Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mittagslunch beim Obauer”
Bewertung zu Restaurant Obauer

Restaurant Obauer
Platz Nr. 1 von 11 Restaurants in Werfen
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, Geschäftstreffen, besondere Anlässe, regionale Küche
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Spätabends, Reservierung möglich
Beschreibung: In den Augen vieler Gourmets sind Karl und Rudi Obauer das erfolgreichste Brüderpaar des Landes. Ihr Restaurant erlangt Jahr für Jahr Höchstwerte bei nationalen und internationalen Gourmetführern.
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Auf der Durchreise habe ich mir einen Zwischenstopp beim Obauer gegönnt. Die Brüder Obauer, seit mehr als 20 Jahren mit 4 Hauben gekrönt, Köche des Jahrzehnts (2003-2012) sind sie aus der 4 Hauben-Landschaft nicht mehr wegzudenken, zumal sie zwischen Wien und Salzburg anfangs ziemlich allein dastanden.
Permanente Weiterentwicklung und Fokus auf die Implementierung einheimischer, regionaler Produkte stehen im Vordergrund.
Das Amuse Bouche war eine kleine Auswahl aus: Schwammerlsulze, Olivenkeks, Apfelgelee
Dann ging es mit Schwarzfederhuhn als Grußaus der Küche weiter.
Das (3-Gang) Mittagsmenü (€ 42.-!!) umfasste eine Parasolsuppe (zum niederknien) eine Lachsforelle mit Radieschen-Nudeln (die Nudeln mit Radieschen waren pikant säuerlich und dennoch zurückhaltend würzig) und einem affiniertem Käseteller, wobei auch einheimisches auf den Teller kam.
Preis/Leistung wie im Bilderbuch.
Der Service drängt sich nicht auf, mit der Empfehlung eines Verjus mit Thymian und einem alkoholfreien Riesling (durch Umkehrosmose) liegt man voll im Trend.

Die persönliche Verabschiedung durch Karl oder Rudolf Obauer zollt Respekt.

Danke, 01Mystery_Tester!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (263)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 263 Bewertungen

Bewertet vor 4 Wochen

Es gibt wenige Restaurants in Österreich, wo man in dieser seit Jahren gleichbleibenden Qualität bei perfektem Service alle Speisen genießen kann. Beste Qualität, raffiniert zubereitet, die Köche und die Chefs sind einfach Spitze. Auch die Weinkarte erfüllt alle Wünsche.

1  Danke, Gaby1220!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. September 2018

Zubereitung und Präsentation der Speisen war zwar ein kulinarisches
Erlebnis, das Lamm, bei unserem Menü, schmeckte jedoch eher langweilig
und war nicht zart.
Auch empfanden wir es als krass, einem Übernachtungsgast, bei relativ
hohem Preis für den Standard des Hauses (als Hotel) und des Zimmers,
z.B. ohne Fahrstuhl, Euro 38 extra pro Frühstück zu berechnen.
Bessere Hotels, in weitaus schönerer Lage im Umkreis, mit vergleichbaren Übernachtungspreisen, schließen alle ein reichhaltiges und gutes Frühstücksbüffet
ein, wenngleich auch nicht mit interessant, individuell zubereitetem, pochiertem Ei
und Fisch-Häppchen, wobei die hektische, un-charmante Betriebsamkeit der Chefin, beim Auf- und Abräumen des Frühstücks, dasselbe eher ungemütlich machte.

3  Danke, Detlef M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. September 2018

Die Speisen sind zwar interessant und man schmeckt immer das, was man isst.
Aber die Bedienung ist steif wie ein Besenstiel, man fühlt sich nicht wohl.Man kann dort hin gehen um ein paar interessante Kombinationen zu probieren, aber nicht, um einen netten Abend zu verbringen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Helmut W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2018

Nach etlichen Jahren war ich wieder einmal bei den Gebrüdern Obauer zum Mittagstisch.Bei Kaiserwetter wurde im Garten serviert und es war einfach himmlisch!
Der Service von einer ausnehmenden Freundlichkeit und Perfektion. Die Speisen ohne jeden Schnörkel, wundervoll ausbalanciert und perfekt präsentiert. Könnte ich nur öfter hier einkehren!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Wikinger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Obauer angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
St. Martin am Tennengebirge, Salzburg
 
Bischofshofen, Salzburg
 

Sie waren bereits im Restaurant Obauer? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen