Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 244)
Bewertungen filtern
1 244 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
652
411
121
41
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
652
411
121
41
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 244 Bewertungen
Bewertet am 12. Februar 2018

Zwei Dinge sind am Coyaba Beach Resort absolut herausragend: die herrliche Lage mitten am Grand Anse Strand und das wirklich wunderbare Personal.
Das Hotel besteht aus mehreren zweistöckigen Gebäuden, die um einen sehr schön angelegten und top-gepflegten Garten gruppiert sind. Die Zimmer sind ausreichend groß, ordentlich ausgestattet und der Service klappt gut. Es gibt zwei Restaurants, die allerdings identische Speisekarten haben. Das Essen ist definitiv das größte Manko des Hotels, wir haben zwar immer irgendetwas auf der sehr überschaubaren Karte gefunden, aber nach einer Woche kennt man diese schon fast auswendig. Ein recht traurige Angelegenheit ist das Frühstück, Toast, Wassermelone, geschmacklose Cantaloupmelone, eine Sorte Käse, Guave- und Nutmerg-Jelly und eine Station, die diverse Eierspeisen zubereitet - wer da nicht auf Fischkuchen, baked beans und Bacon steht, hat schnell Langeweile.
Publikum sind zu mindestens 85%Briten im fortgeschrittenen Rentenalter, dementsprechend ist auch das Unterhaltungsprogramm aufgestellt. Es gibt an mehreren Abenden sehr gute Live-Musik (Tanzmusik) und einen Cocktailabend mit dem Management (allerdings kann man die guten Cocktails bei AI eh jeden Abend genießen). Im Garten gibt es einen Pavillon, wo allmorgendlich Yoga und Tai-Chi angeboten wird. Liegen sind ausreichend vorhanden.
Alles in allem ein schöner Ort für Leute, die ihre Ruhe haben wollen und keine großen Ansprüche an die Küche haben.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, jusa01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. April 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt an einem wunderbaren Sandstrand. Es ist jedoch etwas in die Jahre gekommen. Die Zimmer sind sauber aber zum Teil fehlt die Liebe für das Detail.
Der Pool ist etwas klein, aber bei solch einem Strand braucht es eigentlich auch keinen. Der Lunch und das Abendessen sind in Ordnung. Das Frühstück fällt aber merklich ab. Hier könnte man mit wenig Aufwand viel erreichen. Wir wurden informiert, das die 60% Gäste aus England dies wünschen. Allgemein ist das Durchschnittsalter eher 60 und mehr.
Als ruhig bezeichnen kann man das Hotel jedoch nicht. Die Musik aus der Umgebung ist zumindest an Wochenenden und Feiertagen bis zum Morgengrauen deutlich zu hören. Grundsätzlich sind wir mit dem Aufenthalt zufrieden, hat uns aber nicht "aus den Socken gehauen". Insbesondere das Preis-Leistungsverhältnis hat uns nicht überzeugt. Der Aufenthalt war schön aber mehr als eine Woche ist aus unserer Sicht nicht zu empfehlen.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Thuemy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Jänner 2017

Sehr schönes Hotel in einem gepflegtem Garten direkt am wunderbaren Grande Anse Beach;
bei AI ist ein umfangreiches Frühstücksbuffet, Mittagessen vom Buffet oder á-la-carte, Abendessen á-la-carte und alle Getränke enthalten, auch Cocktails;
im ganzen Hotelbereich und sogar am Strand gibt es sehr guten W-Lan Empfang (kostenfrei);
mehrmals pro Woche Live-Musik, meist mit Tanz-Möglichkeit;
sehr freundliches und aufmerksames Personal, das sich gerne mal unterhält und jederzeit Auskunft gibt

Lage: direkt am Strand; gegenüber ist ein Supermarkt und einige kleine Läden in einer Mall; mit dem Bus Nr. 1 ist man für 1 US$ p.P. in 15 Minuten in der Stadt St. Georges; zum Flughafen sind es 10 Taxi-Minuten;
für Nicht-AI-Gäste gibt es in der Umgebung ausreichend Essens-Möglichkeiten, direkt nebenan die Bar-/Restaurant Umbrellas

Zimmer: Unser Superior Zimmer (Ocean View) war recht groß mit hoher Decke, ausgestattet mit einem großem Bett, Bad mit Dusche ohne Schwelle, Klimaanlage, Deckenventilator, Mückengittern, Safe, Kühlschrank, Bügelbrett und Bügeleisen, Fön, TV mit einigen US-Sendern

Das Preis-/Leitungsverhältnis ist stark vom Währungskurs Dollar zu Euro abhängig. Es kann also sein, dass bei ungünstigem Kurs der Preis stark steigt. Die Leistung ist jedenfalls ausgezeichnet.

Zimmertipp: Von der Lage her sind alle Zimmer zu empfehlen. Die Wege sind nirgends weit.
Aufenthaltsdatum: Jänner 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Heike M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Wir verbrachten den 29. Dezember 2016 an diesem wunderschönen Ort. Unterwegs mit dem Kreuzfahrtschiff Riviera suchten wir eine geeignete Location für einen gemütlichen Beach Day auf Grenada. Dank dem Taxifahrer fanden wir das Coyaba Beach Resort und verbrachten in diesem wunderschönen und gepflegten Ort einen sehr entspannten Tag. Im Preis von $ 80 pro Tag pro Person war auch das feine Mittagessen und freie (nicht alkoholische) Getränke inbegriffen. Dazu konnten wir alle Annehmlichkeiten dieses schönen Resorts geniessen. Das Personal war sehr nett und die Gartenanlage grosszügig und sehr schön.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, egba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Dezember 2016 über Mobile-Apps

-netter Service
-schöne, geräumige Zimmer
-sauber
-All-In ist zu empfehlen für Getränkeservice etc.
-Frühstück sehr gut, Abendessen etwas überteuert (a la carte)
-sehr gute Lage am schönsten Teil des Strandes
-mit dem Bus sehr schnell in St. Georges
-Handtuchservice
-Wassersportartikel können ausgeliehen werden, es können Tauchausflüge gemacht werden
-wenige Eidechsen etc., dafür Mücken, gegen die aber von Seiten des Hotels etwas getan wird (trotzdem Repellent einpacken)
-kostenloses WLAN bis zum Strand

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, ansi11185!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen