Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (240)
Bewertungen filtern
240 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
96
75
29
20
20
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
96
75
29
20
20
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 240 Bewertungen
Bewertet 18. September 2014 über Mobile-Apps

Auf unserer Italien - Rundfahrt hatten wir 6 Nächte in diesem wunderschönen Schloß gebucht. Leider ist es an vielen Ecken und Enden sehr vernachlässigt und auch nicht wirklich sauber. Die jungen Leute an Empfang und Service waren freundlich und schienen sich zu bemühen, aber unsere abgegebene Post z.B. lag am Abreisetag immer noch bei der Rezeption herum. Der Safe in unserem Zimmer war nicht auffindbar (kein Scherz, er wurde lange gesucht). Der Park ist ungepflegt. Das Haus ist recht abgelegen, so dass wir auch das Abendessen dort einnahmen. Der erste und der zweite Tag war super, dann ließ es sehr stark nach. Frühstück war genau so, wobei das Brot immer alt und trocken war. Wir werden dort nicht mehr hin gehen.

Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
Danke, Regine R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2014

Wir haben uns vorher ausgiebig über das Castello erkundigt und standen sehr erschrocken in der Rezeption. Unsere Buchung wurde erst spät gefunden, dann wurden wir im winzigen Turmzimmer einquartiert. Rapunzel muß dort schon gewohnt haben. Es war in katastophalen Zustand: Bäder an den Fließen verschimmelt, schmutzig, das Wasser fiel bei der Morgendusche aus. Im winzigen Fernseher nur it. Programme. Die Terrasse davor ebenfalls nicht zu benutzen, da alles zugewachsen und schmutzig war. Das Personal an der Rezeption offensichtlich Studenten, jedenfalls kein Fachpersonal, durch Fragen überfordert. Das Abendessen (es wurde mit einem Michelinstern geworben, die Tafel steht noch immer vorm Castello, aber aus dem Jahre 2007) sollte hervorragend sein, es war eine absolute Katastrophe. Das Personal bis auf die Dame am Frühstücksbüfett unfreundlich, fast abweisend. Unsere Tolerenanz wurde auf einen Prüfstand gestellt, ich und andere Gäste liessen das Essen zurückgehen. Das Frühstück war ein Witz: Ein Miniteller auf den man nichts legen brauchte, denn es gab für das gut gebuchte Hotel nur ein Frühstück für max. 5 Personen, Brot war in der Regel vom Abend übriggeblieben, wenn überhaupt was da war. Aber die Crosants waren gut. Tee mit Zitrone war schon eine Überforderung.
Ein Rundgang ums Schloß lies mein Romantikerherz weinen. Dieses wunderschöne Haus ein Kleinod für Romantiker verwahrlost und vergessen, die Anlagen ungepflegt. Leider nicht mehr zu empfehlen.

Zimmertipp: Es sollen ein paar neu renovierte Suiten vorhanden sein, unbedingt vor dem buchen nachfragen, wir haben sie nicht gesehen.
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Haus12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Jänner 2008

Eine wunderschöne Burg aus dem Mittelalter, riesige hohe Zimmer, große und eindrucksvolle öffentliche Bereiche - aber auch winzige Bäder ohne Wanne mit lächerlich kleiner Plastik-Duschkabine, sich lösende Tapete und von der Decke herabfallender Putz. Ein Möblierungs-Durcheinander aus 30er Jahre und schrottreifen sogenannten Antiquitäten. Schöne Holzböden und -treppen, die aber auch sehr laut werden können, wenn eine Gruppe von Kindern ihren Bewegungsdrang auslebt. Absolut erstklassiges Essen an zwei Abenden, und dann ein völlig danebengeratenes Silvestermenü. Wir sind gegangen, nachdem wir den Hauptgang gesehen und darin herumgestochert haben, aber darüber hat sich offensichtlich niemand gewundert.... Schade eigentlich, aber so würde ich das Haus nur meinen Feinden empfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2007, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, gmk1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 10. Juli 2017

Aufenthalt: August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2017

Aufenthalt: Juli 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen