Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Freilichtmuseum Königspfalz Tilleda
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Mittelalterliche Königspfalz in der Nähe des Kyffhäusers

Tilleda ist eine der best ausgegrabenen und rekonstruierten Königpfalze, welche ich ich bisher ... mehr lesen

Bewertet am 15. August 2017
Bernd G
,
State of Bremen, Deutschland
Freilichtmuseum

Die einzig erhaltene Koenigspfalz, wirklich sehenswert, nicht nur altes Gemauer wie so oft.. Hier ... mehr lesen

Bewertet am 3. Juli 2015
Bernhard F
,
Markdorf, Deutschland
Alle 8 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
5
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2
5
0
0
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 8 Bewertungen
Bewertet am 11. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wir hatten absolut nicht mit einer solch großen Anlage gerechnet, als wir hier spontan anhielten. Die Ausstellung ist sehr informativ und für jedes Alter interessant.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, katja_dd!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. August 2017

Tilleda ist eine der best ausgegrabenen und rekonstruierten Königpfalze, welche ich
ich bisher besichtigt habe. Der Besucher hat den Vorteil, dass zuvor keine anderen Bauten auf den Ruinen errichtet wurden. Somit erklärt sich auch die Einmaligkeit der Ausgrabung. Die Rekonstruktion mittelalterlicher Hütten und die Darstellung einzelner Arbeitsbereiche damaliger Menschen geben einen sehr guten Einblick in das mittelalterliche Treiben auf der Pfalz. Ein historischer Ort aus der Zeit Otto II und seiner Ehefrau Theophane, welche dort lebte und die Pfalz als Geschenk ihres Ehemannes bekommen hatte.Insbesondere die Lage, die Bauweise und der Blick zum Kyffhäuser bieten eine einmalige Kulisse für den Betrachter.
Die Pfalz ist sehr gut mit dem Auto erreichbar. Nahe dabei befindet sich ein größerer Parkplatz. Während meines Besuches gab es eine Sonderausstellung über Pfeilspitzen und verwendetete pflanzliche Gifte für Pfeilspitzen.
Der Besuch ist empfehlenswert.

Bernd Gothner Tilleda, d. 27. Juli 2017

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, Bernd G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2017

Wir fühlten uns in alte DDR Zeiten zurückversetzt; die Anlage z.Teil in einem sehr schlechten Zustand; einige Exponate / Ausstellungsteile waren nicht begehbar; z.B. der Turm "aus Sicherheitsgründen geschlossen"; ein Flaschenzug- unbrauchbar; das Seil war aus der Rolle gesprungen; das Seil selbst kurz vor dem Zerreißpunkt; ein Haus war offensichtlich von Arbeitern mit Essensresten, Flaschen etc. vollgestellt.
Und dann noch der Höhepunkt:
Ankündigung im Internet: "Die Königspfalz wird mit Leben erfüllt: Die Mittelaltergruppe „Ascania“ zeigt mittelalterliche Hof- und Lagerleben (jeweils ab 10.00 Uhr)." Es fand nichts statt; wir wurden aber auch bei Eintritt nicht informiert; wohl wurde uns der volle Eintrittspreis von 4 € abverlangt. Unser Fazit: absolut NICHT EMPFEHLENSWERT - der Betreiber sollte sich schämen - Schade, man könnte viel daraus machen.

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, lupuswolf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. April 2017 über Mobile-Apps

Schöne Aussicht und privat tolle Führung :)

Das nächste mal schauen wir uns das mittelaltertreffen wieder an, kann ich auch nur sehr empfehlen.

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, Janett D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juli 2015

Die einzig erhaltene Koenigspfalz, wirklich sehenswert, nicht nur altes Gemauer wie so oft..
Hier erlebt man das Mittelalter

Erlebnisdatum: Mai 2015
Danke, Bernhard F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen