Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Bewertungen (1 667)
Bewertungen filtern
1 668 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 318
211
81
34
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1 318
211
81
34
24
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 1 668 Bewertungen
Bewertet am 22. März 2020

Mit dem betreten der Hotelhalle beginnt hier schon der Urlaub... Der Empfang wie immer, freundlich, schnell abgewickelt und professionell. Zimmer war schon frei, Wunschzimmer hat geklappt und auch der Wunsch nach einem Tisch im großen Speisesaal wurde erfüllt. Das Essen, jeder Gang für sich, selbstverständlich auch das Frühstück, fantastisch... Das absolute Highlight war das Buffet an Aschermittwoch. Hummer, Austern oder Sashimi, super frisch...
Für Kinder wie immer auch sehr viel geboten, wir nutzen ganz intensiv die Kletterhalle, den Reitstall und auch die Bowlingbahn.

Ein kleiner Kritikpunkt kann nur im Familien-Sauna-Bereich angebracht werden... Dieser ist mittlerweile in Jahre gekommen, das Familien-Dampfbad war während unserer 6 Tage komplett geschlossen.

Für 2021 haben wir bereits vor reserviert.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
    • Service
Danke, 422steffenu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. März 2020

Unsere Suite in der Vitalresidence war einfach wunderschön mit herrlichem Panoramablick. Exklusiver Service, Sauberkeit und sensationelles Essen lassen keine Wünsche offen. Wir waren schon das dritte Mal und haben für 2020 wieder gebucht. Vielen Dank Familie Dorfer mit Team.

Aufenthaltsdatum: Juli 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Michael18011957!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heinrich Dorfer, Geschäftsführer von Quellenhof Luxury Resort Passeier, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2020

Hallo Michael,
ein herzliches Dankeschön für das wunderbare Feedback! Es freut und ehrt uns sehr, dass Sie sich nun schon zum dritten Mal bei uns wohl gefühlt haben und wir mit unserem gesamten Leistungspaket punkten konnten!
Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen,
liebe Grüße von uns allen
Familie Dorfer & das ganze Team vom Quellenhof Passeier

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. März 2020

Wir hatten ein riesiges bestens ausgestattetes Zimmer mit nagelneu renoviertem Bad. Sauberkeit war top.
Das komplette Personal ist zuvorkommend, immer freundlich und präsent. Chef und Chefin sind jeden Abend im Restaurant unterwegs, plaudern mit den Gästen und räumen auch mal Teller ab. Die 3 Kinder arbeiten im Service und an der Rezeption. Trotz der Grösse des Hauses und 5 Sternen also ein Familienbetrieb. Wir hatten das Gefühl, dass das Betriebsklima sehr gut ist, viele Mitarbeiter auch direkt aus dem Passeiertal kommen und gerne im Quellenhof arbeiten.
Der SPA Bereich wurde schon so oft beschrieben und gelobt. Wir waren einfach restlos begeistert!
Das Frühstück liess bei uns keinen einzigen Wunsch offen.
Und das 6 Gänge Menü am Abend war optisch und geschmacklich die reine Freude und hat jeden unserer Urlaubstage gekrönt.
Sehr gut sortierte umfangreiche Weinkarte. Unsere Weine waren alle sehr gut.
Haben E Bikes im hoteleigenen Verleih ausgeliehen. Dickes Lob. Neueste hochwertige Modelle, sauber und gepflegt. Super Tipps für Touren gab's auch noch dazu.
Weiter so.
Wir können unseren nächsten Urlaub im Quellenhof kaum erwarten.

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: als Paar
Danke, BilleNN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heinrich Dorfer, Geschäftsführer von Quellenhof Luxury Resort Passeier, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. März 2020

Liebe(r) BilleNN,

vielen lieben, lieben Dank für das tolle Feedback, das wir hier lesen dürfen! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns rundum wohl gefühlt haben. Ihr Lob leiten wir sehr gerne weiter - unsere Mitarbeiter und wir freuen uns sehr darüber!

Wir freuen uns schon sehr Sie bald wieder bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen,

Herzlichst,

Fam. Dorfer und das Team vom Quellenhof Luxury Resort Passeier

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 11. März 2020 über Mobile-Apps

Erneut wunderschöner Urlaub im Quellenhof! Bei Ankunft bekamen wir ein Upgrade des Zimmers was gigantisch war.
Sehr großräumige Top-Suite mit sehr viel Platz. Den ganzen Aufenthalt war die Suite sauber. Es gab nichts auszusetzen!
Das Personal war immer nett, aufmerksam und hilfsbereit. Das Essen war stets auf sehr hohem Niveau und sehr lecker. Die Auswahl riesengroß und qualitativ sehr gut. Loben würde ich gerne die Dame an den Crêpes. Egal wie gross der Ansturm war, immer ein Lächeln auf den Lippen! Sehr grosse und gute Weinkarte. Die Sommelier Matteo und Peter sehr kompetent. Der Besuch der Vinothek ist ein Muss, genauso die Weinproben. Der Schwerpunkt ist bei den Südtiroler Weinen, ist aber absolut okay. Hier brauche ich keine deutschen Weine. Der Spa Bereich war fantastisch. Jeden Tag eine Wohltat über Ruckenmassage bis zur Paarbehandlung. Das Spa-Team war super (wir hatten zusammen 8 Behandlungen). Der Saunabereich wie gewohnt hygienisch tadellos. Die Aufgüsse immer mit unterschiedlichen Themen einzigartig. Die Ruheräume über der Vitalsaunal sind mega. Sauber gross, sehr gemütlich. Hier konnten wir den den halben Tag Ausblick und Ruhe genießen.
Ein wundervolles verlängertes Wochenende, um Kraft zu tanken, das sich wieder gelohnt hat. Wir kommen wieder!

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, 75PepeP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heinrich Dorfer, Geschäftsführer von Quellenhof Luxury Resort Passeier, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. März 2020

Liebe(r) 75PepeP,

ein großes Dankeschon für Ihren Besuch und Ihre Bewertung, es freut uns ganz besonders, dass wir Sie auch mit dem Upgrade überraschen und erfreuen konnten und alles zu Ihrer besten Zufriedenheit war.
Danke auch für das tolle Feedback zu unserem Team, wir sind stolz darauf, ein so tolles langjähriges und heimisches Mitarbeiter-Team zu haben, das mit unaufgesetzter, ehrlicher Freundlichkeit am Werk ist. Unsere Gäste fühlen sich auch dadurch immer sehr gut aufgehoben.

Hoffentlich bis gaaannzz bald,

Liebe Grüße
Familie Dorfer mit Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 10. März 2020

wir (3 Personen, 2 Zimmer) waren über Silvester 2019/2020 in diesem Hotel.
Uns wurde ein 3-Sterne Zimmer im Nebengebäude angeboten. Zu diesem gelangten wir nur durch die Garage und einen total verschmutzten Fahrradkeller.
Nach dem ersten Blick in das Zimmer waren wir tatsächlich schockiert, denn es befand sich im Personaltrakt des Hotels, das Zimmer ohne jeglichen Charme hätte man in einer billigen Pension erwartet. Auf dem Balkon bot sich der Blick auf den Nebenbalkon, auf dem Essensreste und schmutzige Wäsche in großen Mengen lagen. Ich bat um einige Dekoartikel und Bilder, um das Zimmer einigermassen wohnlich zu gestalten. nach mehrmaliger Aufforderung bekam ich das auch.
Wir wollten sofort abreisen, da wir zu diesem Zeitpunkt noch eine Alternative bekommen konnten. Der Herr an der Rezeption war sehr unfreundlich und meinte, dass wir kein Geld zurück bekommen würden bei vorzeitiger Abreise. Also harrten wir aus.
Es gab einen Erwachsenenbereich bei den Schwimmbädern. Leider hielt sich niemand daran, so das es dort ebenfalls von Familien mit kleinen Kindern bevölkert und der Lärmpegel entsprechend war. Seitens des Hotels war kein Personal vor Ort, an das man sich diesbezüglich hätte wenden können. In der Anlage gibt es einen großen ausgeschilderten Familienbereich mit Rutschen etc. Dort war es aber anscheinend einigen Familien zu laut und zu hektisch, so dass sich diese in den Erwachsenenbereich zurückzogen um dort ebenfalls für Lärm zu sorgen.
Da die Schwimmbäder beheizt waren, konnte man trotz niedrigen Temperaturen in den Aussenbereich. Dort ist im Sommer auch die Liegewiese. Allerdings wurde diese von diversen Hundebesitzern als Gassiwiese umfunktioniert. Entsprechend sah es auch aus. Auch der Golfplatz wurde als Hundewiese umfunktioniert. Im Schwimmbad selber war die Decke verschimmelt und in der Salzgrotte bröckelte diese teilweise schon ab.
Da im Hotel Hunde erlaubt sind, und wir im Restaurant einen Tisch am Gang hatten, passiere es mehrmals, dass sich die Hunde, die vorbei gingen schüttelten und wir deren Haare im Essen hatten. Das Personal ist sehr unflexibel, so dass ein Tausch des Tisches in einen anderen Bereich nicht möglich war. Hätte evtl. mit entsprechendem Trinkgeld funktioniert.
Der Weg zum Zimmer war häufig mit leeren Flaschen, Gläsern, Zigarettenkippen und weiterem Schmutz gepflastert. Trotz mehrmaligem Hinweis an die Rezeptionsmitarbeiter fühlte sich niemand in der Lage, einen Besen in die Hand zu nehmen, um den Schmutz zu beseitigen.
An der Bar spielen bis Mitternacht Kinder jeden Alters, so dass es für Erwachsene nicht möglich ist, in ruhe etwas zu trinken oder gar zu tanzen.
Der Notausgang in diesem Gebäude war voll gestellt mit leicht brennbarem Material wie Kissen, Matratzen etc. und endete auf einer Terrasse, von wo aus man nicht weiter kam, und der auch nicht als Sammelpunkt gekennzeichnet war. Ich habe mit dem Sohn des Besitzers eine Hausführung unternommen und auf all diese Dinge hingewiesen und gezeigt. Leider konnten wir keine Veränderung bis zum Ende unserer Reise feststellen.
Bei Abreise wurde uns eine Rechnung präsentiert, die mehrere Positionen aufführte, die wir jedoch nicht gekauft hatten (Kosmetikprodukte, Cocktails, Fonduessen usw.) Das war bei beiden Abrechnungen der Fall, so das wir vorsätzlichen Betrug vermuten, zumal wir ähnliches auch von anderen Gästen gehört haben.
Zwar haben wir bei Abreise eine kleine Ermäßigung bekommen, jedoch wäre uns ein angenehmer und gepflegter Aufenthalt viel lieber und wichtiger gewesen.
Der Inhaber ist sehr arrogant, das Personal schlecht geschult und das Haus hat die besten Zeiten schon lange hinter sich. Wir können den Quellenhof weder empfehlen, noch würden wir jemals selber wieder dorthin reisen.

Zimmertipp: Ich habe leider kein schönes Zimmer gesehen
Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, Y6254VXpatricias!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heinrich Dorfer, Geschäftsführer von Quellenhof Luxury Resort Passeier, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. März 2020

Sehr geehrte Frau Patricia,

vielen Dank für Ihr sehr ausführliches – wenn auch leider weniger schönes - Feedback zu Ihrem Hotelaufenthalt bei uns im Quellenhof Luxury Resort Passeier über Neujahr.

Es erstaunt uns doch sehr, dass Sie jetzt – ganze 3 Monate nach Abreise - Ihre Drohungen von vor Ort doch noch wahrgemacht haben. Nachdem Sie uns ja genau mit dieser Vorgehensweise – uns öffentlich und bei allen möglichen Hotelbewertungsportalen schlecht zu machen - gedroht haben, und nun diese Unwahrheiten über unser Haus sowohl hier auf Tripadvisor als auch auf weiteren Bewertungsportalen veröffentlicht haben, möchten wir auch unsererseits sachlich und professionell zum Geschehenen Stellung beziehen.

Wir waren zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage (September 2019) für einen Aufenthalt über Silvester bei uns im Quellenhof bereits ausgebucht und konnten Ihnen, neben einer teuren Garten-Suite deluxe und einem Appartement (etwas abgelegen zum Resort), leider nur mehr ein Zimmer in unserem Nebenhaus anbieten. Normalerweise verkaufen wir dieses Zimmer nicht (nicht auf unserer Webseite angeboten), wenn aber jemand unbedingt in den Quellenhof kommen möchte, dann bieten wir das Zimmer an, aber immer mit Hinweis, dass das Zimmer/das Nebenhaus selbst nicht unserem üblichen 5-Sterne Niveau, sondern 3 Sterne-Niveau entspricht. Wir haben Ihnen diese Tatsachen zum Zimmer/Nebengebäude und Zugang über die Tiefgarage in keinem Moment verheimlicht. Dass die Zimmer über die Tiefgarage zugänglich sind, steht ebenfalls so in der Angebotsbeschreibung. Das Nebenhaus befindet angebaut an das Personalhaus, das ist richtig. Die beiden Häuser verfügen aber über getrennte Eingänge, sprich die Gäste betreten das Nebenhaus über den Aufzug, Mitarbeiter über den eigenen Eingang. Falls Sie irrtümlich den falschen Eingang benutzt haben, sind Sie über den Mitarbeiter-Trakt zu Ihrem Zimmer gelangt. Der Gästeeingang über den Aufzug in der Tiefgarage ist alles einwandfrei und wird täglich kontrolliert. Die Zimmer sind sehr nett und sauber eingerichtet, wie man es sich in einem 3-Sterne Haus erwarten kann. Charme unterliegt natürlich immer einem persönlichen Empfinden, das ist verständlich. Alle unsere Zimmer sind schön eingerichtet, allerdings haben wir in keinem Zimmer aufwendig Deko. Es hängt ab und zu ein schönes Bild, aber im Normalfall findet sich keine Deko, weil man damit eh niemals den Geschmack aller Gäste treffen würde. Die Nachbarzimmer gehören auch zu dieser Kategorie Gästezimmer. Wenn ein Gast ein Zimmer in diesem „Zustand“ hinterlässt, können wir natürlich während des Tages nicht eingreifen. Beim morgendlichen Zimmerdienst wird das Zimmer von unserem Housekeeping-Service perfekt gereinigt, auch die Terrasse.

In der oben genannten Tiefgarage befindet sich auch unser Fahrradkeller. Er liegt im hinteren Teil und ist stets sauber aufgeräumt. Wir haben einen eigenen Mitarbeiter, welcher sich in der Saison ausschließlich um die Wartung und Reinigung der Mountainbikes und e-bikes kümmert, daher entspricht Ihre Aussage leider nicht der Tatsache.

Ihre Aussage, dass Sie „sofort abreisen wollten“ entspricht leider ebenso nicht der Realität. Sie kamen 2 Tage vor Abreise auf uns zu. Um Ihr Anliegen kümmerte ich mich als Chef des Hauses persönlich. Sie kamen mit derlei vielen Beanstandungen auf uns zu, welche leider alle bei den Haaren herbeigezogen waren, um einen Preisrabatt bzw. einen kostenlosen Urlaub herausschlagen zu können. Auch Ihre Aussage, dass Sie bei „vorzeitiger Abreise kein Geld zurück bekommen würden“ entspricht leider nicht der Wahrheit. Ich habe Ihnen persönlich angeboten, dass Sie sehr gerne abreisen können, ohne entsprechende Stornokosten zu bezahlen (das wäre der Betrag der noch verbleibenden gebuchten Tage), zudem habe ich Ihnen zusätzlich 100 Euro Fahrtkostengeld angeboten. Ebenso stand auch mein Angebot, Ihnen bei befreundeten Hoteliers in der Nähe ein Zimmer zu organisieren. All dies haben Sie jedoch abgelehnt, mit der Aussage: „Nein, danke. Ich werde im Quellenhof bleiben. Ich werde lediglich nichts bezahlen.“

Wir haben zwei getrennte Wellnessbereiche. Der Bereich in der Vitalresidenz gehört den Erwachsenen und Ruhesuchenden, dort haben Kinder unter 16 Jahren keinen Zutritt und das wird von unserem Saunateam sehr streng kontrolliert. Dann gibt es noch den Familienbereich, einmal den Acqua Family Parc (Wasserpark) und den gesamten Sauna- und Poolbereich in der Parkresidenz. Wie geschrieben, es handelt sich hier um einen Familienbereich und die Kinder und Familien dürfen sich hier ausleben und Kinder dürfen eben „Kind“ sein. Im Saunabereich selbst müssen auch die Kinder entsprechend leise sein.

Wir kommen unseren Gästen bei Tischwünschen, sofern es die Auslastung erlaubt, immer entgegen. Wir waren über Silvester jedoch bis auf den letzten Sitzplatz belegt und daher konnten unsere Mitarbeiter keinen neuen Tisch organisieren. Das hat leider nichts mit „unflexibel“ zu tun, sondern liegt an der – Gott sei Dank – guten Vollbelegung.

Am Tag Ihrer Abreise kam es im Büro leider wieder zu einer regen Diskussion. Sie gingen nach wie vor von Ihrer Haltung, nichts für diesen Aufenthalt bezahlen zu wollen, nicht ab. Sie wollten, wenn überhaupt, nur 65 Euro pro Nacht und Person bezahlen. Untermauert mit der Aussage, dass Sie als Tourismusfachfrau - falls wir uns auf den Deal nicht einlassen würden - über genügend Kontakte zu Bewertungsportalen verfügen, auf welchen Sie uns öffentlich schlecht bzw. fertigmachen könnten. Auf diese offiziell ausgesprochene Erpressung ließ ich mich selbstverständlich nicht ein, denn alle Leistungen wurden von unserer Seite einwandfrei erbracht.

Das, was hier bedauernswerterweise stattfindet, ist Erpressung und Rufschädigung im großen Stile.

Die vielen guten Bewertungen auf HolidayCheck und Tripadvisor, die unsere Häuser verzeichnen können, kommen sicherlich nicht von ungefähr. Seit Jahren in Folge werden wir zudem mit dem HolidayCheck Award ausgezeichnet. Die vielen positiven Bewertungen und die mehrfachen Auszeichnungen sprechen eigentlich für sich.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Quellenhof in Passeier,

Heinrich Dorfer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen