Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (844)
Bewertungen filtern
844 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
447
265
96
24
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
447
265
96
24
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
39 - 44 von 844 Bewertungen
Bewertet am 19. September 2016

Es ist Pauschalurlaub OK, aber das auf höchstem Niveau!
Wir waren als Familie, zwei Kinder, Mami und Papi, im Sommerurlaub und können das Hotel absolut weiter empfehlen!
Die Anlage ist nicht neu wird aber gut instand gehalten. Die Abendunterhaltung ist nicht Extraklasse aber durch weg OK. Die Anlage ist schön eingeteilt mit drei Pools und einem kleinen Sandstrand, somit verteilen sich die Gäste auf eine angenehme Art und Weise. Das Highlight für die Kinder ist der Posidon Wasserrutschenpark, hier kommen die Eltern auch auf ihre Kosten.
Besonders hervorheben möchte ich das freundliche Personal welches uns auch Sonderwünsche und Anregungen umgehend zur vollsten Zufriedenheit erfüllt hat.
Besonderes Lob verdient die Küche! Ich habe noch nie in einem Touristenhotel eine durchwegs so gute und qualitativ hochwertige Küche erleben dürfen.
Wir hatten in dem Hotel wirklich das Gefühl als Gast zu kommen und als Freund ab zu reisen.
Wir werden wieder kommen!

Zimmertipp: Wählt einen Bungalow
Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, fmayr2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. September 2016

Wahnsinniger Lärmpegel in der Anlage. Wegen der diversen Live-Events kehrte abends erst anch 23.00 einigermassen Ruhe ein. Für einen Urlaub mit einem kleineren Kind nicht geeignet. Hotelpersonal zum grössten Teil sehr unfreundlich und kühl.
Während unsere Aufenthaltes mehr als 50% russische Gäste. Man muss nicht mehr dazu sagen.
Kinderbereich: gefährlich! Viele hervorstehende Schrauben mit gefährlichem Verletzungspotential! Spielraum: sehr unsauber, klebrige Tische, ungepflegte, alte Spiele.
Dieser Aufenthalt sollte eine Alternative zu einem Robinson Urlaub sein (Türkei kam wegen der politischen Lage für uns nicht in Frage, Robinson Kreta wurde uns von Tui storniert, weil der Club nicht aufgemacht hat) - leider in keinster Weise eine Alternative...

Zimmertipp: Zimmer mit Pool- und Meerblick unerträglich laut!
Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, RalfW681!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Club_Marine_Palace, The Club Marine Palace Management Team von Grecotel Club Marine Palace & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. September 2016

Sehr geehrtes Tripadvisor Mitglied Ralf W,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Eindrücke von unser Grecotel Club Marine Palace mit anderen Reisenden zu teilen.

Leider stellen wir fest, dass Sie Ihre Zeit bei uns nicht genossen haben.
Das Tui Best Family Grecotel Club Marine Palace ist wie auch im Namen schon beschrieben ein Familienhotel. Dem entsprechend ist es auch sehr lebendig in der ganzen Anlage. Bezüglich Ihres Zimmers, hätten wir Ihnen gerne ein ruhigeres zur Verfügung gestellt, hätten Sie sich an die Rezeption gewendet und der Ihre Problematik vor Ort und nicht im Nachhinein beschrieben.
Unser Resort ist ein TUI Partner Hotel und unser Gästemix ist sehr International, dennoch kommt die grosse Mehrzahl unserer Gäste aus dem Deutschsprachen Raum, des Weiteren haben wir viele Belgische Gäste, Franzosen, Italiener, Engländer, Polen, Letten, Litauer, Esten, Russen, Ukrainer, Tschechen, Slowaken, Ungarn und Holländer, sowie einige Finnen, Dänen, Schweden und Norweger.
Grade unser Personal wird von anderen Reisenden immer wieder für seine Herzlichkeit und Freundlichkeit gelobt. Unserer Kinderbereiche werden stets von geschultem Personal kontrolliert und kleine Schäden umgehend behoben.

Wir hoffen, dass Sie zumindest eine gute Heimreise hatten und verbleiben mit freundlichen Grüssen,

Ihr Grecotel Club Marine Palace Management Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 16. September 2016 über Mobile-Apps

Geplant war ein schöner Familienurlaub - geworden ist es leider ein sehr anstrengender und unzureichender Urlaub, der die Erwartungen bei weitem nicht erfüllt.
Der Einfachheit halber, eine kurze Zusammenfassung der allgemeinen Hotelanlage&dann eine Pro+Contra Aufstellung.
Es handelt sich um ein bereits in die Jahre gekommenes Hotel. Im Detail fehlen oft die kleinen Nachbesserungen, die die Anlage als gepflegt gelten lassen würden. Die Zimmer, sowohl im Suiten Bereich als auch im Familien Bereich sind eher mit 2-3 Sternen zu bewerten. Schlecht gereinigte, teils schimmelige Bäder und herunter gekommenes Mobiliar.
Pro:
- I.d.R. sehr freundliches Personal, besonders im Bereich des Asia Restaurants, absolute Spitzenklasse. Egal ob es um das professionelle Servieren eines Weines geht oder um eine gewisse Weitsichtigkeit, was den Gast & seine Wünsche betrifft.
- Sehr gutes Animationsprogramm, sowohl für alt, als auch für ganz jung!
- Sehr guter "Aqua Park" der in allen Hinsichten als Spaßgarant gewertet werden kann!

Contra:
- Wie gesagt, schlechter baulicher Allgemeinzustand und schlechter Pflegezustand der Zimmer.
- Eingebauter Fön im Badezimmer, sinnfrei - ein eigener Fön hilft da auf jeden Fall weiter!
-Sehr nervendes Manko, eine Pflicht lange Hosen beim Abendessen zu tragen. Lächerlich! Ohne die russischen Gäste diffamieren zu wollen, mit einer Nike Jogginghose kommt man dort rein, aber eine gepflegte kurze Hose(über Knie lang) geht nicht!)
-Es wird versucht diese Masse an kantinenähnlicher Speisung auf ein Niveau zu heben, welches weder in der Anlage noch in der Qualität des Essens zu finden ist.
- Sollte Mann jedoch keine lange Hose dabei haben, ist man im Nachteil! Es wird definitiv kein Zutritt zum Hauptrestaurant gewährt.
-Die alternativen sind überschaubar, man erhält an der Rezeption eine Leihhose, wenn diese nicht passt, dann wird angeboten in den "a la Carte" Restaurants zu speisen. Was bei 14 Tagen Aufenthalt nicht viel bringt, da die Speisekarten sehr überschaubar sind und die Qualität sehr zu wünschen übrig lässt! (Ausgenommen das Asia Restaurant!)
Es kann in näherer Umgebung noch in einer ortstypischen Taverne gegessen werden-was ich nur empfehlen kann -Taverne Kastro (2 Abende kann man dort gut verbringen)

Generell bleibt zu sagen, Preis/ Leistung stimmt nicht, Hotelanlage ist in keinem guten Zustand&man sollte eher ein anderes Hotel wählen. Das Mitsis Laguna Resort & Spa ist hier um Längen besser bei vergleichbarem Preis!

Aufenthaltsdatum: August 2016
Reiseart: mit der Familie
Danke, GGM74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Club_Marine_Palace, Social Media Team von Grecotel Club Marine Palace & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Oktober 2016

Sehr geehrtes Tripadvisor Mitglied GGM74,

Danke dass Sie sich die Zeit genommen haben, unser Grecotel Club Marine Palace auf Tripadvisor zu bewerten.

Erst einmal möchten wir uns für Ihre lobenden Worten bezüglich unseres Personals, dem Entertainment Team und unserem neuen Wasserpark "Kingdom of Poseidon" bedanken.
Leider stellen wir fest, dass Sie mit anderen von uns erbrachten Leistungen nicht vollständig zufrieden waren. Im Club Marine Palace finden jährlich sowie auch während der Saison kleine Renovierungen und Nachbesserungsarbeiten statt. Die Einrichtung unserer Zimmer und Suiten ist so wie in den Katalogen und auf unserer offiziellen Webseite abgebildet. In der Hochsaison können Abnutzungserscheinungen auftreten, diese werden aber umgehend behoben sobald sie von unserem Mitarbeitern oder unseren Gästen gemeldet werden.
Bezüglich unseres Dresscodes, möchten wir darauf hinweisen, dass auch dieser auf unserer offiziellen Webseite ausgeschrieben ist und in 4 und 5 Sterne Hotels keineswegs etwas ungewöhnliches ist, dennoch versuchen wir in besonderen Fällen wie in Ihrem, eine provisorische Lösung für Sie und weitere 0,001% der Gäste die eine ausgeschrieben Hausordnung nicht akzeptieren möchten, zu finden, bis diese die Möglichkeit haben an eine lange Hose zu kommen.

Wir bedanken uns nochmal im Nachhinein für Ihren Aufenthalt bei uns im Club Marine Palace und hoffen, Sie vielleicht noch mal in der Zukunft in einem anderen Grecotel willkommen zu heissen.

Mit freundlichen Grüssen,

Ihr Grecotel Club Marine Palace Social Media Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. August 2016

Mein Sohn und ich verbrachten einen 9-Tage-Urlaub im Grecotel über tui best familiy. Die Hausorganisation war bestens - keinerlei Probleme - sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.
Die Verpflegung war sehr reichhaltig und sehr gut, ebenso der Getränke- und Obstservice am Strand. So Kleinigkeiten wie echter Cappuchino machen hat den Unterschied. Nur die Organisation der Bar am Abend war nicht so doll. Man musste ziemlich warten und es gab zu wenige Sitzplätze. Hat uns aber alles in allem nicht gestört.
Die Unterbringung war sehr gut und sauber. Auch das Single mit Kind Zimer war vollkommen ausreichend. Die Hotelanlage einschließlich der Pools insgesamt ist sehr gepflegt. Wirklich toll war der Aqua Park. Mich hat da insbesondere die stets freundlich aber genaue Aufsicht beeindruckt.
Für mich persönlich war das Animationsangebot das Highlight. In den Tag zu starten mit Yoga oder Stretching an der Küste mit Blick aufs Meer ist ein Traum. Wirklich toll waren die Salsa-Stunden am Abend. Das war auf jeden Fall ein sehr viel höheres Niveau, als man das sonst gewohnt ist. Sehr beliebt waren auch Volleyball und Fußballspiele am späten Abend, wenn es nicht mehr so warm ist. Also für Erwachsene top. Mein Sohn lehnt grundsätzlich Kinderclubs ab, insofern kann ich dazu nichts sagen. Gab aber auf jeden Fall unterschiedliche Gruppen auf deutsch, russisch und auch andere Sprachen. Mein Sohn und ich haben oft gemeinsam an dem Angebot für Erwachsene teilgenommen, z.B. Bogenschießen. War gar kein Problem. Ganz im Gegenteil, ein echtes Familienhotel.
Auf jeden Fall empfehlenswert!

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Antje79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2016

Wir (Familie mit einer 6 Jährigen Tochter) waren für 17 Tage in diesem Hotel. Alles in Allem war es ein toller Urlaub. Der absolute Pluspunkt für das Hotel ist das Personal. Top motiviert und unglaublich freundlich. Sei es am Check-In oder beim Frühstück, Abendessen. Genauso das Team des Kids-Clubs, wann immer unsere Tochter diesen besuchte, haben sich die Betreuer super gekümmert, Spass und gute Laune inkl.
Das Hotel bietet so unglaublich viel, dass es eigentlich schon fast zu viel ist. Kreta selbst hat nämlich unglaublich viel zu bieten. Durch das All Inclusive und den vielen Pools mit Aquapark ist man nicht immer scharf darauf etwas außerhalb zu machen. Es lohnt sich aber trotzdem. Das kleine Örtchen Panormo bietet abends eine kleinen belebten Dorfkern mit vielen Tavernen und Cafés. Nun zu den kleinen Unzulänglichkeiten. Das Problem mit den reservierten Liegen würde ja schon oft genannt. In der Hauptsaisson, ab Anfang August war das Hotel ausgebucht und dann ist es tatsächlich ein Problem Liegen zu kriegen. Aber zur Not kann man dann auch mal zum kleinen Strand,da geht immer was. Das Essen ist alles in Allem echt gut und trotzdem fehlt hier und da mal die Rafinesse und die Abwechslung. Womit man wieder beim Thema wären auch mal in einer der schönen Tavernen zu Abend zu essen, trotz AI. Was wirklich ärgerlich sind die Wartezeiten in den Stoßzeiten im Hauptrestaurant. Entweder man geht eine gutes Stück vor 20 Uhr oder erst gegen 9:15. wir hatten eine Familien-Suite. Die Suiten sind vom Haupthotel getrennt, was ok ist, da grundsätzlich etwas ruhiger und außerdem gibt es ein eigenes Frühstücksrestaurant, ist weniger stressig. Aber wiederum, in der Hauptsaison ist es auch hier zu voll. Zurück zum Zimmer: Die Familien Suite ist schön groß, von der Inneneinrichtung her zweckmäßig, aber jetzt keinen Luxus. Unsere 1109 lag leider direkt über dem Frühstücksrestaurant, bzw. Abends asiatischen Restaurant. Man hörte die Arbeiten der Küche früh morgens und spät abends ziemlich deutlich, war nicht so toll. Wie gesagt, ist das Hotel wirklich gut mit ein paar kleinen Einschränkungen. Beste Reisezeit wäre vielleicht Anfang Juli.

Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, slminnie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen