sofia, Kristallia und Rosie haben sich stets hervorragend mit ihrer Professionalität und ihrer charmanten Art um uns gekümmert! Wie gesagt: alle Servicekräfte sind super gewesen, aber die drei sind wirklich Gold wert! Die Getränke waren super lecker und auch das Essen konnte sich wirklich sehen lassen. Das Zimmer hatte einen Wahnsinnsausblick auf das Meer. Die Aircon funktionierte tadellos und auch der Zimmerservice ließ nie zu wünschen übrig.
Der Poolbereich war sehr ansprechend. Auch Liegen waren immer genügend vorhanden. Der Strandabschnitt ist leider nicht so hübsch, da kann aber das Hotel nichts für.
Wer einfach mal runterfahren möchte und sich wie Gott in Frankreich fühlen will, ist hier genau richtig! :)

  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Anni H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Evagelos_Dimitriou, Rooms Division Manager von Mayor La Grotta Verde Grand Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

“Kalimera” from Corfu and Mayor La Grotta Verde Grand Resort.

We are very happy to read that you had a positive holiday experience while staying at Mayor la Grotta Verde and even more so that you took the time to share it with Trip Advisor’s readers.

Satisfaction of our guests is our primary concern and we are very glad when we achieve a positive result.

We take great pride in making everyone feel welcomed.

Your lovely comments about our food and the service provided by our staff, are greatly appreciated and have already been shared with the team members who are delighted to read that they were able to add value to your stay.

We would like to thank you once again for your kind words and we are looking forward to welcoming you back to our Hotel on your next holiday to Corfu.

With my warmest regards,

Evagelos Dimitriou
Rooms Division Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 29. Juli 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel entspricht modernem Standard und wurde aufwendig saniert, einige Gebäude sind Neubauten. Der Empfang und auch die Betreuung bei Bedarf durch die Rezeption war prima: Extrawünsche wurden gerne und prompt erfüllt, Fragen ausführlich wie freundlich beantwortet. Auch als wir, statt mit DER Tours viel zu früh morgens mit dem unsäglichen, mehrere Hotels abklappernden Bus, lieber deutlich später mit dem Taxi (Festpreis 35 Euro) zum Airport shipperten, stellte man uns den Kontakt zum Reiseanbieter her und organisierte das Taxi. Auch für Insidertipps standen die Damen Herren, die alle sehr gut deutsch oder Englisch sprechen immer parat.

Unser Zimmer war ne Wucht: eine große Suite mit Meerblick. Da wir als Freundinnen nicht gut in einem (by the way traumhaft bequemen Kingsize-)Doppelbett mit einer Matratze und Decke schlafen konnten, stellte man uns schwups ein zweites Boxspringbett ins Wohnzimmer, so dass wir selig schlummern konnten. Dabei hätten wir auch mit dem hochwertigen Schlafsofa vorlieb genommen, doch sie wollten es uns offenkundig sehr bequem machen :). Das Housekeeping war gründlich und entfernte sprichwörtlich jedes Sandkorn. Zur Begrüßung stand eine Flasche Wein sowie ein schmackhafter Obstteller auf dem Tisch. Toller Service!

Auch sonst gibt es wenig zu bekritteln. Schnelles und freundliches Personal vom Housekeeping über Bedienungen in Restaurants oder Strandbars bis hin zur „Eierfrau“ beim Frühstück. Griechische Gastfreundschaft weht in jeder Ecke und das in so einem großen Hotel! Essen gab es mehr als reichlich von guter bis sehr guter Qualität - und wie ich meine für jeden Geschmack. Zwei Abzüge: Soda und stilles Wasser scheinen aus der Leitung zu kommen. Beides schmeckte fies chlorig. Hier wäre wünschenswert, dass (wie auch auf den Zimmern) gekauftes Wasser angeboten wird. Auch die Sandwichtoaster sollten dringend täglich gereinigt werden. Zwei Mal war ich morgens als Erste dran - beide Geräte starrten vor Dreck. Ansonsten ist das Buffet zu jeder Tageszeit äußerst sauber und appetitlich angerichtet. Dazu die phänomenale Aussicht der Restaurant-Terrassen ...

Zu den Bars: Es gibt wirklich reichlich zur Auswahl! Tipp: beim Gin Tonic (andere Longdrinks kann ich nicht beurteilen) nach den herumstehenden Marken wie Gordon fragen, sonst bekommt man zumindest an der Poolbar irgendeine weniger schmackhafte Mischung. Bier, Cola und Co schmecken sehr gut und sind auch Markenprodukte. Kleiner Abzug für die Calypso-Bar: statt Säften wird in die Cocktails irgendein Ersatz gekippt. Schmeckt nicht, sollte in einem Fünfsterne-Haus tabu sein und war an anderen Bars nicht der Fall.

Zum Badespaß: Ja! Da muss man sich je nach Lage des Zimmers ggf. etwas bewegen. Wobei man sich mit den hauseigenen Caddys jederzeit auf dem Gelände kostenlos herumkutschieren lassen kann. Nur halt nicht bis direkt ab die Liege. Allerdings meine ich auch, dass anhand der Hotelbeschreibung und der Bilder jedem Vollhorst vorab klar sein sollte, dass das Hotel nunmal in den Hang gebaut und nichts für Gehbehinderte etc. ist. Wer darüber klagt gehört sicher auch zur Liga der „Liegenreservierer“, was im Hotel verboten ist, gewisse Menschen aber wenig juckt. Wir sprachen das Personal darauf an. Antwort: Sie hätten große Probleme, dieses Phänomen trotz x Verbotsschilder zu umschiffen. Würde das Personal die Liegen räumen, gäb es Theater. Wir sollten doch einfach die Handtücher bei Bedarf entfernen. Das taten wir freilich nicht, da wir keinen Streit mit solchen Stumpfköpfen wollten und sich dennoch immer ein schönes Liegeplätzchen fand. Pool, Liegeplätze und Strand sind anbei sehr gepflegt. Die Bucht selbst ist einfach nur zauberhaft schön sowie herrlich ruhig! Bei stürmischer See kann es indes sein, dass der Strand statt drei nur zwei Liegereihen hat, dafür aber kann das Hotel ja nichts.

Fazit:
- top Service, sehr gepflegt (die schrubben sogar die Zufahrten!) und trotz Riesengröße absolute Wohlfühlatmosphäre
- grandiose Lage in zauberhafter ruhiger Bucht mit glasklarem, astrein sauberem Meer
- klare Weiterempfehlung, auch wenn mir selbst der Laden trotz sehr guter Verteilung der Gäste zu groß ist und ich kein Allinklusive-Fan bin ;)

Super-Tipp:
- Auch das Hotel organisiert Ausflüge respektive Shuttles, etwa in die Stadt. Wir wussten dies leider zu spät und buchten dem weltschlechtesten Ausflug allermeinerzeiten bei DER Tours

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit Freunden
Danke, ginkue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Evagelos_Dimitriou, Rooms Division Manager von Mayor La Grotta Verde Grand Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

“Kalimera” from Sunny Corfu!

We would like to thank you for letting us know how much you enjoyed your stay at Mayor La Grotta Verde Grand Resort.

We take great pride in making everyone feel welcomed. Satisfaction of our guests is our primary concern and we are very glad when we achieve a positive result.

We are looking forward to seeing you on your next trip to Greece.

Kind regards,

Evagelos Dimitriou
Rooms Division Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 10. Juli 2018

das Hotel sieht wie ein riesiger Klotz aus- und das ist auch. Die Wege sind weit und beschwerlich, denn es geht immer bergauf oder bergab, deshalb ist es für Gehbehinderte wirklich nicht geeignet. Auch wenn überall Golf Caddies fahren - bis zum Strand kommt man damit nicht. Aber: Das Hotel ist auch super. Super sauber, Super freundliches Personal- hier sticht vor Allem Mikalis, der Barkeeper hervor. Die Zimmer sind freundlich und modern eingerichtet, es fehlt an Nichts. Die Einrichtung ist auch in einem guten Zustand, Alles funktioniert einwandfrei. Die Klimaanlage ist leise und tut sehr gute Dienste. Im Bad sind die Ablagemöglichkeiten sehr spärlich, aber dies ist ja fast schon Standard. Die Betten sind straff, aber ebenfalls sehr sauber. Im Minikühlschrank befindet sich Nichts. Es wird täglich eine Flasche Wasser aufs Zimer gestellt, aber die passt nicht rein. Man darf auch angeblich Mitgebrachtes nicht dort lagern. Haben wir gemacht, hat Keiner beanstandet. Das Essen ist gut, die gegenteiligen Beschreibungen können wir nicht nachvollziehen. Es war immer sehr abwechslungsreich und auch gut gewürzt. Aber das ist ja Geschmacksache. Jedenfalls haben wir in zwei Wochen genug Abwechslung gefunden, um kein Themenrestaurant buchen zu müssen. Deshalb können wir dazu auch Nichts sagen. Die Platzanweisung im Hauptrestaurant ist zwar ein wenig ein wenig albern, war aber wegen des nicht so tollen Wetters und während der Rushhour durchaus sinnvoll. Das Spar kann man nutzen, muss man aber nicht. Wir haben unseren Gutschein über 15 Minuten Massage umgewandelt und gleich eine größere Anwendung gebucht. Aber die war jetzt nicht so wirklich überzeugend und vergleichsweise teuer. Sehr gut ist das Angebot des Hotels zum Busstransfer nach Korfu Stadt und Paleokaristsa. Zuverlässig und schnell.
Jetzt das Aber: Der Strand ist nicht mehr der, der in dem Video zu sehen ist. Der Strand vor der Tunnelbar existiert quasi nicht mehr und was noch da ist, wird von Algen überdeckt. Auch rechts vom Felsen waren riesige Algenberge, die alllerdings bemüht weggeräummt wurden. Dafür röhrte der Bagger auch zwischen 2.00 Uhr Nachts und 8.00 Uhr Morgens. Nicht schön, wenn man bei offenen Fenstern schlafen möchte. Durch den eingeschränkten Strand kam es natürlich am Pool zu Engpässen. Man liegt wie eine Ölsardiende in der Dose.Trotz überall ausgewiesener Verbote waren die Liegen schon 8.00 Uhr komplett reserviert.Zu unsererm Aufenthalt wurde das Verbot auch nicht mehr kontrolliert- das soll vorher anders gewesen sein. Unter den oben genannten Bedingungen sind jedenfalls Hauptrestaurant (wenn es regnet) und Pools eindeutig zu klein für die Anzahl der Leute. Aber der einmalige Ausblick und die Sonnenuntergänge entschädigen für Vieles. Wir haben uns jedenfalls sehr wohl gefühlt.

Aufenthalt: Juni 2018
2  Danke, andreasg889!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Evagelos_Dimitriou, Rooms Division Manager von Mayor La Grotta Verde Grand Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

“Kalimera” from Sunny Corfu!

We would like to thank you for letting us know how much you enjoyed your stay at Mayor La Grotta Verde Grand Resort.

We take great pride in making everyone feel welcomed. Satisfaction of our guests is our primary concern and we are very glad when we achieve a positive result.

We are looking forward to seeing you on your next trip to Greece.

Kind regards,

Evagelos Dimitriou
Rooms Division Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen