Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einer meiner Lieblingsplätze”
Bewertung zu Kapfensteiner Hof

Kapfensteiner Hof
Platz Nr. 2 von 3 Restaurants in Kapfenstein
Restaurantangaben
Bewertet 9. April 2022

Kapfensteiner Hof ist einer meiner Lieblingsplätze. Spitze Essen, unglaublich freundliche Bedienung und faire Preise. In einer idyllischen Umgebung gelegen bietet der Gasthof regionale, originell österreichische Speisen, freu mich schon auf den nächsten Besuch !

Besuchsdatum: April 2022
Danke, T6408WSsarahf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertung schreibenBewertungen (16)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 16 Bewertungen

Bewertet 8. Oktober 2021

Wir sind zufällig im Rahmen einer Wanderung auf dieses Gasthaus gestoßen und haben eigentlich nur wegen des Parkplatzes gefragt (dabei auch die Tafel mit dem Text " Hier gibts wahrscheinlich die beste Kardinalschnitte" gelesen und beschlossen, nach der Wanderung den ultimativen Kardinalschnittentest zu starten).
Traumwetter, wir supergut gelaunt, und der freundliche Kellner (wir nehmen an, der Jungchef?) führte uns zu einem Tisch im gemütlichen Gastgarten voller üppig grünen und blühenden Pflanzen.
Bestellte Getränke standen blitzschnell am Tisch, die Wildkarte versprach auch einiges, wir haben uns für den "Bunten Herbstsalat" und den "Hirschrohschinken" entschieden, beides eine gute Wahl (leider hatten wir nicht so großen Hunger, eine Hauptspeise hätten wir auch gerne probiert), das Essen war 1A angerichtet und schmeckte fantastisch, war schön durchdacht und kombiniert, ein absoluter Gaumenschmaus.
Natürlich wurde die Kardinalschnitte auch probiert, ein optisches Highlight, köstlich, wie nur "die Mama kochen kann", und wir können uns dem Text auf der Tafel nur anschließen, unser Hund bekam in der Zwischenzeit einen Keks präsentiert, wir haben uns auf jeden Fall extrem wohlgefühlt, diese Küche und Freundlichkeit ist einfach sensationell!
Weiterempfehlung: unbedingt hingehen und Hunger mitbringen!
Mahlzeiten sind großartig und sehr groß!
Preis-Leistung passt hier!
Danke an alles diese netten Menschen, die uns sehr schöne und erholsame Stunden beschert haben!

Besuchsdatum: Oktober 2021
1  Danke, brit_kat1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet 1. Oktober 2021 über Mobile-Apps

Nicht vom äußeren und inneren Erscheinungsbild abschrecken lassen, die Küche ist modern und auch die Weine sind Geheimtipps aus der Gegend. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Besuchsdatum: September 2021
1  Danke, Hagra07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet 29. Mai 2021

Es war ausgezeichnet ich war mit meiner Freundin und ein paar Bekannten dort und ich war begeistert. Das Essen war überragend ich hatte das schweinefilet mit prinzesskartoffeln Gemüse und einer sauce.
Und als dessert SALZBURGER NOCKERL einfach gigantisch und definitiv zu günstig das Hauptgericht.
Zu guter letzt sag ich ich werd auf alle Fälle wiederkommen

Besuchsdatum: Mai 2021
Danke, Lauschi31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet 2. November 2020

Das Lokal ist eine typisch österreichische Gaststätte; man braucht kein feines Lokal, um gut essen zu können. Die Speisenkarte ist sehr interessant, aber beim ersten Besuch haben uns besonders die Wildgerichte angelacht. Gans besonders ist der Hirschbraten hervorzuheben. Zartes Fleisch in einer schmackhaften Soße; dazu Kürbisgemüse und einen Blaukrautstrudel (!); statt Preiselbeeren gab es geriebenen Apfel in einer kleinen Teighülle (schmeckt ausgezeichnet dazu). Auch das Rehgulasch war sehr gut zubereitet.

Beim zweiten Besuch versuchten wir Schnitzel vom Vulkanschwein (unterschiedlicher Art). Auch hier können wir die Küche nur loben.
Ganz besonders sind wir von den Küchenzeiten begeistert. Als Urlauber ist man irgendwo unterwegs und möchte während oder nach der Wanderung zum Essen einkehren. Das Problem ist dann meistens, dass die Küche ab 14.00 Uhr geschlossen hat. Wenn man also nicht wieder in eine Buschenschank einkehren will, muss man auf warmes Essen verzichten. Und da war es für unsere Urlaubsgewohnheiten wunderbar, um 15.00 Uhr gemütlich zu Mittag essen zu können.
Vor unseren Besuchen, waren unsere Nachbarn dort essen und hatten Pfifferlinge ausprobiert. Auch sie waren sehr zufrieden mit der Küche.
Dazu noch freundliche Besitzer und Personal, was will man als deutscher Urlauber noch wünschen. Genau...... Wiederkommen zu dürfen.

Besuchsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Mannione!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Reisende, die sich Kapfensteiner Hof angesehen haben, interessierten sich auch für:

Kapfenstein, Steiermark
Trautmannsdorf in Oststeiermark, Steiermark
 
Bad Gleichenberg, Steiermark

Sie waren bereits im Kapfensteiner Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren